ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Fahrzeug Optimierung (Steuergerät)

Fahrzeug Optimierung (Steuergerät)

Smart Forfour 453
Themenstarteram 24. April 2021 um 0:24

Guten Abend,

Ich hätte eine Frage bezüglich einer durchgeführten Optimierung meines Smart forfour 453 Sauger.

Heute habe ich das Auto für 350€ optimieren lassen und habe deutlich mehr Leistung dafür bekommen als erwartet und nun wollte ich hier im Forum mal fragen ob das überhaupt noch gesund für mein Auto ist oder ob es viel zu viel optimiert worden ist. Schäden kann man bei keiner Optimierung vermeiden. Ich fahre das Auto recht „normal“ also nicht dauerhaft am heizen. Mir ging es eher darum das ich im stadt Verkehr nicht so träge voran komme, da der Smart vom Werk aus sehr langsam ist.

Es wurde ausschließlich per Steuergerät optimiert und die Leistung wurde bei der radleistung ermittelt, vorher nachher Siehe Foto

Test Ergebnis
Ähnliche Themen
9 Antworten

Hallo

Den 453 gab es nie mit 52Ps, die schwächste Ausführung hatt 74Ps.

Themenstarteram 24. April 2021 um 2:19

Ich weis das ist ja auch ein 71ps starker Smart, jedoch die radleistung ist 52ps und nicht der Motor

Die schwächste Ausführung vom 453 hatte 61PS dann 71PS und dann 90PS

Passt hinten und vorne alles nicht

Chiptuning bei einem Sauger??

Langsam sollte es sich rumgesprochen haben, dass das nix bringt - wie denn auch. Keinerlei mechanische Änderungen am Motor, man kann nur am Kennfeld für Zündung und Einspritzung bissl rumpfuschen. Die suggerierten Werte (+22 PS + 33 Nm) sind bei einem 0,9 Ltr. Saugermötorchen unmöglich. Bei einem Turbo ist das möglich - man erhöht Ladedruck und Benzinmenge.

Ich fürchte fast, man hat dir ein falsches Meßprotokoll untergeschoben.

Beim 0,9er Turbo kann man ca. 30 PS dazupacken, aber beim Sauger 22 PS nur durch das Steuergerät halte ich für unmöglich.

Hallo

Ja, diesen Motor gab es im Renault Twingo mit 125Ps, mit Super Plus.

Zitat:

@Leberkäsbaron schrieb am 24. April 2021 um 12:55:02 Uhr:

Chiptuning bei einem Sauger??

Langsam sollte es sich rumgesprochen haben, dass das nix bringt - wie denn auch. Keinerlei mechanische Änderungen am Motor, man kann nur am Kennfeld für Zündung und Einspritzung bissl rumpfuschen. Die suggerierten Werte (+22 PS + 33 Nm) sind bei einem 0,9 Ltr. Saugermötorchen unmöglich. Bei einem Turbo ist das möglich - man erhöht Ladedruck und Benzinmenge.

Ich fürchte fast, man hat dir ein falsches Meßprotokoll untergeschoben.

Ein User aus dem Norden hatte bei einem 71 PS Sauger ein tuning auf 82 PS und war glücklich!

Hatte wohl erfolgreich das tuning bezahlt und war glücklich!

War ein 451 mit 1,0!

Also Ball flach halten und spazieren gehen!

Beim 451er Sauger war tatsächlich noch etwas Luft nach oben, durfte selbst Mal so'n gechipten 71er Probefahren, der ging tatsächlich fast so gut wie mein 84er Turbo.

Anscheinend hat Smart da die Leistung etwas zurück genommen um einen gewissen Abstand zum Turbo zu halten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Fahrzeug Optimierung (Steuergerät)