ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fahrerinformationssystem mit optischer Schaltempfehlung?

Fahrerinformationssystem mit optischer Schaltempfehlung?

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 17:24

Hi zusammen,

ich glaub ich hab gestern im falschen Forum gepostet, deswegen probier ich hier nochmal mein Glück :)

Ich hab mir gestern mal die AutoBild gekauft, weil dort ein Vergleich von A3 1.4 TFSI, BMW und Mercedes in Sachen Verbrauch war. (der A3 hat übrigens gewonnen ;) )

Dort stand Folgendes:

 

"Darüber hinaus gibt es nur einen Schaltpfeil im Cockpit. Unverständlich: Ausgerechnet diese Sparhilfe kostet Aufpreis, die optische Schaltempfehlung gibt es nur in Verbindung mit dem 245 Euro teuren Fahrerinformationssystem."

 

Ist im neuen Modell wirklich eine optische Schaltempfehlung im Fahrerinformationssystem enthalten?

 

Meine Schwester hat den "alten" 1.4 TFSI Ambition, also das Vorgänger-Modell des 2009er Modells, noch ohne LEDs, am 1.4.2008 bekommen.

Dort ist das Fahrerinformationssystem ja serienmäßig schon enthalten, da Ambition Ausstattungslinie.

Eine optische Schaltempfehlung ist mir dort aber noch nie aufgefallen.

 

Ich hab vor nächstes Jahr im Frühjar ebenfalls den 1.4 TFSI zu bestellen, dann natürlich das neue Modell, das Alte gibts da bestimmt eh nicht mehr.

 

Kann also jemand bestätigen, dass beim aktuellen Modell so eine optische Schaltempfehlung vorhanden ist?

 

Danke im Voraus!

 

Viele Grüße

LXS

Beste Antwort im Thema

Eine Schaltanzeige ist in etwa das gleiche wie beim Sex ein Buch über Sex lesen.

 

Mich würde sowas wahnsinnig machen (wennichsnichtschonwäre ;) )

 

Wer kein Gefühl fürs Schalten hat, sollte vielleicht eine Automatik bevorzugen.

 

Ist nicht böse gemeint!

 

Viele Grüße

MC :)

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

Zitat:

Original geschrieben von jogi77

Je niedriger die Drehzahl desto mehr Sprit sparst Du weil bei niedriger Drehzahl am wenigsten Reibungsverluste im Motor entstehen !

was ist das denn fuer ein quark ? der verringerte spritverbrauch bei niedrigen drehzahlen ruehert einzig und allein aus dem umstand her, dass bezogen auf eine bestimmte zeiteinheit weniger kraftstoff eingespritzt werden muss als bei hoeheren drehzahlen, da die zuend- bzw. verbrennungsvorgaenge entsprechend weniger haeufig ausgeloest werden...

 

gruesse vom doc

Schon klar, aber das trifft es nicht ganz.....

Wenn der Kolben 1000-mal in der Minute hoch und runtergleitet hast Du ne gewisse Energie die Du aufwenden musst um diese Reibung zukompensieren.

Bei 5000-mal in der Minute brauchst Du die 5-fache Energie !

Genauso musst Du dabei auch die Verluste in den Kurbel-Nockenwellen und den ganzen Nebenaggregaten mitrechnen !

Wie sinnvoll ist eigentlich so eine Schaltanzeige, wenn dadurch Drehzahlbereiche vorgeschlagen werden, die von Audi gar nicht empfohlen werden?

Ich habe natürlich als erstes die Bedienungsanleitung zur Hand genommen und da steht direkt auf Seite 10:

Drehzahlmesser: Bei einer Drehzahl von unter 1500 U/min sollten Sie in den nächst kleineren Gang zurückschalten.

Bei Tempo ca. 42 in der Stadt schlägt mir die Schaltempfehlung vor: 4>6, also vom 4. Gang (bei ungefähr 1600 U/min) in den 6. zu schalten (also bei ca. 1100 U/min). Selbst 5. Gang mit 1300 wäre demnach ja schon zu wenig.

Soll das dann jetzt sinnvoll sein? Oder weiß Audi mal wieder nicht was sie wollen?

S3 mit 1100 U/min hört sich jedenfalls grausam an :mad: Und das Gefühl erst, als ob man beim Bremsen vergessen hat, die Kupplung zu drücken

Für mich macht die Anzeige eigentlich nur Sinn, wenn man bestmöglich spritsparend fahren will - d.h. für mich, den höchstmöglichen Gang benutzen. Normalerweise hat man das recht schnell beim eigenen Fahrzeug selber drauf, welchen Gang man bei welchen Geschwindigkeiten nutzen kann, ansonsten ist die Anzeige ein nettes Gimmick zur Entscheidungshilfe.

Tempomat habe ich auch mitbestellt. Hatte es bisher nicht, bin aber schon längere Strecken AB im Firmenwagen damit gecruist und es rockt einfach :) Alleine die Möglichkeit zur Rückkehr der letzten gespeicherten Geschwindigkeit ist sehr nice :D Und wie ein Vorredner schon schrieb, es hilft, Limits einzuhalten. Man ist viel entspannter, wenn die - vernünftig gewählte - Geschwindigkeit einfach gehalten wird und man nicht der Versuchung nachgeben muss, unnötig zu überholen oder Überholenden nachzueifern. Ein sinnvolles Komfortfeature mit Spritsparpotential, finde ich.

kann ich das in meinem Modeljahr 2005 auch freischalten lassen?

mal ne ganz dumme Frage: Wie bekomme ich mein Modelljahr herraus? Baujahr ist 03/07, aber Baujahr scheint ja ungleich Modelljahr zu sein. Und wo kann man mal die Unterschiede nachlesen?

Danke!

am 7. August 2008 um 22:18

Hab mal eben nachgeschaut, eigentlich müsste ich ja auch eine haben, finde sie aber nicht...

Themenstarteram 7. August 2008 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von Lars79WF

Hab mal eben nachgeschaut, eigentlich müsste ich ja auch eine haben, finde sie aber nicht...

ich denke, dass du noch den Vorgänger vom jetzigen Modell hast.

Meine Schwester hat ihren A3 1.4 TFSI am 01.04.2008 bekommen und das ist noch das "alte" Modell. Sie wurde bei der Bestellung Ende Dezember auch noch gefragt, ob sie wirklich das alte Modell will, weil bald das neue raus kommt.

Gruß

LXS

am 7. August 2008 um 22:23

Ja, ist der Vorgänger, in der Anleitung ist aber auch die Rede von der Schaltanzeige. ich weiß jetzt nur nicht mehr, ob die im FIS dabei ist, oder separat hätte bestellt werden müssen

am 8. August 2008 um 7:31

Zitat:

Original geschrieben von Maegede

mal ne ganz dumme Frage: Wie bekomme ich mein Modelljahr herraus? Baujahr ist 03/07, aber Baujahr scheint ja ungleich Modelljahr zu sein. Und wo kann man mal die Unterschiede nachlesen?

Danke!

03/07 sollte noch MJ 07 sein.

So ab 05/07, oder so gab es dann die MJ08er

korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte.

Das neue Modelljahr beginnt bei VAG immer Mai/Juni. Schaltempfehlung hat erst das Facelift, Auslieferungen ab Juli 2008.

Freischaltbar wird das eher nicht sein, da das FL ein neues KI hat, u.a. mit weisser Schrift auf schwarzem Grund.

Zitat:

Original geschrieben von Maegede

mal ne ganz dumme Frage: Wie bekomme ich mein Modelljahr herraus? Baujahr ist 03/07, aber Baujahr scheint ja ungleich Modelljahr zu sein. Und wo kann man mal die Unterschiede nachlesen?

Danke!

Hi Maegede,

schau einfach in deine Zulassung WAUZZZ8P07

diese Ziffer ist das Modelljahr. Meiner ist im Juli 06 zugelassen worden, ist aber Modelljahr 07.

Gruß Olli

Zitat:

Original geschrieben von olli62

Zitat:

Original geschrieben von Maegede

mal ne ganz dumme Frage: Wie bekomme ich mein Modelljahr herraus? Baujahr ist 03/07, aber Baujahr scheint ja ungleich Modelljahr zu sein. Und wo kann man mal die Unterschiede nachlesen?

Danke!

Hi Maegede,

schau einfach in deine Zulassung WAUZZZ8P07

diese Ziffer ist das Modelljahr. Meiner ist im Juli 06 zugelassen worden, ist aber Modelljahr 07.

Gruß Olli

bei mir steht dann da P87, also auch Modelljahr 07, danke dir / euch ;)

Hi,

kann man das auch im FIS beim Modelljahr08 anzeigene lassen? Ich habe die GRA nachgerüstet, allerdings zeigt er nur die aktivierte GRA in der KI an nicht aber die gespeicherte Geschwinndigkeit im FIS.

Geht das nur ab MJ09 ??

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von smiler10

Zitat:

Original geschrieben von Com.LXS

 

bei dem ersten Bild:

Sind die 120 km/h nicht die momentane Geschwindigkeit? Das passt zumindest nicht zum Tacho :)

Ist das die Durchschnittsgeschwindigkeit?

Gruß

LXS

Hallo..

Es zeigt die von der Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) gespeicherte Geschwindigkeit an.

Erkennbar auch an dem kleinen Symbol.

Greets

smiler10

ja beides geht nur bei Mj09er...

die Schaltanzeige geht vom MSG aus- also auch no WAY der einzigste VOR FL der das kann ist der 1.9er und hier gehts auch erst ab Mj08er Ki`s

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fahrerinformationssystem mit optischer Schaltempfehlung?