ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Eure Felgen und Fahrwerke auf euren Polo 6R Sammelthread

Eure Felgen und Fahrwerke auf euren Polo 6R Sammelthread

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 19. Januar 2010 um 10:25

Ihr könnt hier Foto von euren getünten Autos posten und ganz kurz beschreiben. 

1 Welche Fahrwerk: Tieferlegung VA mm / HA mm

2 Welche Felgen: Größe,Breite,ET,Bereifung

3 Umbau.

 

 

Beste Antwort im Thema

Moin, hab gestern mal meine H&R 25/40 Federn eingebaut.

Hab noch ein paar Bilder gemacht im Vergleich zu "normalen" Polo.

Hoffe meine neuen Felgen kommen noch diese Woche...

Gruß

3413 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3413 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von bruenzfriedel

Nur mal ne gestrige Momentaufnahme, damit hier auch mal wieder Bilder kommen:

Fahrwerksfedern 25/30 und 18" Alufelgen

Welche Federn? Ebach?

Welcher Motor und Getriebe?

am 25. Februar 2010 um 15:27

ABT Federn und ins Rollen gebracht werden die 18 Zöller von einen 85 PS Triebwerk, Handgerissen versteht sich :cool:

ich werde 25/40 federn von h&r montieren und eventuell die barraacuda karizzma felgen vom rieger polo die gefallen mir gut. hab nur eine frage und zwar ob das alles so passt ohne, dass nachgeholfen werden muss? felge ist 7,5x17 et 35 und die h&r 25/40 federn!

am 25. Februar 2010 um 16:56

passt

Zitat:

Original geschrieben von bruenzfriedel

Nur mal ne gestrige Momentaufnahme, damit hier auch mal wieder Bilder kommen:

 

Fahrwerksfedern 25/30 und 18" Alufelgen

Ich weiß, dass es schon oft durchgerechnet wurde, wie sich der Umfang von größeren Felgen auswirkt. Jedoch frage ich mal und erwarte auch nur eine kurze Antwort.

 

Würde mein Polo mit Boavista Felgen und Eibach Federn 25/30mm den gleichen Abstand haben, wie bei den ABT umgebauten Polo?

 

 

am 26. Februar 2010 um 19:22

Wenn Du den Abstand zu Radkasten meinst...äh nein.

Ich hatte mit dem Setup die Boavista der Probe halber montiert und für nicht gefällig abgetan.

Zitat:

Original geschrieben von bruenzfriedel

Wenn Du den Abstand zu Radkasten meinst...äh nein.

??? Rein technisch betrachtet Blödsinn, der Raddurchmesser ist annähernd gleich, da müsste zwangsläufig auch der gleiche Abstand zum Radkasten vorhanden sein.

Allerdings wirkt sich der kleinere Felgendurchmesser Optisch negativ aus und wir nehmen das subjektiv eben so wahr;)

am 27. Februar 2010 um 11:39

Hier noch ein paar Bilder die ich im Netz gefinden habe.

Der erste silberne hat 18 Zoll mit Tieferlegung 35/55.

Der rote mit 16 Zoll hat Tieferlegung 35/55.

Der Zweite silberne hat 15 Zoll mit Tieferlegung 25/40.

Es sind Bilder von H&R.

Zitat:

Original geschrieben von Castro67

Zitat:

Original geschrieben von bruenzfriedel

Wenn Du den Abstand zu Radkasten meinst...äh nein.

??? Rein technisch betrachtet Blödsinn, der Raddurchmesser ist annähernd gleich, da müsste zwangsläufig auch der gleiche Abstand zum Radkasten vorhanden sein.

 

Allerdings wirkt sich der kleinere Felgendurchmesser Optisch negativ aus und wir nehmen das subjektiv eben so wahr;)

Ja ok, das stimmt.

Mir geht es vor allem bei der Tieferlegung um die HA. Und ich möchte eigentlich so gut wie kein Komfort einbüßen. Darum sind die Eibach Federn bei mir aktuell Favorit.

 

Der Polo http://www.polotreff.de/polo/43028 30/30 hat Federn und 1 cm Spurverbreiterung pro Rad. Und dort gefällt mir der Abstand sehr gut von Boavista zum Radkasten an der HA. Das wird doch mit den Eibach Federn ziemlich identisch aussehen?!?!?

 

 

Zitat:

Original geschrieben von max-f12

 

Der Polo http://www.polotreff.de/polo/43028 30/30 hat Federn und 1 cm Spurverbreiterung pro Rad. Und dort gefällt mir der Abstand sehr gut von Boavista zum Radkasten an der HA. Das wird doch mit den Eibach Federn ziemlich identisch aussehen?!?!?

Da steht aber

Zitat:

Fahrwerk: 45/45 (KW-Federn)

Das wären immerhin 15mm mehr

Zitat:

Original geschrieben von VAGCruiser

Zitat:

Original geschrieben von max-f12

 

Der Polo http://www.polotreff.de/polo/43028 30/30 hat Federn und 1 cm Spurverbreiterung pro Rad. Und dort gefällt mir der Abstand sehr gut von Boavista zum Radkasten an der HA. Das wird doch mit den Eibach Federn ziemlich identisch aussehen?!?!?

Da steht aber

Zitat:

Original geschrieben von VAGCruiser

Zitat:

Fahrwerk: 45/45 (KW-Federn)

Das wären immerhin 15mm mehr

Hallo, das liegt daran dass Ihr die Freds nicht durchlest sondern immerwieder das gleiche reinpostet:D

Das wurde hier doch schon durchdiskutiert, es gibt keine 45/45 KWs, sondern nur 30/30.

Vermutung liegt nahe, dass der Junge Mann zu seinem 15/15 Werkssportfahrwerk die 30/30 dazugezählt hat, was absoluter Blödsinn ist.

Gehen wir also davon aus dass er die 30/30 drinnen hat, so sieht sein Polo auch aus.;)

Zitat:

Original geschrieben von Castro67

 

Hallo, das liegt daran dass Ihr die Freds nicht durchlest sondern immerwieder das gleiche reinpostet:D

Das wurde hier doch schon durchdiskutiert, es gibt keine 45/45 KWs, sondern nur 30/30.

Vermutung liegt nahe, dass der Junge Mann zu seinem 15/15 Werkssportfahrwerk die 30/30 dazugezählt hat, was absoluter Blödsinn ist.

Gehen wir also davon aus dass er die 30/30 drinnen hat, so sieht sein Polo auch aus.;)

Ahso, ja, ähm ... na dann ist es verständlich dass der gute Kerl da was durcheinander gebracht hat. Soooory

Zitat:

Original geschrieben von max-f12

 

 

Der Polo www.polotreff.de/polo/43028 30/30 hat Federn und 1 cm Spurverbreiterung pro Rad. Und dort gefällt mir der Abstand sehr gut von Boavista zum Radkasten an der HA.

 

Das wird doch mit den Eibach Federn ziemlich identisch aussehen?!?!?

Zitat:

Original geschrieben von max-f12

Zitat:

Original geschrieben von max-f12

 

Der Polo www.polotreff.de/polo/43028 30/30 hat Federn und 1 cm Spurverbreiterung pro Rad. Und dort gefällt mir der Abstand sehr gut von Boavista zum Radkasten an der HA.

Das wird doch mit den Eibach Federn ziemlich identisch aussehen?!?!?

Hallo,

ja klar, Millimeter sind ja Millimeter und nicht Inch,Yards,Fuß oder Meilen, das ist immernoch eine genormte SI-Einheit die bei uns Gültigkeit hat:D:D:D

Naja Unterschiede können schon auftreten je nach Hersteller und Motor-Getriebe Variante.

Die zahlen sind da eher ca.Werte. Stand auch dann so in meinem alten 30/30 Eibachgutachten drinn, je nach Achslast bis 40mm Tieferlegung.

Hatte in meinem 9N3 eben die 30/30 Eibach, jedoch war mein 1.6er Motor genau Obergrenze der Zulässigen Achslast für die Federn. Real hatte ich dann 41/31 ... ein anderer aus dem Forum mit dem 1.2er Dreizylinder hatte dann eben wegen des geringeren Gewichtes wieder anders.

Aus diesem Grund hat ja VW auch für jede Motor/Getriebekombi andere Federn. Aber so eine vielfalt gibts im Zubehör nicht, dort werden meist nur 2-3 Achslastvarianten angeboten.

Im Großen und ganzen wird sich zwische 30/30 Eibach oder KW dann aber sicherlich nur unmerkbare mm Unterschied nehmen wenn Motor/Getriebe gleich ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Eure Felgen und Fahrwerke auf euren Polo 6R Sammelthread