ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Eure Meinung zu meiner Komponentenwahl

Eure Meinung zu meiner Komponentenwahl

Themenstarteram 1. Juni 2002 um 12:03

Hallo,

mich würde Eure Meinung zu meiner Komponentenwahl interessieren (die ich demnächst kaufen will):

Radio JVC KD-SH 99 (vorhanden),

Phonocar Trixal Lautsprecher (vorhanden, nicht das beste, aber klingen besser als man denk! Werden im neuen Auto ersetzt ;-) )

Endstufe Carpower Wanted 4/320

Sub soll ein Raptor 12 sein

Kondensator Carpower CAP-10

Kann man das so lassen? Bessere Ideen? Hat jemand schlechte Erfahrungen mit einer der Komponenten gemacht?

Merci im voraus

mfg

edvbe

Ähnliche Themen
17 Antworten

Naja die Komponente sind schon richtig gut. Gegen die ZUsammenstellung kann man nichts sagen.

Hallo

Soll der Raptor an die Wanted ran? Falls ja, kann ich davon nur abraten. Die Wanted ist nicht für solche Subwoofer ausgelegt. Der R12 verschlingt ja gut 1000 Watt und ich glaub unter 500 Watt geht bei dem nicht viel.

Wenn schon Raptor, dann aber auch den passenden Verstärker dazu, wie z.B. die D Rex von Monacor.

Solltest du dir überlegen einen stärkeren Amp für den Raptor zuzulegen, dann wäre allerdings auch noch ein anderes 3/2 Wege System ratsam. Glaub kaum, dass die Phonocar noch mithalten könnten.

Besser wäre, du siehts dich nach einem anderen Sub um, mit besserem Wirkungsgrad und weniger Leistungsbedarf.

gruß

Pipeline

Jo, wenn das so sein sollte muss ich Pipeline recht geben, die Wanted 4/320 ist zwar eine gute Endstufe aber den Raptor kann sie nicht ausreichend bedienen. Die Wanted kann dem Raptor ja nur (gebrückt bei mind. 4OHM) 240 Watt/RMS bringen, der Raptor 12 hat eine Leistungsaufnahme von 1000 Watt RMS.

Also entweder du nimmst einen anderen Sub ober eine andere Endstufe für den Sub (D-REX, Wanted 2/600)

Mfg

Marks

Themenstarteram 5. Juni 2002 um 17:18

Danke

 

Danke für Eure Antworten... bin eh auf andere Verkabel- und Ansteuerung des Systems gekommen.

@pipeline

 

servus ich dachte monacor wäre der letzte scheiss,

ich hab auch noch ne alte von denen die hat

4 X 150 W (sinus 4 X 75 W) und gebrückt

2 X 300 W (sinus 2 X 150W) und 3 Kanal betrieb ist

auch möglich nur das ding hat nicht einen pass-filter

oder irgendwas, naja is auch schon alt.

also ist monacor doch gut oder was

gut, nicht gut.... das ist Geschmackssache.

Mir spielen die Endstufen im Mittelton viel zu rauh, im Tiefton zu unsauber.

Gibts aber Leute, die können damit leben, da die Endstufen fast unschlagbar günstig sind.

PS: Es gibt auch verschiedene Baureihen. Die Wanted sind nicht mit dem anderen Gefrickel von Monacor vergleichbar.

Sagen wir es so es ist naklar nicht die oberste Spitzenklasse. Gut ist sie aber aufjedenfall. Und für die Preisklasse ist sie glaub ich perfekt.

(Merke: Lieber eine nicht ganz so teure Endstufe und noch Geld für Sicherungen übrighaben, als eine teure und keine Sicherungen *keineAhnungwenichmeine*)

Mfg

Marks

hehe ;) jojo...

hätte ich das mal lieber net erwähnt ;)

Themenstarteram 10. Juni 2002 um 16:33

Mein Senf über Monacor

 

Also ich bin zufrieden mit Monacor. Klar ich bin Einsteiger, aber mein Kumpel sagt, daß gegenüber vorher eine Steigerung um 500% ist... Nach meinem jetztigen Geschmack ist es völlig ausreichend und der Raptor lächelt eh nur, wenn ich sage ich würde ihn belasten.

Momentan hängt er an einer gebrückten Wanted 2/300 noch nen Kondensator mit 1 Farad davor. Die Heckquäker an einem geschenkten "popeligen" Verstärker und als Radio verrichten ein JVC KD-SH99 sein Werk.

Und reicht das für einen kleinen Einstieg?

mfg

edvbe

Öhm wollte mal anmerken das der 12er Raptor keine 1000 Watt benötigt. Der ist ja quasi für die D-Rex ausgelegt und da bekommter um die 500 Watt.

Gruß

Tom

Ich habe nun schon viele Raptoren verbaut und ich kann Euch sagen Ihr solltet noch viel lernen, denn ein Raptor brauch keine 1000 Watt und die D Rex funzt auch nur mit 2 Raptoren ansonsten ist die Enstufe für einen Müll, läuft nur auf Volllast und das ist sehr schwach für diese Endsufe, keine Reserven.

Auf der Car and Sound führt Monacor die D Rex auch mit 2 Raptoren aus, da kann man sich den Raptor 12 gut anhören. Zur Info eine Wanted 2/300 reicht locker. Wer aber ein Bass Vernatiker ist sollte eine Wanted 2/600 nehmen.

Und wems immer noch nicht langt soll sich einen Raptor 15 kaufen.

Das ist meine Meinung zu diesem Thema.

Hmm da versteh ich dich nicht ganz. Warum soll die D-Rex mit 1nen Raptor scheiße sein und mit 2 nicht? Genau die Kombination habe ich. Kommt doch Wattmäßig pro Woofer ungefähr aufs gleiche raus ob 1 oder 2 dran hängen.

Du sagtest du verbaust die öfters. Kannst du mir vielelicht ne emailadresse von Monacor geben, welche für den Kundenservice zuständig ist? Denn mein Raptor hat nen Wackler am Minuskabel an der Stelle wo es mit den Membran verbunden ist. Habe versucht über die Monacor HP Hilfe zu bekommen doch dort habe ich keine Antwort bekommen :-(.

Noch besser wäre wenn du zufällig die Email Adresse von Thorsten Guenther (arbeitet bei Monacor) hättest, denn die habe ich verschlampt und find sie nirgends wieder ;-(.

 

Gruß

Tom

guenther@monacor.de

Die D Rex leistet an 4 Ohm gerade 580 Watt laut Monacor bei 2 Ohm aber 1170 Watt und bei zwei Raptoren geht die Ohm zahl runter also mehr Leistung, gleichzeitig erzeugen 2 Raptoren mehr druck je nach Fahrzeug Volumen.

Also Lögisch nun

hab ich dir die email adresse nicht erst vor kurzem bei autohifi-w.de geschickt??? Warte der Support von Monacor kommt schon die brauchen ab und zu mal bis zu einem Monat. Eigentlich ist ja auch der Händler zuständig.

Mfg

Marks

Deine Antwort
Ähnliche Themen