ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. Fahreindruck des iX3

Fahreindruck des iX3

BMW iX3 G08
Themenstarteram 26. Juni 2021 um 7:45

Guten Tag

Was mich interessieren würde, was Euer Fahreindruck war von denen die das Auto probefahren konnten?

Ich persönlich war positiv überrascht, da die Fahrwerte auf dem Papier ganz was anderes suggerieren. Insbesondere von 50 auf 100 Km/h habe ich das Gefühl, der Panter auf der Strasse zu sein :). Es ist wohl einfach die Leistung, die jederzeit ansteht und nich wie bei einem Verbrenner zuerst aufgebaut werden muss.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Servus, genau das ist es. Die Möglichkeit verzögerungsfrei Leistung abrufen zu können fühlt sich im Strassenverkehr einfach überlegen an. Und das bei allen Leistungsstufen. Ich fahre zur Zeit täglich zwar nur den Smart aber trotzdem gehen mir täglich auch starke Verbrenner mit der lahmarschigen Beschleinigung auf dem Keks.

Ich streiche quasi mein Gaspedal und bin immer noch mit meinen 82PS zu schnell....

Hm -

man sollte, schon als Kauf Interessent eines BEV mehrere Marken und Modelle gefahren sein ...

bevor man eine Entscheidung trifft.

Und das beste wird sein, man mietet sich ein BEV erst mal länger ...

die meisten Verkäufer haben nur Ahnung von Verbrennern und Kolbenmaschinen ...

Sowas kann man z.B. bei https://www.ahm.gmbh

Mir hätten die folgenden 2 min (bis zu "top notch") dieses Videos vollkommen ausgereicht, um den iX3 blind zu bestellen.

https://youtu.be/QAXRAQLLz6g?t=2206

Grüße!

ich bin den IX3 für gut 1 Stunde überwiegend auf der Landstraße und AB gefahren, da ich alle 2 Wochen ca. 450 km ein Weg zu fahren habe. Der IX3 macht seine Sache wirklich gut. Im Vergleich zu meinem sehr leisen 6 Zylinder 30d Diesel ist er noch einmal deutlich ruhiger zu fahren. Es macht wirklich einfach Spaß, das Teil ganz ohne Motorgeräusche zu bewegen. Mit meiner sehr vorausschauenden Fahrweise hätte ich mit hohem AB Anteil ca. 300 km Reichweite. Mit mehr Landstrasse und Stadt sind auch die 400 km drin. Ich hätte das gute Stück gekauft, will aber erst bis zum Erscheinen I4, IX warten.

Der Markt ist aktuell so volatil - kein Mensch weiß, wo die Reise hingeht. Der IX3 ist im Wettbewerbsvergleich aktuell ein super Auto, es gibt aber keine interessanten Leasing Deals, da auch der Hersteller nicht weiß, wie der Wert heute in 3 oder 4 Jahren ist. Es kann sein, das in 2 Jahren eine Batterie halb so viel wiegt und doppelt so schnell lädt. Dann ist der heute supertolle IX3 in 3 Jahren nix mehr Wert. Ich kaufe sonst immer, aber einen Hybrid o. E-Fahrzeug aus den o.g. Gründen eher nicht.

Auch der Markt der Verbrenner ist aktuell im Umbruch. Es gab überhaupt kein Problem, den X3 30d in Zahlung zu geben. Von wegen, ein Diesel ist unverkäuflich. Davon keine Spur. Im Gegenteil. wirkaufendeinauto.de hat mich glaube ich 2 Mal auch nach der Frist von 7 Tagen erinnert, das sie den Wagen trotz Fristablauf kaufen würden.

Daran kann man sehen, das ein sauberer Diesel - ab 6dTemp - auch heute noch mit ca. 1.000 km Reichweite für so ein großes Fahrzeug einen Markt hat.

Themenstarteram 26. Juni 2021 um 16:33

Zitat:

@Staubfuss schrieb am 26. Juni 2021 um 15:12:48 Uhr:

Mir hätten die folgenden 2 min (bis zu "top notch") dieses Videos vollkommen ausgereicht, um den iX3 blind zu bestellen.

https://youtu.be/QAXRAQLLz6g?t=2206

Grüße!

Genau dieses Video hat mich bewegt, den iX3 ohne Fahrprobe zu bestellen :)

Ich hatte auch blind bestellt… aber bin schon zwei Jahre i3s gefahren und wusste daher, dass BMW elektrisch kann und wie herrlich elektrisches fahren ist. Und im iX3 macht es mir mindestens genau so viel Spaß. Super souverän in der Stadt und auf der Landstraße. Auch Autobahnfahrten mit 150 sind herrlich (im Gegensatz zum i3), wenn einem der erhöhte Verbrauch nicht die Laune verdirbt;-)

Ich schwanke immer noch zwischen 30e und iX3. Elektrisch fahren mir beide weit genug. Das LCI ist am iX3 ja vorbeigegangen. Warum? War er den Verbrennern schon voraus?

Kommt auch, dürfte bald vorgestellt werden.

Ich hatte ihn 2 Tage zur Probe. Topauto. In der Stadt lag ich bei 14,4 kWh Verbrauch, was ich angesichts der Größe und Masse für wirklich gut halte. Der Antritt ist sensationell für ein SUV und das in jeder Lebenslage. Die Lenkung leicht und dennoch direkt.

Insgesamt ein jederzeit komfortables und überlegenes Fahrgefühl. Schade, dass er nicht die allerneuesten Batterien bekommen hat.

Etwas zu aufdringlich fand ich die Kombination der Assisysteme. Ständig Gepiepe, Ampelhinweise, wenn es an der Haltelinie knapp war. Das HUD habe ich mir auch gleich neu eingestellt, als es mit ständigem roten Schildern oder Blinken schon beim Erreichen der erlaubten Geschwindigkeit nervte, zumal jeder weiß, dass Tachos nachgehen.

Zum Glück kann man das noch einstellen.

Das ist m.E. auch das Problem bei den E-Fahrzeugen. Es ist halt wie beim iPhone oder Macbook. Der Nachfolger kann einfach alles ein bisschen schneller und besser. Wenn bei den Verbrennern das neue Modell 1 Liter weniger braucht und etwas mehr chichi hat, kann in 2 Jahren schon eine Batterie kommen, die halb so viel wiegt und doppelt so schnell lädt.

Ich habe sonst immer gekauft, aber aus dem Grund sobald eine Batterie an Bord ist, leasen. Die LR sind aber aktuell bescheiden weil selbst die Herstellern nicht wissen, was die Autos mit der dann alten Batteriegeneration heute in 4 Jahren wert sind. Daher habe ich mich gegen den IX3 entschieden. Ansonsten hätte ich dieses wirklich tolle Auto gekauft.

Die Konditionen gucke ich mir im Spätsommer, Herbst mal an. Ich habe ja einen sehr netten und persönlichen Händlerkontakt. Auf Leasingbasis ist der Wagen für mich definitiv relativ weit vorne beim Haben wollen.

Gibt es den IX3 eigentlich auch als Plug in Hybrid?

Den ix3 nicht, aber den X3 als PHEV (30e) halt...

 

Irgendwie seltsame Frage...

Jetzt, nachdem der X3 das LCI bekommen hat wirkt der iX3 irgendwie altbacken. Ich würde so gerne auf den iX3 wechseln, aber der neue X3 30e gefällt mir so viel besser. Vielleicht warte ich einfach noch auf den kommenden Frühling. Angeblich fährt das LCI des iX3 schon getarnt irgendwo herum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen