ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Fahrbericht E220d (Video)

Fahrbericht E220d (Video)

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 9. Juni 2016 um 9:38

Ich habe mir erlaubt einen kurzen Fahrbericht zum E220d zu erstellen. Das Video bestehtaus zwei Abschnitten. Einem groben Walkaround (Schwerpunkt Platz, Nutzbarkeit, Mensch-Maschine-Schnittstelle) und später Fahreindrücke.

Möge es zur Unterhaltung beitragen!

Videolink zum Fahrbericht

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Juni 2016 um 9:38

Ich habe mir erlaubt einen kurzen Fahrbericht zum E220d zu erstellen. Das Video bestehtaus zwei Abschnitten. Einem groben Walkaround (Schwerpunkt Platz, Nutzbarkeit, Mensch-Maschine-Schnittstelle) und später Fahreindrücke.

Möge es zur Unterhaltung beitragen!

Videolink zum Fahrbericht

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

.... du fährst wie ein Henker!

haha gefällt sehr gut! Du bist echt gut drauf :D

Gut gemachtes Video. Sehr emotional, da spürt man richtig die Begeisterung. Gerne mehr!

Themenstarteram 9. Juni 2016 um 13:54

@sestiphatis : Vielen Dank. Das mit dem Mehr ist so eine Sache. Probefahrten erschleichen will ich nicht und mieten nur für ein Video + die Zeit...hmmm..

Ansonsten verwechselt bitte nicht die -hier- echte Begeisterung mit Fanboys. Als der 212er vorgestellt wurde, war ich von Lenkung, Fahrassistenz und Innenraumlicht sehr angetan. Viele andere Dinge haben mir aber gar nicht gefallen. Insbesondere die Kernkompetenzen eines Autos fand ich teils schlechter als im 211er: Komfort des Fahrwerks, Spurstabilität, Variabilität des Kombis usw.

Beim 213er ist es hingegen so, dass mir im Gegenzug zum Vorgänger wirklich ALLES besser gefällt, außer einige Kleinigkeiten (Kniefreiheit rechts/links dank Türgriff und der flach stehenden Mittelkonsole - wäre die so steil wie im 212er, gäbe es kein Problem; Innenspiegel hat dünnen Rand, aber so wird nicht die ganze Spiegelfläche nachts abgeblendet).

Für mich ein ganz großer Wurf! Und nein, weder bekomme ich von S&G noch Mercedes selbst einen Cent für irgendwas geschenkt / gezahlt.

@J.M.G. Danke für den schön subjektiv gehaltenen Fahreindruck! Kannst du etwas zum Schiebedach sagen? War positiv überrascht über die Größe, für dass es nur die "kleine" Ausführung ist...

EDIT

"reicht ja fast" :p

Nettes Video, aber Außenansicht des Autos mit einer Fisheye-Optik und dann noch aus der Nähe halte ich für, äh, suboptimal. Sieht aus wie ein Zeppelin.

Themenstarteram 10. Juni 2016 um 11:15

@Adele Timm Ja, sicher. Ist ja auch keine professionelle Produktion bzw. genau das soll sie auch nicht sein. Das Video will auch nicht über Design-Lösungen informieren, zumal die immer stark Geschmacksabhängig sind. Mir ging es einzig um die Kernkompetenz eines Fahrzeugs für mich: Den Transport von Menschen und Gütern so sicher, schnell und komfortabel wie möglich.

Und insbesondere in dem Bereich sehe ich -auch ohne die ganzen Gimmicks wie die riesigen Monitore, das schöne große Schiebedach, die drei (statt zwei) Fächerdüsen der Scheibenwischer usw.- wirklich beachtliche Fortschritte! Diese hoffte ich aufzeigen zu können.

Aber ja, wenn sich die Gelegenheit bietet, besorge ich mir einen Kameramann (so ich noch mal ein interessantes Fahrzeug unter den Hintern bekomme). :)

Zitat:

@J.M.G. schrieb am 9. Juni 2016 um 09:38:23 Uhr:

Ich habe mir erlaubt einen kurzen Fahrbericht zum E220d zu erstellen. Das Video bestehtaus zwei Abschnitten. Einem groben Walkaround (Schwerpunkt Platz, Nutzbarkeit, Mensch-Maschine-Schnittstelle) und später Fahreindrücke.

Möge es zur Unterhaltung beitragen!

Videolink zum Fahrbericht

Ja, finde auch, dass das Video begeisternd ist. Es kommt sehr authentisch rüber. Danke dafür. Und fahr nicht immer so schnell! :-) Aber diese komplett verwackelten Szenen mit Weitwinkel am Anfang...Alter...dagegen ist Blair Witch Project der reinste Kinderfilm! ;-)

Themenstarteram 10. Juni 2016 um 12:03

Vielen Dank für die Kritik @Foto-Dirk ! Wenn Du das schon schnell findest, dann kannst Du erahnen, was das Auto alles kann. Ich war sehr weit weg vom Grenzbereich. Brauchte in allen Sequenzen nur einmal eine minimale Lenkkorrektur. Ansonsten fuhr der Wagen stoisch ruhig und wie auf Schienen. Hier hat Mercedes mMn großes vollbracht. Will ich die gleiche Pace mit dem W212 und AIRMATIC halten, so geht das nur noch mit ESP "AUS" (also eigentlich ESP SPORT) und dann sind schon deutlichere Korrekturen nötig.

Einfach eine Wucht.

Ich kann deine Eindrücke voll bestätigen. Ich bin einen W212 mit AMG Line und Stahlfahrwerk gewohnt und bin äußerst positiv von den Reserven des W213 überrascht. Die Airmatic brauch ich da einfach nicht. Zumal es soviele andere schöne SAs gibt, die das Budget belasten ^^

Der 220d scheint auch wirklich gut loszugehen.

Zumindest habe ich ja in dem schon gesessen, Probefahrt war leider nicht drin. Aber als ich den Preis sah bin ich in Ohnmacht gefallen - > 70K! Irre.

Andy

Das Schiebedach wirkt wirklich riesig. Ist das größer als im 212 oder täuscht das nur wegen der Perspektive von hinten?

Ansonsten hat deine Begeisterung absolut auf mich übergeschwappt. Alles, was mich beim 212 nervt, ist jetzt klasse + vieler netter Spielereien.

Ist an sich nicht meine Fahrweise, aber wie der die Gänge in S lädt ist beeindruckend.

Wenn der jetzt noch nen CD Spieler bekommt und die Mittelkonsole den schwarzen Kunststoff verliert, renn ich los.

Muss dann blos noch vernünftigen Teddybärsound kriegen.

Themenstarteram 10. Juni 2016 um 13:24

Ich kenne das 212er Schiebedach nicht genug. Im Vergleich zum 218er (CLS) ist das Schiebedach jedoch wirklich riesig. Die Öffnung ist -subjektiv- wie beim 212er Panoramadach (oder gar größer?).

J.M.G.

Klasse Video.

J.M.G. fährt nicht schnell wie ein Henker, sondern er fährt im normalen Leben eine C5 :D:cool:

Gruß Franky

Deine Antwort
Ähnliche Themen