ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Facelift X3?

Facelift X3?

BMW X3 G01
Themenstarteram 26. September 2019 um 6:58

Hallo zusammen,

über die Suche habe ich auf die Schnelle nichts brauchbares gefunden. Sollte es einen passenden Thread geben, bitte zusammenlegen bzw. verlinken und schließen.

Der X3 G01 hatte seine Vorstellung im Juni 2017 und kam zu den Händlern im November 2017. Wann kann Eurer Erfahrung nach (evtl. wisst Ihr es sogar aus verlässlicher Quelle) mit dem Facelift gerechnet werden? Nächstes Jahr schon oder erst 2021? Schätze mal, dass als eine Anpassung die Niere dann auch so ähnlich zusammengeführt wird wie beim X1 F48 Facelift um dem Familienlook zu entsprechen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'BMW X3 G01 Facelift LCI' überführt.]

Beste Antwort im Thema

Jo!!!langsam muss man aufpassen das man vor lauter Navidaten,schildererkennung etc. Überhaupt noch die Straße sieht ..;)

889 weitere Antworten
Ähnliche Themen
889 Antworten

Klingt tatsächlich ziemlich gut. Ist zu hoffen, dass sich das deutsche Modell genauso anhört.

Ich finde den neuen Sound deutlich schlechter... keine "Pops & Crackles" wie die Amis sagen. Dank 48V :-(

Auch wenn es nur halb reinpasst: Freut euch auf euren X3, wenn ihr die Zeit habt zu warten (konnte ich nicht -> ACC fiel ja weg). Ich bin nun auf den Q5 gewechselt und vermisse so viele Kleinigkeiten (Überahme ACC Tempolimit auf Wunsch - nicht automatisch, keine Einstellung der Ladegeschwindigkeit oder Hold-State, keine Übersicht der geladenen kwh, optische ANzeige von Hindernissen bei der Kamera, automatische Bremsung bei Hinternissen beim Rückwärtsfahren [kann nervig sein, aber auch viel Geld sparen], nur noch Touch und Sprache statt iDrivecontroller, kein performance control/Drehmomentverteilung an der Hinterachse -> ist ja auch nur noch Hang-on Allrad) die der Q5 FL leider nicht kann, obwohl sie der X3 pre LCI konnte. Nur der etwas größere Benziner beim Plug-in sowie die max 7,4kwh sind vorteilhaft (gegenüber der Probefahrt mit dem 30e).

Also: seid froh über so ein schönes Auto und freut euch auf euren BMW. Werde ihn jetzt bestimmt 3 Jahre vermissen :)

Ich bekomme in der ersten Oktober Woche meinen XC60, da ich ja aus den gleichen Gründen wie du auf den X3 verzichten wollte. Ich bin mir sicher, mir wird es ähnlich gehen wie dir. Aber ein Auto ohne ACC, mit dem großen Risiko auch kein Parking Assistant Plus zu bekommen oder weiteren Wegfallenden Ausstattungsoptionen war die Wahl eines anderen Herstellers eben leider "Alternativlos". Den X3 werde ich aber ganz sicher vermissen. Ist das beste Auto, was ich bisher hatte - und hätte mir sogar sehr gut vorstellen können, den jetzigen, drei Jahre alten noch 1-2 Jahre weiter zu fahren...

Ich hab jetzt mal den alten 6 Monate verlängert und dafür eine Bestellung auf einen neuen unterschrieben, unter der Bedingung dass erst bestellt wird wenn ACC verfügbar ist. Bin mal gespannt ob es dann nach den 6 Monaten nochmal verlängert wird, zu dem Zeitpunkt werde ich ja sicher noch kein neues Auto haben.

@RPGamer Ja, es sind wirklich die kleinen Dinge, die einem beim X3 fehlen. :)

Noch ein paar Beispiele: Random bei dem MP3s ist nur shuffle, heißt auch beim Neustart des Autos wiederholt sich das Lied erst, wenn es einmal durch ist. Im Headupdisplay werden weder die Telefonatsliste noch die Musik angezeigt, wenn man in den entsprechenden Menüs ist, alles eine ebene Tiefer reduziert im virtual Display (Augen von der Straße). Im HUD wird bei unter 3km nur Balken angezeigt. Keine physischen Favoritentasten. Bei der Voicebedienung muss man selbst bei einer Zeile diese noch bestätigen (wohingegen der BMW ja schnell mal das falsche Ziel angesteurt hat :D)

Was mir nicht fehlt, ist der schlechte Spurhalteassistent, aber der is ja beim LCI besser. Auch dass er an Ampeln stehen bleibt können so wenige. :)

Zitat:

@dabiggy schrieb am 13. September 2021 um 12:31:03 Uhr:

(Überahme ACC Tempolimit auf Wunsch - nicht automatisch

Was meinst du damit?

Bei Audi kann man nicht einstellen ob man das vorgeschlagene Tempolimit automatisch oder mit einer Bestätigung an der Wippe übernimmt :)

@bmwfreak.13

Jain. Entweder der Audi übernimmt es automatisch via Kamera oder Kartenmaterial (mit allen Mängeln wie in der Baustelle Geschwindigkeitslimit aufgehoben oder bei 210 bei nem LKW 80 erkannt) sofort (also niedrigere Geschwindigkeit so schnell wie möglich erreichen) oder mit Toleranz (ca. 10 km/h mehr am Schild, bremst aber dennoch auf das Limit runter) oder gar nicht (Übernahme aus).

Als Vorschlag via Taste, wie beim BMW, gibt es leider nicht.

Daher übernimmt der BMW das Limit auf Wunsch und der Audi "nur" automatisch (mit allen Fehlern und ohne bspw. +5 km/h Offset).

Zitat:

@dabiggy schrieb am 13. September 2021 um 22:30:18 Uhr:

@bmwfreak.13

Jain. Entweder der Audi übernimmt es automatisch via Kamera oder Kartenmaterial (mit allen Mängeln wie in der Baustelle Geschwindigkeitslimit aufgehoben oder bei 210 bei nem LKW 80 erkannt) sofort (also niedrigere Geschwindigkeit so schnell wie möglich erreichen) oder mit Toleranz (ca. 10 km/h mehr am Schild, bremst aber dennoch auf das Limit runter) oder gar nicht (Übernahme aus).

Als Vorschlag via Taste, wie beim BMW, gibt es leider nicht.

Daher übernimmt der BMW das Limit auf Wunsch und der Audi "nur" automatisch (mit allen Fehlern und ohne bspw. +5 km/h Offset).

Oder bei 210 ne Vollbremsung da etwas erkannt wurde das es nicht gab! Zum Glück war keiner dahinter..

Freue mich auf BMW.. da ist der Vorsprung durch gereifte Technik etwas besser :)

Also an den 48v liegt das nicht das es nicht mehr hinten raus "Pops & Crackles" . OPF macht auch einiges zu...

Ein E53 AMG macht auch noch genug Zirkus trotz 48v.

Mich würden jetzt mal die PS interessieren beim 48v m40i .. manche Youtube Videos sprechen von 382ps ?

Oder bleiben wir bei 360Ps ?

Horsepower kann es nicht sein, denn dann werden die Werte kleiner.

Leistungsmässig hat sich jedenfalls nicht geändert.

 

[url= https://youtu.be/hP-91ECP14Y]Bloch erklärt[/url]

 

Ein interessantes Zahlenspiel und die Erklärung warum in unterschiedlichen Märkten unterschiedliche Angaben zustandekommen.

Aber Anfahr Technisch/ Turbo Loch .... müsste ja das 48v System schon was bringen....

https://youtu.be/XkHFay60q3g

Harman Kardon ist im Konfigurator nun auch wieder für andere Mororen unterhalb der 40d und 40i verfügbar. Konkret habe ich es beim 30e gesehen.

Zwar ein X4, aber das erste mal den LCI live gesehen. Ich mag die Farbe und finde das Cockpit nun moderner…

1
2
3
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen