ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Extremes Ruckeln beim Beschleunigen im 5. und 6. Gang

Extremes Ruckeln beim Beschleunigen im 5. und 6. Gang

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 7. Juni 2012 um 0:02

Wenn ich zwischen 100 und 150 beschleunigen dröhnt und vibriert es im gesamten Auto. Im 5. nicht so stark wie im 6. Hauptsächlich bei Vollast und ab 160 aufwärts ist alles gut. Das Getriebe ist gerade neu und hat den Fehler nicht behoben. Ach ja, 2009er CDTI 130PS. Wer hat einen Rat, der FOH weiss es auf Anhieb nicht....

Ähnliche Themen
27 Antworten
am 7. Juni 2012 um 8:46

Verrußungen bedingt durch das AGR Ventil führen häufigst zum Ruckeln, wenn

Bauteile wie LMM, LDS, Ansaugtrakt, AGR selbst und.... verdreckt sind.

Wenn das AGR dann ganz dicht ist, geht meistens gar nichts mehr, sprich

der Wagen nimmt kein/kaum 'Gas' an

Wieviel km hat dein Opel denn schon runter?

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 12:16

73000km, Opel meint, dass es wohl die Schwellen sind. Können es aber scheinbar nicht genau diagnostizieren. Treten bei deine beschriebenen Fehlern dir probleme nicht auch bei anderen Geschwindigkeiten und Gängen auf?

Hi,

- meinst du mit vibrieren dass das ganze Auto "wackelt"?

- was ist mit "Schwellen" gemeint?

Wenn es vom AGR käme, müsste man das am Motorlauf eigentlich merken, wenn das bei der Geschwindigkeit möglich ist.

Evtl. Unwucht in den Antriebswellen!?

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 13:55

Sorry, Wellen natürlich. Blödes iPad ;)

Ja, Antriebswellen vermutet man. Nur welche Seite? Kann es auch vom Motor kommen?

Hi,

dass das vom Motor kommt kann ich mir kaum vorstellen...

Unwucht in den Antriebswellen gab es schon mal und könnte auf deine Beschreibung zutreffen. Schau HIER mal, da hast du einiges zu lesen. Und lass vor allem mal hören was raus kam...

am 7. Juni 2012 um 15:49

Hört sich nach turbolader an. Gleiches Problem hatte ich auch.... Turbo wurde ersetzt.... Das war teuer, zumal opel bei mir nur 50 Prozent auf Kulanz übernommen hat.

Hast noch Garantie?

Themenstarteram 7. Juni 2012 um 15:53

Warum sollte der Turbo nur zwischen 110 und 160 Probleme machen?

hallo !

ich habe das gleiche problem wie du.

bei mir ist es allerdings zeitweise und nur im 6ten gang bei ca 2000u/min.

dabei ruckelt das ganze auto und der tourenzähler wackelt wie verrückt.

war schon bei opel die haben ein update gemacht,hat aber nix geholfen.

habe den 160 ps cdti sport 2009

Themenstarteram 16. Juni 2012 um 19:32

So, geriebe neu, Antriebswellen neu, alles beim alten. Sogar jetzt immer schlimmer. Merke es auch im 4. Um die 2000 Umdrehungen. Was verdammt ist das? Es kommt dann auch immer ein jaulen mit einem leichten Nägeln aus dem motorraum, eher linksseitig.

Opel weiß es auch nicht und ich soll jetzt weiter auf eigene kosten Bauteil für Bauteil austauschen. Beim motortausch ist jetzt Schluss. Modelljahr 2009

Hallo mein Insignia fängt auch an zu ruckeln zwischen 1900-2300 Umdrehungen unter Volllast (im 4-6 Gang).

Merkt man extrem beim Hänger ziehen wenn er sich anstrengen muss.

Gestern hatte er auch noch bei 2500 Umdrehungen einen Leistungsabfall.

Ich vermute fast das es am Turbo liegt. Muss mal zum Opel Händler was der meint.

Ist ein Benziner 2 Liter Turbo Mj 2012

Themenstarteram 18. Juni 2012 um 10:45

Es ist kein besonderes ruckeln im Schaltknüppel auszumachen. Müsste es sich nicht darauf übertragen, wenn es vom Motor/Turbo kommt?

Vielleicht kommt es auch von der Kupplung oder dem zms...

Ich schalte jetzt einen Gutachter ein.

Bleibt dann die Beschleunigung aus für nen Moment und dann gehts wieder? Oder wie läuft das ab...

Vibrieren der ZMS müsste doch eigentlich im Jeden Gang bei bestimmten Drehzahlen spürbar sein.

Vielleicht macht das AGR nicht rechtzeitig auf bei Volllast? Turbo ohne hörbares Pfeiffen kaputt? Denke mal nicht.. wenn der sich verabschiedet gibt er doch meist lustige Töne von sich.

Themenstarteram 18. Juni 2012 um 12:47

Nein, er beschleunigt normal weiter. Turbo macht keine Geräusche und hat während des ruckelns normalen Druck. Agr. Öffnet bei Ansteuerung normal...

Wurde das AGR Ventil überprüft. Es gab früher ein Ruckeln bei den Dieselvectras. Hier war auch das AGR schuld.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Extremes Ruckeln beim Beschleunigen im 5. und 6. Gang