ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Fahrberichte C63 Facelift [Sammlung]

Fahrberichte C63 Facelift [Sammlung]

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 28. Juli 2011 um 22:18

Hallo,

der übersichthalber eröffne ich diesen Thread und hoffe das schon ein paar glückliche Erfahrungen mit dem neuen C63 machen durfte.

Insbesonders würde mich interessieren, wieviel agiler das AMG Coupe im Vergleich zur Limo ist, und ob die Änderungen bei Fahrwerk und Getriebe merkbar sind.

Beste Antwort im Thema

Vielen Dank:-)!!

Bzgl. Komfort-Tel.: Momentan benutze ich diese nicht...hatte vor mir ein iPhone zu holen, was ich bis jetzt aber noch nicht gemacht habe. Z.Zt. nutze ich ein Android Handy (Nexus) und telefoniere über BT. Bisher keine Probleme...selbst als Bluetooth Audio-Gerät wird es erkannt und spielt problemlos gespeicherte Musik ab. Auch auf das Adressbuch des Nexus wird über BT zugegriffen, d.h. ein Kopieren auf die FP ist nicht erforderlich.

Da das Telefon USB-Tethering unterstützt müsste ich auch eine Verbindung mit dem Internet herstellen können über COMAND Online...geht aber sowieso nur wenn das Fahrzeug steht. Bei der Übergabe meinte der Verkäufer, dass die Verbindung auch über BT funktionieren sollte...Muss das aber erst noch ausprobieren bzw. einrichten. Mein Provider ist kein direkter Netzanbieter...es sind für Dt. Vodafone, D1, O2 und E-Plus voreingestellt. D.h. Telefon verbinden, Anbieter auswählen und es sollte funktionieren. Das geht bei mir irgendwie nicht so einfach...werde das aber mal ausprobieren und manuell einstellen. Hoffe dass es klappt...wobei das Inet wie gesagt nur im Stand funktioniert (analog DVD).

Bzgl. Getriebe kann ich leider keinen Vergleich zum Vormof bieten. Wie gesagt, es gibt die Fahrstufen C, S und S+ und die Race Start Funktion. Im C-Modus schaltet der Wagen ziemlich früh nach oben und man kann gemütlich dahingleiten...im S+ Modus habe ich das Gefühl, dass die Gasannahme irgendwie direkter anspricht, die Gänge schneller gewechselt werden und man das Zwischengas deutlich hört...subjektiv beschleunigt das Fahrzeug irgednwie besser. Wobei noch keine Vollgas-Fahrten, Kickdown o.ä. möglich waren (Einfahrphase).

Bzgl. Getriebeölwechsel:

Auf der Scheibe sind zwei Aufkleber angebracht.

Zum einen der Einfahrhinweis:

<= 1500 km: max. 4.500 U./min. und Höchstgeschwindigkeit <= 140 km/h

> 1500 km: Belastung langsam steigern

Versuche mich dran zu halten. Wichtig sind jedoch unterschiedliche Drehzahlen etc. Also längere Autobahnfahrten mit Tempomat bringen beim Einfahren wenig. Habe trotzdem (auf kürzerer Distanz) mal ausprobiert was vom Spritverbrauch her möglich ist (nach unten): siehe Foto. Nach oben natürlich fast keine Grenzen:-)...

Der zweite Hinweis bzgl. Ölwechsel:

Nach ca. 3.000 km wird ein Getriebeölwechsel empfohlen (Achsgetriebe). Weiteres siehe Serviceheft/Benutzerhandbuch. Auch bei der Übergabe wurde das empfohlen...

Leider habe ich noch keine Bilder vom Innenraum gemacht...werde mal welche nachreichen bei Gelegenheit!!

 

 

 

 

 

+6
24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Hi , auf Sport1 lief gestern TURBO ! Tim Schrick testete den C63 AMG Coupe und ist zu dem Entschluss gekommen das ist noch einen ticken agiler als die Limo sei !! Video ist leider bei Youtube noch nicht online

Themenstarteram 28. Juli 2011 um 22:36

Zitat:

Original geschrieben von 6,3er

Hi , auf Sport1 lief gestern TURBO ! Tim Schrick testete den C63 AMG Coupe und ist zu dem Entschluss gekommen das ist noch einen ticken agiler als die Limo sei !! Video ist leider bei Youtube noch nicht online

danke dir,

hab das video gefunden

http://mediencenter.sport1.de/.../#/0_bx072b8b

zu finden unter

DAS MERCEDES COUPE UND AMG KANN SO EINIGES

ps: tim schrick mit bart^^

Sieht aus wie Jesus

Wenn der Tim erst mal den Black Series testet...grins^^

ist leider nur ein Ausschnitt des C63 Coupe Fahrzeugstests aber trotzdem echt sehenswert...

http://www.youtube.com/watch?v=94mvU2Ot_Wg

Moin in die Runde,

in Hamburg steht bisher noch kein einziger C63 Mopf bei den Händlern, ich hatte gestern deswegen mit der NL hier telefoniert. Die sollen wohl bis Mitte kommender Woche eintreffen. Die Abholung meines Wagens in Bremen wird - wenn alles klappt - auf nächsten Donnerstag vorgezogen, somit könnte ich erste Fahreindrücke und Bilder zum nächsten WE liefern, sollte ich denn aussteigen wollen.... :D

Aber zuerst geht's gleich ein paar Tage weg.

Hans (Urlauber)

P.S. Ich denke, dass die Unterschiede zwischen Limo vs. Coupé eher marginal und in Grenzbereichen angesiedelt sind und die Zahl derer, die beide Wagen in obigen Bereichen bewegen und vergleichen können, überschaubar sein wird. Reine Beschleunigungswerte sind da eher was für's Auto-Quartett.

der Anfang läßt einen glauben man sei auf LSD oder sowas...

http://www.youtube.com/watch?v=0gEHxo8KHiw

wie schnell der c63 wohl rückwärts fahren kann... dafür brauchts kein "Stunt driver", das kann ich auch ZAAAAAAP ...ok ok, das kann ich nicht

http://www.youtube.com/watch?v=J9LIl_cB2mM

Hehehe

wer Hip ist hat Rückwärtsbeschleunigung....:D:D

lg aus der Schweiz

andy0871

Hier noch ein geiler Clip..

http://www.youtube.com/watch?...

Gruß

Tyrone

Leider kann ich keinen Vergleich zum Coupe bieten...

Aber ich stimme HansAlbers2 zu!! Die Daten auf dem Papier sind bei Limo und Coupe identisch...auch das Leergewicht. Inwiefern sich die unterschiedlichen Abmessungen bemerkbar machen kann ich nicht sagen...denke aber, dass es beim "normalen" Gebrauch auf einer öffentlichen Straße keinen Unterschied gibt.

P1030171

Ein sehr schönes Auto.. Warum hast nicht die schwarzen Felgen genommen?.

Kannst Du ein wenig zu Deinem Wagen erzählen? Eindrücke und Ausstattung...? Überlege wegen dem C 63Coupé mit schwarzen Felgen

Danke!! Also die schwarzen Felgen sehen bei einem weißen Auto auch sehr gut aus. Ist natürlich Geschmackssache...beim nächsten mal werden es schwarze Felgen:-).

Ausstattung:

COMAND Online mit 6fach Wechsler (+ Schildererkennung), Leder designo schwarz, HA-Sperrdiff., Memory-Paket, ILS, Glas SHD, HK Sound System, Keyless-Go, Parktronic, Thermotronic, Spiegel-Paket, Rückfahrkamera, Rollo für Heckfenster und Seitenfenster, Sitzheizung, Media Interface, PreSafe, Komfort-Tel., Sidebags im Fond, Scheibenwaschanlage beheizt, Feuerlöscher.

Leider kann ich keinen Vergleich zu einem C63 VorMopf bieten, aber zu div. anderen Modellen (204 Vormopf, 212, 218,221).

Im Vergleich zu einer VorMopf C-Klasse ist das Innenraumgefühl ein völlig anderes. Auch wenn mich hier jetzt einige steinigen werden, aber von der Qualitätsanmutung wirklich deutlich besser. Auch wenn das hier z.T. wieder Geschmackssache ist.

Ähnlich bzw. gleich ausgestattete C-Klassen (VorMopf) hatten m. M. nach lange nicht die Wirkung wie im Mopf. V.a. das farbige Display im KI, die Tasten oder insgesamt das Armaturenbrett lassen das Fahrzeug im Vgl. deutlich hochwertiger erscheinen. Mit dem designo Leder sind auch die Türverkleidungen mit Leder bezogen. Im direkten Vergleich zu einem E250 CGI Avantgarde wirkt das Fahrzeug deutlich hochwertiger...vom Gefühl her (nicht Raumangebot oder Komfort) vergleichbar mit einem aktuellen CLS. Ist wie gesagt nur mein Eindruck...

Ich weiß nicht genau ob es die 3 Getriebestufen auch im VorMopf gab, aber es gibt jetzt die Auswahl zwischen C, S und S+. Dazu dann noch die RS-Funktion (Race Start). Habe ich aber noch nicht ausprobiert...

Motor, Sound etc...das ist denke ich allen soweit bekannt:-)...

 

 

 

Moin xbf,

meinen aufrichtigen Glückwunsch zum neuen Wagen. Meinen kann ich jetzt doch erst am nächsten Montag in Bremen abholen, da der Wagen zwar heute abend durch die Endkontrolle geht, aber der Brief für die Zulassung noch nicht in Hamburg eingetroffen ist.

Ausstattungsseitig sind unsere ziemlich ähnlich, allerdings habe ich erstmal die 18'' Serie geordert. Die bekommen dann im Herbst Winterreifen drauf. Die Differentialsperre ist - meiner Meinung nach - bei dem Wagen Pflicht, auch wenn die Reifen sicherlich anderer Meinung sind :D

By the way: Welches Telefon benutzt Du in der Aufnahme für die "Komfort Telefonie" und funktioniert bei Dir damit das Internet einwandfrei? Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einem Handy, was sich mit dem Comand online problemlos versteht und auch beim Telefonieren keinen Stress macht. Bluetooth (nicht das in der Aufnahmeschale) will ich nicht nutzen. Erstens habe ich keine Lust auf die permanente Power-Dauerstrahlung des Handys im Wagen und zweitens, wofür habe ich sonst die Außenantenne.

Lese gerne und Dir allzeit gute Fahrt

Der Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Fahrberichte C63 Facelift [Sammlung]