ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Evo 7 geschlagen

Evo 7 geschlagen

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 21:22

Jetzt muss Mitsu mit dem Evo 9 nachlegen. Soeben wurde der Evo 7 im Tracktest von Motorvision von einer 192PS starken Lotus Exige geschlagen. Die neue Bestzeit 19,89s.

Ähnliche Themen
56 Antworten

18,89sek!

:)

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 22:04

oha! naja, mit zahlen hat ich es noch nie so

macht ja nix :D

wurde auch zeit!!!

am 15. Juni 2005 um 23:03

naja lassen wir uns überraschen was der Evo IX kann. Hoffe er schaffts wieder auf platz 1. Finde aber die Strecke die die bei Motorvision fahren klasse. Bin die schon selbst gefahren, allerdings nur mit meinem Lancer, aber is schon cool wenn die Leistung vom auto stimmt.

Mfg,

bernd

Na was jetz, wurde die zeit geschlagen oder nicht ?? weil die vom 7er is 18,92 bin mir aber sicher das der 9er diese zeit unterbieten kann !!!

am 16. Juni 2005 um 9:54

der Lotus ist 0.03 schneller !

nur mal eine Frage nebenbei:

sind solche minimen Unterschiede überhaupt auf das Auto zurückzuführen ?

ich meine es gibt ja noch Faktoren wie Fahrer, Wetter usw...

Stimmt, die frage kan mann eigentlich nicht richtig beantworten den vielleicht würde der lotus noch besser gehen oder tim schrick hatte einfach nur einen schlechten tag oder vielleicht waren die reifen nicht auf der richtigen temperatur ................

Aber ich würd mal sagen das es zu 90% auf den fahrer ankommt, bin aber mal gespannt wie sich der 9er so machen wird also ich glaub lang wird der exige seinen rekord nicht halten können :p

Und der Evo ist im Gegensatz zum Lotus ein Alltagstaugliches Auto.

Moin,

Die Zeit wurde doch schon viel Früher von einem auf Slalom optimierten alten Simca Abarth Coupe unterboten. Und zwar recht ordentlich ;)

Da Ich die Strecke ebenfalls kenne, würde Ich sagen, das der Faktor WECHSELNDER FAHRER hier vernachlässigbar ist, die Strecke ist so kurz, das die nach wenigen Runden im Prinzip jeder intus hat. Ausserdem werden die mit Sicherheit mehr als 2 Runden fahren, und die beste werten.

Aber sicher gibt es den Faktor ... Guter Tag, schlechter Tag. Aber auch den Faktor Wetter, Temperatur, Luftfeuchte etc.pp. ;)

Interessant fände Ich es, über den Tracktest mal einen Caterham oder vergleichbares zu jagen ;)

Wichtig ist nur, das der TRACKTEST einfach für besonders kurvenwillige und leichte Autos mit wenig Radstand oder speziellen Allradlösungen geeignet ist. Während Autos mit deutlich höherer Motorleistung hier im Nachteil sind, weil sie Ihre Stärken gar nicht ausspielen können.

MFG Kester

absolut richtig .... kompakte oder gar formate wie der lotus mit geringem gewicht haben da vom start aus gute garten ... interessant war jedoch zu bobachten wie sich der M3 CSL schluck ... der hatte ja nun keine gewöhnliche bereifung drauf ...

Wäre mal interessant wie sich ein F1 Fahrzeug da schlagen würde.

Ich denke bei dem extrem engen Kurs und den vielen Wellen und Unebenheiten wahrscheinlich gar nicht so gut.

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 15:28

Ein F1 würde spätestens am Hügel hängen bleiben :-D

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Interessant fände Ich es, über den Tracktest mal einen Caterham oder vergleichbares zu jagen ;)

Ich hab auf dem Rechner irgendwo ein Video, wo sie einen Lotus Super 7 S3 (zu dem der Caterham ja baugleich ist) über die Strecke jagen, leider hats da sehr stark geregnet, so dass die Zeit von 23,irgendwas oder so nicht wirklich repräsentativ ist. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen