ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Externes CD-Laufwerk an Flash Radio?

Externes CD-Laufwerk an Flash Radio?

Themenstarteram 27. Februar 2014 um 20:39

N Abend zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Radio für meinen Focus zuzulegen. Ich hätte gerne einen Moniceiver im Doppel Din Format. Das passt ja soweit ohne weiteres.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich eines mit Laufwerk, oder ohne nehmen soll. Eig hätte ich lieber eines ohne, aber wenn man dann doch mal ne CD abspielen möchte gehts halt nicht.

Meine Überlegung ist nun folgende: Es gibt ja Externe Laufwerke, die über USB mit Strom versorgt werden, wenn ich das an das Radio anschliesse und eine CD einlege, wird das Radio das Laufwerk dann erkennen und auch die CD abspielen? Und viel wichtiger, kann ich dann auch Lieder weiterschalten usw?

Ein Radio mit integriertem Laufwerk finde ich optisch nicht so schön. Aber die Funktion als solche ist ja schon nicht schlecht :p

Grüße,

vertex

Beste Antwort im Thema

Für diesen seltenen Fall einfach einen alten Discman nehmen (ein tragbarer CD-Player, ja es gab mal in der Vergangenheit sowas vor der mp3 player Era) und an das Aux-in des neuen Radios anschliessen

Aber ich glaube kaum, dass du es jemals nutzen wirst.

Heutzutage läuft alles vom Handy, USB oder SD Card.

CD ist viel zu umständlich

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich weiß jetzt nicht ob externe Laufwerke mehr oder weniger Strom ziehen als Festplatten aber ich denke mal mehr.

Das Problem ist denke ich die eingelegte Disk. Sofern das Radio mit dem Laufwerk etwas anfangen kann, wird es mit der CD nichts anfangen können. Am USB-Anschluss sind die Radios darauf ausgelegt mp3, wma oder Videoformate ala mp4 vorzufinden. So wie man sie normal auch auf USB-Stick oder Festplatte gespeichert hat. Auf der CD sind die Lieder aber in unkomprimierter Form und das wird sicher kein Radio lesen können.

Was ich aber gerne wüsste, ich habe mich da schon ewig nicht mehr informiert, welches Radio mit Monitor wird denn ohne DVD-Laufwerk hergestellt ? Das ist ja normal der Hauptsinn dieser Geräte. Volldigital kenne ich aber keines

Wegen der Optik, bei den meisten Doppel-Din Moniveivern ist das Laufwerk doch hinter dem Display, warum sollte das stören ?

Das was du suchst, kostet ungefähr ab 330 €

www.ars24.com/Multimedia-2/Kenwood/Kenwood-DDX6023BT.html

Verstecktes Laufwerk bekommst du immer in Verbindung mit 7"-Displays. Die entsprechenden Geräte sind etwas teurer als die einfachsten Modelle mit 6" Bild und sichtbarem CD-Schlitz

Ein Laufwerk kannst du an keines dieser Geräte anschließen. Bei Modellen ohne DVD-Laufwerk kannst du über ein angeschlossenes Smartphone usw. Videos schauen.

Zitat:

welches Radio mit Monitor wird denn ohne DVD-Laufwerk hergestellt ?

www.ars24.com/Multimedia-2/Pioneer/Pioneer-SPH-DA110-AppRadio.html

www.just-sound.de/autoradios/alpine-ics-x7-media-station/a-10639/

und noch einige mehr

Für diesen seltenen Fall einfach einen alten Discman nehmen (ein tragbarer CD-Player, ja es gab mal in der Vergangenheit sowas vor der mp3 player Era) und an das Aux-in des neuen Radios anschliessen

Aber ich glaube kaum, dass du es jemals nutzen wirst.

Heutzutage läuft alles vom Handy, USB oder SD Card.

CD ist viel zu umständlich

Themenstarteram 2. März 2014 um 20:01

Vielen Dank für die Antworten.

Dann werde ich wohl doch eines ohne Laufwerk nehmen und die CDs die ich habe auf nen Stick oder ne Karte schieben.

Ich tendiere dann zu diesem hier:

http://www.ars24.com///Clarion-FX503E.html

Du weißt ja, daß du die meisten Funktionen dieses Geräts nur mit entsprechenden Smartphones (Android bestimmte Typen, aktuelle Ihones) nutzen kannst ?

Mit der Nutzung über USB-Stick mußt du auf Navigation und auf Video-Schauen verzichten. Über Stick spielt das Ding KEIN einziges Videoformat, nur Audio. Der Bildschirm dient dann NUR der Bedienung ;)

Das Gerät ist deswegen so teuer, weil es auf vielfältige Weise mit modernen Smartphones interagiert. Wer kein solches Smartphone hat oder will, der zahlt bei diesem Gerät einen UNNÖTIG hohen Preis !!

Ein Gerät mit 6 Zoll-Bildschirm findest du auch preislich weit darunter, das geht schon bei gut 200 € los. Geräte mit 7" Bildschirm beginnen bei gut 330 €. DVD-Laufwerk ist dann generell drin und Musikhören über USB ist genauso möglich. Modelle mit 6"-Bild und Bluetooth beginnen bei 230-240 €

...dies ist nur ein Hinweis ! :D

hallo

nimm doch ein cd-walkmann oder wie die dinger auch heissen und gehe über den aux eingang des radios. so kannst du nichts falsch machen. und das mit dem externen cd-Laufwerk, wird vermutlich nicht gehen. ausser du hast glück :cool:

Zitat:

nimm doch ein cd-walkmann oder wie die dinger auch heissen und gehe über den aux eingang des radios. so kannst du nichts falsch machen

Für was dann überhaupt ein Radio mit Bildschirm ? :confused:

Ein so teures obendrein ?

Ein CD-Walkman ist doch Schrott, der nervt nur und setzt dauernd aus, muß geladen werden usw.

So ein Ratschlag ist mehr ein Gag als eine Hilfe

dann kauf dir ein gerät mit Laufwerk. probs gelöst.. :rolleyes:

Themenstarteram 5. März 2014 um 0:32

Dass das nur mit bestimmten smartphones funktioniert, das habe ich gewusst. Aber das mit der video wiedergabe ist mir wohl entgangen. Danke für den Hinweis.

Ich wollte eig eines von Clarion, weil ich da noch ein Interface für meine Lenkradfernbedienung von meinem jetzigen Radio habe. Aber da kann ich drauf verzichten.

hatte nun eines von Redyon(?!) gefunden. Sagt euch der Hersteller etwas? Ich konnte nichts hilfreiches über den finden.

CD und DVD im Auto ist doch nur Placebo. Wer guckt sich DVDs im Auto auf dem Mäusekino? Habt Ihr keinen Fernseher zuhause?

Themenstarteram 5. März 2014 um 9:51

Es geht mir weniger um DVDs als um das große Display in Verbindung mit bspw. navigation. Und die Freisprecheinrichtung, welche durch das große Display meines erachtens nach bedienerfreundlicher wird. Ist aber sicherlich Geschmackssache.

Das verstehe ich bestes, mir wäre noch grösseres Display noch lieber, aber dafür braucht man kein DVD Laufwerk.

Zitat:

@xajas schrieb am 2. März 2014 um 07:11:30 Uhr:

Für diesen seltenen Fall einfach einen alten Discman nehmen (ein tragbarer CD-Player, ja es gab mal in der Vergangenheit sowas vor der mp3 player Era) und an das Aux-in des neuen Radios anschliessen

Aber ich glaube kaum, dass du es jemals nutzen wirst.

Heutzutage läuft alles vom Handy, USB oder SD Card.

CD ist viel zu umständlich

Warum ist CD zu umständlich? Ach ich habe das selbe Problem(Skoda Rapid Spaceback 2015/16).

Leider bietet Skoda so eine Radio Kombination nicht mehr an.Andere Hersteller zum Teil auch nicht mehr.Und natürlich.:die Zeiten ändern sich,die Technik macht Fortschritte usw.Aber es gibt genug Menschen die noch weit über 100 oder mehr CD's besitzen und diese nicht alle auf SD,USB usw. spielen wollen.Denn wer will schon sein Lieblingstitel aus 1800 Titeln während dem Autofahren suchen.

Zitat:

@vertex91 schrieb am 27. Februar 2014 um 20:39:23 Uhr:

N Abend zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Radio für meinen Focus zuzulegen. Ich hätte gerne einen Moniceiver im Doppel Din Format. Das passt ja soweit ohne weiteres.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich eines mit Laufwerk, oder ohne nehmen soll. Eig hätte ich lieber eines ohne, aber wenn man dann doch mal ne CD abspielen möchte gehts halt nicht.

Meine Überlegung ist nun folgende: Es gibt ja Externe Laufwerke, die über USB mit Strom versorgt werden, wenn ich das an das Radio anschliesse und eine CD einlege, wird das Radio das Laufwerk dann erkennen und auch die CD abspielen? Und viel wichtiger, kann ich dann auch Lieder weiterschalten usw?

Ein Radio mit integriertem Laufwerk finde ich optisch nicht so schön. Aber die Funktion als solche ist ja schon nicht schlecht :p

Grüße,

vertex

Nimm einfach 'nen tragbaren CD-Player und vom Kopfhöreranschluß ans Autoradio in den AUX. Passende Kabel gibt es beim Mediamarkt.Die Lautstärke kannst du Problemlos übers Autoradio regeln. Und wenn du noch 'ne Fernbedienung für den CD Player hast kannst du dir auch deine Lieblingssong vor und zurück spulen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen