ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fahrleistungen AUDI TT Roadster 3.2 DSG

Fahrleistungen AUDI TT Roadster 3.2 DSG

Themenstarteram 10. Dezember 2005 um 22:07

Hallo zusammen,

kennt jemand von euch die Fahrleistungen vom TT-Roadster 3.2 DSG. Bei den vielen Tests im Netz ist immer nur der Wert von 0-100 km/h angegeben. Kennt einer von wuch den Messwert von 0-200 km/h. Dieser würde mich besonders interesieren!!

Schöne Grüße

Peter

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TTraffic

AUDI sagt 6,6 beim DSG. Zumindest auf der HP im Konfigurator! Ausserdem: 0,2 Sec sind VÖLLIG LATTE! :D

... nix da, in meinem Prospekt von 2004 steht bei techn. Daten 6,4 und beim Coupe 6,2 ! :D .. und Latte sind die 0,2 bestimmt nicht ... können gar nicht ... was meinst Du, warum Audi die Bechleunigungswerte beim QS auf 5,9 runtergeschraubt hat ? ... halt wegen der 5 vorm Komma ;)

Mir kann's ja wirklich Latte sein, da ich bei meinem Fahrstil eh eher 15 sek bis 100 brauche ... falls ich überhaupt mal so schnell fahren sollte *lol*

gruß

ralle

Jaja,

und bevor der 3,2 er auf den Markt kam waren die Beschl. Werte des 225 er auch deutlich besser im AUDI Prospekt angegeben.

Hängt mit der Psyche des potentiellen Käufers zusammen :D :D

Also beim messen meines 3,2ers komm ich auf jedenfall auf einen Wert zwischen 6 und 6,4 sec!!!

@Jacky_D: ist halt kein Golf :-)

am 13. Dezember 2005 um 14:29

Die waren auch schon lange vorher auf 6,6 beim Coupé. Vor der genannten Umrüstung lag der Wert bei 6,4!

Der QuattroSport hat die 5,9 in keinem Test geschafft. Sobald die Klimaanlange an Bord ist - die 120% aller Käufer bestellen, ist die 5 Geschichte. ;)

am 13. Dezember 2005 um 14:31

@fgekko naja wenn du meinst das dein TT (golf) schneller ist ;)

ACHTUNG: DIE ERDE IST EINE SCHEIBE :)

Themenstarteram 13. Dezember 2005 um 19:08

Also nach den vielen Antworten denke ich, dass ein Wert so um die 6,4s schon hinkommen müsste!!

Genau aus diesem Grund verstehe ich nicht, warum der TT-R kein Sportwagen sein soll!! Gut er ist ein bisschen schwerer wie die anderen, aber er hat ja auch mehr Leistung wie z.B. ein Boxster (986)!! Und dieser soll doch angeblich auch ein Sportwagen sein!!! Liegt wohl dann am Porscheschild!!!

Eines ist auf jeden Fall sicher, vor einem Boxster oder Z4 muss man sich mit dem 3.2l nicht verstecken!! Zum davonfahren reicht es sicher nicht, aber ein bisschen ärgern kann man sie allemal!!!

Zitat:

Original geschrieben von PetterE

Eines ist auf jeden Fall sicher, vor einem Boxster oder Z4 muss man sich mit dem 3.2l nicht verstecken!!

doch, finde ich schon! zumindest, wenn man von den beiden ebenfalls die topmotorisierung zu grunde legt.

aber wie oft muss ich noch sagen, dass einen sportwagen nicht die leistung alleine ausmacht? motorencharakteristik, gewicht, gewichtsverteilung, fahrwerk etc. ist da viel wichtiger.

Mir ist das scheißegal ob der TT ein Sportwagen oder wegen der Gewichtsverteilung vielleicht ein Leichkraft-Lkw ist.

Er ist ein schönes Auto - egal wie man ihn bezeichnet, und es macht einfach nur Spass damit durch die Gegend zu brausen, egal ob ich in 6,4 oder 6,0 Sekunden auf 100 bin....

Meine Meinung!!!

Heiko

Zitat:

Original geschrieben von hoTTing

Meine Meinung!!!

gute meinung! ;)

Ich habe auch den 3.2 TTR, aber fairerweise muß ich sagen,

dass der Z4 von einem Kumpel mit "nur" 231 PS spritziger wirkt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fahrleistungen AUDI TT Roadster 3.2 DSG