ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 330d - Eure Meinung zur Konfiguration

F30 330d - Eure Meinung zur Konfiguration

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. Dezember 2012 um 17:04

So, wie ich schon gesagt hatte - hier mal meine Konfiguration. Meinungen und Kritikpunkte/Verbesserungsvorschläge sind erwünscht!

BMW F30 330d

Luxury Line

Saphirschwarz metallic

18" Leichtmetallräder Vielspeiche 416

Interieur

Leder Dakota Venetobeige Exklusivnaht

BMW Individual Interieurleisten Pianolack schwarz

Akzentleisten Perlglanz Chrom (oder : M-Performance Akzentleisten in Carbon)

Pakete

Comfort Paket

Sicht Paket

Sonderausstattung

Lenkradheizung

Alarmanlage

Armauflage vorn, verschiebbar

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion

Glasdach, elektrisch

Rückfahrkamera

M-Lederlenkrad (noch unsicher diesbezüglich)

 

BMW Individual Dachhimmel anthrazit

Modellschriftzug Entfall

Sonnenschutzverglasung

Durchladesystem, 40:20:40 teilbar

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Radio, Audio, Kommunikation, Info

DAB-Tuner

Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle

Harman Kardon Surround Sound System

Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen

Navigationssystem Professional

Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

Park Distance Control (PDC)

Variable Sportlenkung

Was haltet ihr davon? MfG

Konfiguration
Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Housemeister110

330d

Was haltet ihr davon? MfG

gute Wahl:)

Ich würde das adaptive Fahrwerk, Sportsitze sowie M-Lenkrad dazu bestellen und das Schiebedach, Alarmanlage sowie Lenkradheizung weglassen.

Auch würde ich keine Vielspeichenräder wollen, denn erstens gefallen sie mir nicht und zweitens sind sie schwer zu reinigen (der Bremsstaub verteilt sich überall).

Hast du auch über die Individuallederausstattung in Kaschmirbeige nachgedacht? Dort erhältst du ein schwarz-beiges Interieur.

Hallo Housemeister,

ich würd das M-Lenkrad weglassen. Passt m.E. nicht so ganz zum Rest.

Wenn schon M-Lenkrad, dann auch Sportsitze, welche ich bei Deiner ansonsten tollen Konfig vermissen würde.

Alarmanalge würd ich, wie viele Vorredner weglassen.

Gruß

Sportline100

Themenstarteram 27. Dezember 2012 um 18:04

Zitat:

Original geschrieben von christian80

Ich würde das adaptive Fahrwerk, Sportsitze sowie M-Lenkrad dazu bestellen und das Schiebedach, Alarmanlage sowie Lenkradheizung weglassen.

Auch würde ich keine Vielspeichenräder wollen, denn erstens gefallen sie mir nicht und zweitens sind sie schwer zu reinigen (der Bremsstaub verteilt sich überall).

Hast du auch über die Individuallederausstattung in Kaschmirbeige nachgedacht? Dort erhältst du ein schwarz-beiges Interieur.

Zur Alarmanlage : Das Auto hat (leider) keinen Garagenplatz, somit ist eine Alarmanlage recht sinnvoll, oder nicht? Ja, das Individualleder in Kaschmirbeige hab ich mir angeschaut, aber ich finde den Innenraum dann etwas zu dunkel. Lohnt sich das Fahrwerk wirklich für den Preis? Und das mit den Rädern ist so eine Sache, ich finde sie passen bestens zum Auto und das Putzen, naja das würde ich dann inkauf nehmen. MfG

Zitat:

Original geschrieben von Housemeister110

Zur Alarmanlage : Das Auto hat (leider) keinen Garagenplatz, somit ist eine Alarmanlage recht sinnvoll, oder nicht?

Ein Profi-Dieb lässt sich von einer Alarmanlage nicht abschrecken!

Vielleicht aber einen Semi-Profi/Amateur oder einen der nur die Felgen klauen will oder das Navi oder....

Schaden tut die AA sicherlich nicht und der Aufpreis für die AA ist im Verhältnis zum Fahrzeugpreis ein Witz, deshalb würde ich sie auch dazu packen.

Ich würde entweder das Sport-, oder das adaptive FW ordern. Zudem würden mir bei deiner Konfi noch Sportsitze, HUD und Komfortzugang fehlen.

Grüße, Philipp

Mit Alarmanlage kann man das Auto zumindest nicht von innen entriegeln, nachdem man die Scheibe eingeschlagen hat. Damit weißt du, dass der Dieb durchs Fenster klettern musste ;)

Und lass dir die Lenkradheizung nicht ausreden. Wenn das Auto im Freien steht und da es keine Standheizung gibt, ist das schon sinnvoll.

Der Rest ist Geschmacksache.

Über HUD solltest du noch nachdenken, ausser das ist in einem der Pakete enthalten.

Wenn du ein iPhone hast, ist die SA Apps noch lustig. Z.b. für Webradio oder BMW Connected.

Ich würde noch die Sportautomatik nehmen

 

Schiebedach kann weg. Diese SA wird absolut überbewertet.

Schiebedach ist ein ewiger Diskussionsgrund. Diejenigen, die das Schiebedach wählen, haben darüber in der Regel nachgedacht und wollen nicht drauf verzichten. Ich habe es auch bestellt und nutze das Schiebedach deutlich häufiger als die Klimaautomatik :)

Das HUD und das adaptive Fahrwerk wären für mich auch noch die Punkte, über die ich an deiner Stelle nachdenken würde. Falls es noch Platz im Budget gibt, dann dazu... Falls nicht, würde ich an deiner Stelle nochmals über die anderen Extras nachdenken, ob nicht doch etwas dabei ist, das raus kann.

Zitat:

Original geschrieben von DerBaum

 

Schiebedach kann weg. Diese SA wird absolut überbewertet.

Was ist das denn für eine sinnbefreite Aussage? :)

Ich werde nie im Leben einen Wagen ohne Schiebedach mehr bestellen. Das Ding ist im von Frühling bis Herbst einfach perfekt. Das hat so viele Vorteile, dass ich dafür sogar 3000 Aufpreis zahlen würde :)

Außenspiegel autom. abblendend braucht man übrigens nicht so wirklich. In fast 25 Jahren Auto fahren wurde ich im Außenspiegel vielleicht 2-3 Mal geblendet. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Stellvertreter

Ich werde nie im Leben einen Wagen ohne Schiebedach mehr bestellen. Das Ding ist im von Frühling bis Herbst einfach perfekt. Das hat so viele Vorteile, dass ich dafür sogar 3000 Aufpreis zahlen würde :)

Ich werde nie im Leben einen Wagen mit Schiebedach mehr bestellen. Das Ding ist von Januar bis Dezember einfach sinnlos. Das hat so viele Nachteile, dass ich es nichtmal für 3000 Nachlass nehmen würde :)

Themenstarteram 27. Dezember 2012 um 21:58

Über das Schiebedach habe ich lange nachgedacht. Dazu kommt,dass mein E39 auch eins hat und ich somit ungern drauf verzichte. Ich sehe das Adaptive FW eigentlich nur als Spielerei an, oder ist es wirklich sehr sinnvoll? Ich habe vor etwas längerer Zeit einen 320d mit normalen Sitzen probegefahren und vor ca. 1 Monat einen 330d mit Sportsitzen, habe die Sportsitze jetzt nicht wirklich als ein Muss empfunden. Und dass das M-Lenkrad nicht wirklich zum Innenraum passt, das sehe ich eigentlich auch so, jedoch finde ich die Haptik und Griffigkeit besser als bei dem normalen Lederlenkrad.

Zu den Außenspiegeln : Wenn ich diese nicht mitbestelle, lassen sich diese nicht hochklappen, oder? Und diese "Bordsteinautomatik" finde ich auch sehr nützlich, wobei ich nicht weiß, ob diese nicht auch im Sichtpaket ohne automatisch abblendende Außenspiegel ist.

Ansonsten zum Navi, habe hier gelesen dass das kleinere Navi völlig unverständlich sein soll und somit kommt das für mich nicht infrage, auch wenn die 800 Euro mehr schon weh tun.

Und zur Sportautomatik, ich bin mal ganz ehrlich - diese Schaltpaddels am Lenkrad benutze ich sowieso nicht (waren auch im 320d drin), die Automatik reicht völlig aus.

Ist die variable Sportlenkung denn ein Vorteil gegenüber der Servotronic? Habe ein wenig Angst, dass es mit der Servotronic zu diesen Haklern kommt, wie hier schon beschrieben wurden und wirklich gefährlich sind.

Danke für eure Zeit und noch einen schönen Abend!

Zitat:

Original geschrieben von Housemeister110

Ich sehe das Adaptive FW eigentlich nur als Spielerei an, oder ist es wirklich sehr sinnvoll?

Eindeutig eine Spielerei. Aber Männer lieben Spielsachen. Also, Mann oder Maus? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 330d - Eure Meinung zur Konfiguration