Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F11: Stoßdämpfer-Staubschutzmanschette zerbröselt

F11: Stoßdämpfer-Staubschutzmanschette zerbröselt

BMW 5er F11

Hi,

habe in meinem F11 530d das aktive Fahrwerk, da sind die Dämpfer ziemlich teuer, also möchte ich sie gerne lange erhalten.

Habe heute die Bremse hinten gemacht und gesehen, dass die Staubchutzmanschetten über den Dämpfern sich auflösen und nur noch in Teilen lose rumbaumeln.

Jetzt gehts auf den Winter zu und ich habe nicht gerne Dreck dort an den Dämpfern :D

Ersatz ist nicht teuer, aber ich möchte eigentlich nicht die Dämpfer rausreißen, nur um 20Euro-Teile einzubauen.

Gibts eine Methode, die Gummi-Manschetten zu montieren, ohne hinten den halben Wagen auseinander zu reißen?

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

k-hm

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich nehme an du hast auch hinten Luftfahrwerk!

Dann ist es doch kein Problem dich Dämpfer auszubauen vorausgesetzt natürlich Hebebühne und das Werkzeug dazu.

ich habs in einer BMW Werkstatt machen lassen und es war nicht teuer und ging schnell (also Teile + Arbeit). Würde empfehlen, mal ein Angebot einzuholen.

Zitat:

@cokpit schrieb am 19. September 2019 um 21:06:28 Uhr:

Ich nehme an du hast auch hinten Luftfahrwerk!

Dann ist es doch kein Problem dich Dämpfer auszubauen vorausgesetzt natürlich Hebebühne und das Werkzeug dazu.

Jepp, die Dämpfer sind getrennt von den Federn. Ich gucke mal im Rheingold, wie das geht...

Gruß

k-hm

Misst.. Muss auch mal machen lassen. Wurde schon vor ca 4 Monaten vom Mechaniker meines vertrauens beim wechseln der hintere bremsen bemerkt. Habe aber noch nicht die Zeit gefunden den Termin zu machen. Kosten wären ca 180€.

Zitat:

@spoilt75 schrieb am 19. September 2019 um 23:23:00 Uhr:

Misst.. Muss auch mal machen lassen. Wurde schon vor ca 4 Monaten vom Mechaniker meines vertrauens beim wechseln der hintere bremsen bemerkt. Habe aber noch nicht die Zeit gefunden den Termin zu machen. Kosten wären ca 180€.

Beide Seiten mit Material?

Dann mache ich das nicht selbst :D

Gruß

k-hm

Bei meinem 530dx Drive BJ11/2014 113tkm war letztes Jahr vorne eine Manschette defekt und dieses Jahr im Frühjahr die ander vorne und hinten rechts zerbröselt.

Hab alles auf Kulanz bekommen. Musste beim letzten Mal nur die Achsvermessung selbst bezahlen.

Hab auf eigene Rechnung noch die Linke hintere Manschette für 150€ Aufpreis mit tauschen lassen. Fzg ist Scheckheft gepflegt.

Zitat:

@spoilt75 schrieb am 19. September 2019 um 23:23:00 Uhr:

Misst.. Muss auch mal machen lassen. Wurde schon vor ca 4 Monaten vom Mechaniker meines vertrauens beim wechseln der hintere bremsen bemerkt. Habe aber noch nicht die Zeit gefunden den Termin zu machen. Kosten wären ca 180€.

ganz schön teuer der Mechaniker deines Vertrauens! Mache es selbst, Wagenheber,17er Schlüssel und Imbus braucht man, wenn ich mich noch richtig erinnere

Zitat:

@judgejoe schrieb am 20. September 2019 um 09:50:47 Uhr:

Zitat:

@spoilt75 schrieb am 19. September 2019 um 23:23:00 Uhr:

Misst.. Muss auch mal machen lassen. Wurde schon vor ca 4 Monaten vom Mechaniker meines vertrauens beim wechseln der hintere bremsen bemerkt. Habe aber noch nicht die Zeit gefunden den Termin zu machen. Kosten wären ca 180€.

ganz schön teuer der Mechaniker deines Vertrauens! Mache es selbst, Wagenheber,17er Schlüssel und Imbus braucht man, wenn ich mich noch richtig erinnere

Richtig.... Habe es auch selber gemacht.

 

Da gibt's hier auch einen ausführlichen Thread dazu.

Zitat:

@LippiE61 schrieb am 20. September 2019 um 10:44:21 Uhr:

Zitat:

@judgejoe schrieb am 20. September 2019 um 09:50:47 Uhr:

 

ganz schön teuer der Mechaniker deines Vertrauens! Mache es selbst, Wagenheber,17er Schlüssel und Imbus braucht man, wenn ich mich noch richtig erinnere

Richtig.... Habe es auch selber gemacht.

Da gibt's hier auch einen ausführlichen Thread dazu.

Klingt gut. Habe mal gesucht, aber nichts gefunden. Wonach muss ich suchen, um den Thread zu finden, wo die Staubschutzmanschette der Stoßdämpfer ersetzt wird?

Danke und Gruß

k-hm

Zitat:

@k-hm schrieb am 20. September 2019 um 16:56:07 Uhr:

Zitat:

@LippiE61 schrieb am 20. September 2019 um 10:44:21 Uhr:

 

 

Richtig.... Habe es auch selber gemacht.

Da gibt's hier auch einen ausführlichen Thread dazu.

Klingt gut. Habe mal gesucht, aber nichts gefunden. Wonach muss ich suchen, um den Thread zu finden, wo die Staubschutzmanschette der Stoßdämpfer ersetzt wird?

Danke und Gruß

k-hm

Einfach das hier eingeben:

 

Zusatzdämpfer hinten wechseln

 

 

Keine Ahnung wie ich das hier per Smartphone verlinken kann.

 

Ist 5 Seiten lang...

Zitat:

@LippiE61 schrieb am 20. September 2019 um 17:22:02 Uhr:

Einfach das hier eingeben:

Zusatzdämpfer hinten wechseln

Wow, danke Dir :D

Hier, das ist aus dem Thread und löst das Problem einfach und effektiv:

https://www.motor-talk.de/.../...fer-hinten-wechseln-t5557613.html?...

 

Zitat:

@Lukei23 schrieb am 20. September 2019 um 17:37:40 Uhr:

hallo...

https://www.youtube.com/watch?v=lf1gWc6N39M

Klasse, da sieht mans, wie einfach das ist.

Und ich dachte, das wäre schlimm.

Danke Euch allen!

Gruß

k-hm

...am Ende des Videos wird die Befestigung des Stoßdämpfers in Normallage gezeigt. So steht dann das Gummielement des Stoßdämpferauges nicht unter Spannung.

Wenn man keine Bühne hat, kann man die Federung mit dem unterstützenden Stempelheber auf das - vorher in Normallage auszumessende - Sollmaß "Radnabenmitte > Unterkante Radausschnitt" vorspannen und dann festziehen oder den Stoßdämpfer nur am Dom lösen. Den Faltenbalg kann man dann auch wechseln, allerdings ist es etwas fummeliger, die Kolbenstangenmutter zu lösen und anzuziehen - wegen des eingeschränkten Arbeitsraums.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F11: Stoßdämpfer-Staubschutzmanschette zerbröselt