ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. eure Carbonschaufeldaingsda

eure Carbonschaufeldaingsda

Themenstarteram 22. Mai 2006 um 11:44

Einige von euch haben ja glaub ich nun dieses selbstentworfene Carbonintake drin!

Kann mal einer berichten???

14 Antworten
Themenstarteram 22. Mai 2006 um 13:47

keiner?

Eintragung, Leistung, Sound, Qualität, passgenauigkeit?

Was genau willst du hören?

Meiner ist immer noch drinn :D

Sound oder leistung hats nicht merklich was gebracht, ist eher subjektiv da ich auch noch einen anderen esd gleichzeitig montieren liess.

Wenn du vor dem grill stehst und einer gibt gas hörst du den ram schon, von da her....

Habe nun schon ca. 2000km auf dem ram inkl. regen, negativ aufgefallen is mir nichts, reingeschaut habe ich aber bisher auch nicht. Vom verdrecken des luffi und kasten kann ich daher keine aussage machen. Habe diese woche ferien, falls mal echt langeweile ansteht bau ichs vielleicht mal aus...

Kaufen würd ich ihn wieder, da unauffällig und kalte luft :)

Zitat:

Original geschrieben von CTR_Sanshiro

keiner?

Eintragung, Leistung, Sound, Qualität, passgenauigkeit?

Von quali her kann ich nur sagen, die teile sehen ordentlich aus.

Passgenauigkeit kann ich auch nichts sagen da ich die faceliftvariante gekauf habe und von meinem mechaniker auf die pre-facelift variante abändern und einbauen liess.

Von meinen abfallteilen hat dann der wildcat seine prefacelift variante abgeleitet. Falls du auch einen solchen brauchst müsstest du dich bei einem echten p-facelift kunden erkundigen. Leider rückt der wildcat mit der userlit nicht raus :D

Eintragen? Kann ich in CH eh vergessen! btw. ist eh kaum zu sehen das ding ist echt ultra unauffällig. Damit du die schaufel im grill siehst musst du ziemlich ranzoomen :D

 

M.f.g. dan

Themenstarteram 22. Mai 2006 um 14:57

naja, ich bruach halt gründe das teil zu kaufen, weil nur um zusagen, dass mein Intake aus Carbon ist, will ichs nicht haben, wozu auch! Wenn es keinen Vorteil bringt, brauch ichs nicht! Hast Bilder?

Zitat:

Original geschrieben von CTR_Sanshiro

Hast Bilder?

Such doch mal.

Auf der Autobahn bringt es bestimmt ein wenig was.

War denn nicht nur der Trichter aus Carbon und nicht der Intake selbst???

Kann mir nicht vorstellen dass man sowas eintragen muss. Wenn doch, muss ich auch zum TÜV und den Kabelbinder eintragen lassen den ich letztens verbaut habe... ;)

Themenstarteram 22. Mai 2006 um 15:35

@getri:

hätte, wäre, wenn?!

ich will er"fahrung"sberichte...

weiß einer der es drin hat? bilder des Verbauten teiles würden mich auch jucken

Zitat:

Original geschrieben von CTR_Sanshiro

@getri:

hätte, wäre, wenn?!

ich will er"fahrung"sberichte...

weiß einer der es drin hat? bilder des Verbauten teiles würden mich auch jucken

Dann sag ich es so, ich hab nix gemerkt.

Mit der Suche solltest du Bilder finden.

Themenstarteram 22. Mai 2006 um 16:58

ok, dann brauch ich auch kein Geld dafür ausgeben! Wenn er wenigstens dynamischer hochdrehen würde...!

Danke aber für das Statement von euch!

ich glaube der 80er flex schlauch den ich da vor verlegt hab bringts genau so. da sind so oder so nur 3cm platz zum verlegen. von daher isses denk ich wurscht!

Das teil ist dann doch eher was für die perfektionisten von ctr fahrern :D

 

grüße

Matze

Hallo!

War glaube ich einer der ersten der so ein Teil eingebaut hat. Habe die Facelift Variante und hat alles sehr gut gepasst. Lässt sich leicht montieren und hat ne geile Optik. Zur Leistung würde ich sagen: Untenrum nix, auf der Autobahn etwas besserer Durchzug. Alles in allem aber bekommt der Motor halt immer frische Luft und es ist ein nettes Gimmick!

Letzte Woche hatte ich mal den Luftfilterkasten auf aber ich konnte nicht feststellen daß der K&N mehr verdreckt war als sonst. Hab das Teil auch erst ca. 2000-3000KM drin.

Bin auch schon im störmenden Regen gefahren aber meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt.

Bilder gibts hier: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2067027

Gruss Thomas

Der Querschnitt ist mit der Schaufel ja kleiner als ohne.

Die Schaufel kann man sich bestimmt sparen weil das Teil nicht wirklich wie ein Trichter geformt ist.

Der "Rüssel" sieht aber sehr gut aus und ich könnt mir vorstellen den auch zu verbauen.

Es gab doch mal jemanden hier der einen Samco Silikonschlauch als Luftführung genutzt hat und der hatte auch vorne so rausgeschaut wie der Rüssel.

Vielleicht postet der Kollege mal seine Erfahrungen.

das ist so ein teil der ein bestandteil eines gesamten paketes darstellt.

genau so wie diejenigen die sich nur die drosselklappe erweitern lassen und hinterher von leistungssteigerung sprechen. das ding allein bringts mit sicherheit nicht. aber in zusammenhang mit anderen schafft es vielleicht in bestimmten situationen dann doch genug luft in den luffi zu schaufeln, sodann sich hier und da etwas mehr leistung ergibt. evtl kann ich mit dem ding auch untenrum etwas fetter fahren, was wiederum für nen kühlen kopf und etwas mehrleistung sorgt. wer allerdings nicht den passenden luffi hat, und damit meine ich kein gemoddetes orig-gehäuse, der wird leider keinen nutzen aus diesem teil ziehen können. ich lasse mich gern eines besseren belehren

für alle die etwas geld ausgeben wollen und nicht so recht wissen wohin damit (sry an den verkäufer) halte ich es an anderen stellen für besser investiert. carbon schaltknäufe z.b. ;) nee scherz...is nur spielzeug...

aber im ernst. carbon trichter zur bremsenbelüftung / kühlung z.b...da wo die nebenscheinwerfer hin gehören 2 trichter, stück schlauch und fertig is die bremsenkühlung ;) das ist mit sicherheit besser angelegtes geld...

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

Es gab doch mal jemanden hier der einen Samco Silikonschlauch als Luftführung genutzt hat und der hatte auch vorne so rausgeschaut wie der Rüssel.

... das bin ich. Habe den Schlauch (lang ists her...) von Rasta bekommen, der die zweite Hälfte bei sich verbaut hatte.

Ist ein 80er-Querschnitt, der an die gemoddete Airbox wie angegossen passt. Nach vorne habe ich ihn mit einem Einlassteil ergänzt (nutzt dieselbe Lücke über dem Kühler wie 'Euer' Carboneinlass und sieht auch so aus, allerdings ohne Schaufel).

Es ist aus Kunststoff, da es sozusagen der Prototyp für das (mit der Idolbox bestellbare) Carboneinlassteil war. Habe ich Idol seinerzeit für € 20,- abgeschwatzt (inzwischen legen die den Lufteinlass ja in die rechte NS-Öffnung).

Hatte auch noch nie Probleme mit Spritzwasser. Vor ungefähr einem Monat habe ich meinen K&N gereinigt & geölt - Airbox und Filter sahen genauso wie mit dem Original-Hondaeinlass aus, also weder nass noch aussergewöhnlich dreckig...

Ob es leistungsmäßig so viel bringt, sei dahingestellt...

Halte diese Lösung für die mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Einzige Alternative wäre für mich ein Injen-CAI.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. eure Carbonschaufeldaingsda