ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Eure Meinung zu Uniroyal RainMax 3 185 R14 102R C Sommerreifen

Eure Meinung zu Uniroyal RainMax 3 185 R14 102R C Sommerreifen

Themenstarteram 31. März 2019 um 22:03

Nabend

Die Reifen würde meine Frau gerne auf ihrem Bulli T3 fahren.

Was haltet Ihr von den Reifen ?

Danke im vorraus. ;)

Mfg.-Trom

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo Trom,

bekanntermaßen sind die Uniroyals auf Regenperformance ausgelegt. Dh die Reifenmischung ist relativ weich, um den entsprechenden Nassgrip aufbauen zu können. Der Preis für Aquaplaningsicherheit und kurzen Bremswegen bei Nässe ist aber ein relativ hoher Verschleiß.

Wenn Ihr also viele Kilometer auf dem Bulli abspult, dann wäre das nicht ganz der ideale Reifen.

Ansonsten ist gegen die Uniroyals nichts auszusetzen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Die Qualität stimmt auch (Uniroyal gehört zu Conti). Soweit ich informiert bin, werden die Reifen in Frankreich hergestellt. Und gerade die Sicherheit bei Nässe, ist ein großer Pluspunkt bei diesen Reifen.

Für diesen Sommer habe ich mir daher einen Satz Uniroyal Rainsport 3 bestellt. Habe mich lange mit dem Thema Sommerreifen / Preis-Leistungsverhältnis auseinandergesetzt und bin schließlich bei Uniroyal gelandet. Voraussetzung ist allerdings, dass man eben kein Vielfahrer ist.

Also: KAUFEN UND BERICHTEN !!

Viele Grüße

Zitat:

@Road_to_nowhere schrieb am 1. April 2019 um 08:35:35 Uhr:

Ansonsten ist gegen die Uniroyals nichts auszusetzen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Die Qualität stimmt auch (Uniroyal gehört zu Conti). Soweit ich informiert bin, werden die Reifen in Frankreich hergestellt. Und gerade die Sicherheit bei Nässe, ist ein großer Pluspunkt bei diesen Reifen.

Für diesen Sommer habe ich mir daher einen Satz Uniroyal Rainsport 3 bestellt. Habe mich lange mit dem Thema Sommerreifen / Preis-Leistungsverhältnis auseinandergesetzt und bin schließlich bei Uniroyal gelandet. Voraussetzung ist allerdings, dass man eben kein Vielfahrer ist.

Also: KAUFEN UND BERICHTEN !!

Viele Grüße

Dem kann ich mich nur anschließen, fahre wegen der besseren Sicherheit bei Nässe schon seit 10 Jahren Uniroyal im Sommer, damit macht man nichts falsch solange man keine "High Performance"-Ansprüche hat.

Ich bestätige den höheren Verschleiß, eine merklich bessere Performance bei Regen aber ausdrücklich nicht wirklich. Das ist eher ne Kopfsache.

Je nach Motorisierung und Fahrstil würde ich den “weichen“ Uniroyal eher meiden.

Meine neuen Lieblinge sind Fulda bzw. Pneumant.

Hallo,

auf der Homepage des ADAC gibt es einen aktuellen Test zu C-Reifen. Da wurden auch die Aspekte Verschleiß und Nassgrip ausführlich angesprochen.

Nach meiner persönlichen Erfahrung würde ich klar zum Pirelli Carrier raten. Das ist ein Premiumreifen zum vergleichsweise günstigen Preis.

Gruß Rainer

Themenstarteram 9. April 2019 um 10:39

Nabend

Die Rain Max 3 sind gekauft,sehen gut aus ... schwarz und rund.:D

Danke für eure Meinungen.

Es gibt eben keine Eierlegendewollmilchsau - weiche Mischung mit hoher Laufleistung - hart mit viel Grip usw.

Ein Feedback wird folgen.;)

Mfg.-Trom

Der Rückmeldung fiebere ich schon entgegen.

Nabend

Feedback wie versprochen nach 8000 Km :

Bremseigenschaften:gut

Regen: gut

Trockenheit: gut

Fahrkomfort : sehr gut

Verbrauch: gut ... aber eig. egal

Verschleiß: neu 10 mm jetzt ca.9mm

Alles in einem: sehr empfehlenswert,würden wir wieder kaufen.

mfg.-Trom

PS:Wenn noch Fragen,bitte.=;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Eure Meinung zu Uniroyal RainMax 3 185 R14 102R C Sommerreifen