ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Euer Jetta VI - Sammelthread

Euer Jetta VI - Sammelthread

VW Jetta 6 (162)
Themenstarteram 25. Februar 2011 um 21:08

Hallo zusammen.

 

Dieser Thread soll zur Vorstellung eures Jetta VI dienen.

Ich mache mal den Anfang:

Abholung war gestern beim Händler, Fahrzeug wurde aus der Ausstellung heraus gekauft.

Wollte eigentlich einen Golf bestellen und habe mich dann dort spontan für den Jetta entschieden. Ausstattung hat gepasst, Preis war mit knapp 10% Rabatt für mich ok.

 

Erste Eindrücke (Fahrzeugdaten siehe Signatur):

Sehr feiner Wagen, vom Fahrwerk her etwas straffer als unser Golf, die Lenkung ist etwas direkter. Das Verarbeitungsniveau liegt auf Augenhöhe mit dem Golf VI, auch wenn der Armaturenträger nicht ganz so gelungen ist wir im Golf. Vom Platz her eine Klasse höher angesiedelt, hier fehlt kaum was zum Passat. Kofferraum ist mit 510 Litern auch riesig. Einziger Klagepunkt bisher: die Sitzheizung wird nicht besonders warm, hier ist der Golf um Klassen besser. Ob das beim Jetta den USA geschuldet ist, damit keine Prozesswelle wegen verbranntem Hintern die Gerichte überflutet? :p Das Audiosystem klingt satter als im Golf, auch hier punktet der Jetta.

Ansonsten: ich habe Spaß mit meinem neuen Wagen.

Gruß

Jetta-abholung1
Jetta-abholung2
Jetta-abholung3
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Februar 2011 um 21:08

Hallo zusammen.

 

Dieser Thread soll zur Vorstellung eures Jetta VI dienen.

Ich mache mal den Anfang:

Abholung war gestern beim Händler, Fahrzeug wurde aus der Ausstellung heraus gekauft.

Wollte eigentlich einen Golf bestellen und habe mich dann dort spontan für den Jetta entschieden. Ausstattung hat gepasst, Preis war mit knapp 10% Rabatt für mich ok.

 

Erste Eindrücke (Fahrzeugdaten siehe Signatur):

Sehr feiner Wagen, vom Fahrwerk her etwas straffer als unser Golf, die Lenkung ist etwas direkter. Das Verarbeitungsniveau liegt auf Augenhöhe mit dem Golf VI, auch wenn der Armaturenträger nicht ganz so gelungen ist wir im Golf. Vom Platz her eine Klasse höher angesiedelt, hier fehlt kaum was zum Passat. Kofferraum ist mit 510 Litern auch riesig. Einziger Klagepunkt bisher: die Sitzheizung wird nicht besonders warm, hier ist der Golf um Klassen besser. Ob das beim Jetta den USA geschuldet ist, damit keine Prozesswelle wegen verbranntem Hintern die Gerichte überflutet? :p Das Audiosystem klingt satter als im Golf, auch hier punktet der Jetta.

Ansonsten: ich habe Spaß mit meinem neuen Wagen.

Gruß

125 weitere Antworten
Ähnliche Themen
125 Antworten

Sehr schönes Auto! Viel Spaß und gute Fahrt! Nächste Woche Mittwoch bekomme ich endlichen meinen Jetta, werde dann auch zeitnah Bilder einstellen.

Grobe Ausstattung:

Jetta Comfortline 1.6 TDI DSG 77kW

Silver Leaf/Titanschwarz

Ablagenpaket

RCD 310

Spiegelpaket

Tempomat

Lichtassistent

MFA+

Climatronic

Nebelscheinwerfer + getönte Scheiben

Winterpaket

Wurde bereits gebaut und war kurz vor Emden, als ich unterschrieben habe. Deshalb Lieferzeit hoffentlich nur 4 Wochen ;-)

Wie sind eigentlich die Fahrleistungen des Jettas so? Auch wenn ich einen anderen Motor habe, nur interessehalber.

am 4. Mai 2011 um 16:54

Weiß nicht so recht, der sieht zwar besser aus als alle seine Vorgänger, aber meiner wärs immer noch nicht. Der schon ->

http://www.allcarphotos.tk/volkswagen/2012-volkswagen-jetta-coupe

Grüße

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 18:03

Zitat:

Original geschrieben von oli x3

 

 

Wie sind eigentlich die Fahrleistungen des Jettas so? Auch wenn ich einen anderen Motor habe, nur interessehalber.

Für mich sind die Fahrleistungen absolut ausreichend, wobei ich keine Langstrecken fahre. Man merkt zwar eine gewisse Anfahrschwäche unterhalb 1800 U/min bis der Turbo einsetzt, aber ich persönlich finde das jetzt nicht so schlimm. Verbrauch liegt etwas hoch bei 7,8l mit 50/50 Stadt/Autobahnverkehr (max.100 km/h).

Mittlerweile haben sich dann aber doch schon ein paar Verarbeitungsmängel aufgetan, will heißen: Die Vordersitzbezüge werden getauscht wegen Faltenbildung, die Heckklappenfeder muss versetzt werden (da gibt es mehrere Löcher zum Einhängen), da bei Fernentriegelung in 80% der Fälle die Heckklappe nicht aufschwingt. Ausstattungsdetails fehlen (Taschenhaken im Kofferraum, Ablagefach hinten rechts), die sollen nachgerüstet werden. Der ganze Ablauf der "Reparaturen" ist extrem zäh und zieht sich nun schon über 6 Wochen hin. Die Sitzheizungen habe ich auch bemängelt, das wäre normal, es wurde eine Vergleichsmessung gemacht, natürlich wieder mit einem Jetta. Bei einer Vergleichsmessung mit einem Golf hätte das gaaaaanz anders ausgesehen. Hier werde ich mal den Kontakt zu Wolfsburg suchen.

Die Türverkleidungen sind sehr empfindlich, hier sieht man jeden Striemen, der beim Ein-/Aussteigen schomal von den Schuhen kommt.

Gruß

Wie wir alle wissen ist ja heute Mittwoch ;-)

Habe den Jetta zwar schon am Montag letzter Woche bekommen, allerdings war das Wetter nicht so besonders bei uns...

Und heute erstnoch zur Werkstatt, am Freitag kam die Meldung "Ölsensor! Werkstatt!",

wobei Ölstand in Ordnung war.

Ergebnis: Ursache unklar. Fehler tauchte nur sporadisch auf, wobei meist nach einer kurzen Standzeit mit abgestelltem Motor bei Betriebstemperatur. Sollte der Fehler weiterhin auftauchen, dann wird der Sensor gewechselt, kein Marderschaden erkennbar. Gott sei Dank! Aber all das kann meine Vorfreude nicht schmälern, da Fehler immer passieren und normal sind. Einfach wunderbares Auto.

Verbrauch liegt lauf MFA bei etwa 7l, was aber dem Kurzstreckenverkehr geschuldet ist.

Auf der Autobahn auch gerne mal nur etwa 5l. Beim volltanken werde ich wieder bescheid geben.

Tank halb voll und schon 400km geschafft ;-)

Weitere Bilder kommen eventuell später, auch auf Anfrage machbar.

P1070675

Sind ja noch recht wenige neue Jettas hier...

Meiner kommt in KW29 zur Auslieferung, candyweißer Highline mit einigen Extras :D

Hoffe dass alles glatt geht und stelle dann sofort pix hier rein :)

Themenstarteram 16. Mai 2011 um 14:25

Zitat:

Original geschrieben von oli x3

 

Und heute erstnoch zur Werkstatt, am Freitag kam die Meldung "Ölsensor! Werkstatt!",

wobei Ölstand in Ordnung war.

Ergebnis: Ursache unklar. Fehler tauchte nur sporadisch auf, wobei meist nach einer kurzen Standzeit mit abgestelltem Motor bei Betriebstemperatur. Sollte der Fehler weiterhin auftauchen, dann wird der Sensor gewechselt, kein Marderschaden erkennbar.

Diese Meldung hatte ich auch 2 mal in den ersten 2 Tagen nach Abholung, seitdem ist sie aber nichtmehr aufgetreten. Auch hier die Aussage des Werkstattleiters: Bitte mal beobachten und wiederkommen, falls die Meldung nochmals auftaucht.

 

Gruß

am 4. Juni 2011 um 19:48

Hallo Zusammen,

bekomme meinen Jetta mitte Juli. Habe mich für die blaue Farbe entschieden. Ich hoffe, dass mein Auto dann so aussieht, wie ich es mir von verschiedenen Bildern erhofft habe. Leider hatte kein Händler einen Jetta in blau stehen. Wollte eingentlich zuerst silber aber dann hätten die hellen Sitze nicht zur Außenfarbe gepasst(meiner Meinung nach). Schwarz hätte mir auch gefallen aber ich denke mir schwarz schluckt die Konturen des Autos. Was ist eurer Meinung nach die optimale Farbe für den Jetta.

am 5. Juni 2011 um 13:36

Zitat:

Original geschrieben von herwig78

Hallo Zusammen,

bekomme meinen Jetta mitte Juli. Habe mich für die blaue Farbe entschieden. Ich hoffe, dass mein Auto dann so aussieht, wie ich es mir von verschiedenen Bildern erhofft habe. Leider hatte kein Händler einen Jetta in blau stehen. Wollte eingentlich zuerst silber aber dann hätten die hellen Sitze nicht zur Außenfarbe gepasst(meiner Meinung nach). Schwarz hätte mir auch gefallen aber ich denke mir schwarz schluckt die Konturen des Autos. Was ist eurer Meinung nach die optimale Farbe für den Jetta.

Hallo,

ich habe immer noch vor hier meinen Erfahrungsbericht rein zu stellen. Aber dieser kommt erst nach ca.3.000km.

Ich habe die Farbe blau und diese sieht besser aus als im Konfigurator oder auf den VW Bildern.

Es ist eine sehr schöne Farbe, welche zum neuen Jetta sehr gut passt.

Mach dir wegen der Farbe keine zu große gedanken, da es keine Optimale Farbe gibt. Da jede ihre Vor und Nachteile hat.

Hoi!

Ich habe weiß bestellt, da ich finde, dass bei dieser Farbe die Konturen sehr gut zur Geltung kommen. Leider bietet VW ja nur sehr langweilige Farben an, hauptsächlich diese Opa-style Silber/Grautöne. Wobei mir, wohlgemerkt, das Platinum Grey gar nicht mal so schlecht gefällt.

Meine Farbwahl war mit unter der langwierigste Prozess vor der Bestellung. Geholfen haben mir unsere amerikanischen Freunde aus dem Vortex Forum, die den Jetta ja schon seit längerer Zeit bestellen durften. Siehe z.B. hier:

http://forums.vwvortex.com/showthread.php?...

Zum Schluss stand ich vor der Entscheidung, Tornadorot oder Candyweiß. Ich hatte sowohl den Jetta 2 also auch den Vento im herrlichen Tornadorot, und hätte dann doch beinahe meinen Highline in Rot bestellt, denn mit den Chrominlays am Grill und in der Schürze sieht das einfach genial aus. Aber, leider, kam ich zu dem Schluss, dass dank der Heckleuchten des Jetta MK6 (und den Rückstrahlern ganz unten) das Heck dann zu rot wäre, ohne einen Kontrast. Bei Weiß hat man dann doch einen herrlichen Kontrast am Heck.

Außerdem finde ich, betont das Weiß die sportliche Linie des neuen Sechser :) Klarerweise mussten dann natürlich noch die abgedunkelten Seitenscheiben zwecks Kontrast her. Auch das Schiebedach wird einiges hermachen ;)

Tempest Blue konnte ich leider in Natura nicht sehen. Ich mag blau normalerweise auf Autos sehr gerne leiden, aber da im Konfigurator die Farbe sehr dunkel wirkt, und die Fotos des blauen Jettas im Prospekt mehr gephotoshopped als real sind, hab ichs dann doch gelassen. Das "Farbbeispiel" meines Händlers auf der Minikarte konnte mich nicht überzeugen.

Schwarz kam auch nicht in Frage, da leider sehr pflegeintensiv.

Freu mich schon auf meinen Weißen, ist mein erster Neuwagen und bin dementsprechend emotional geladen :)

So schliese mich hier nun auch mal an!

ist ein

Jetta VI 1.6 TDI Comfortline,

Deep Black Perlefect,

Climatronic,

Licht- und Sichtpaket,

MFL Lenkrad,

MFA Plus,

RCD 310,

DWA Plus,

Winterpaket,

Fernlichtassistent Light Assist,

GRA,

NSW mit statischem Kurvenlicht,

Keyless Go,

Premium Freisprecheinrichtung Bluetouch

Vortex Frontlippe

Eibach Sportline Federn va45 ha35

Talladega Alufelgen 8x19 mit 225/35/19 Reifen

Das müsste es jetzt im Groben gewessen sein :-)

Wollte eigendlich einen neuen golf 6 kaufen aber als ich den Jetta beim Händler im ShowRoom sah

ist meine entscheidung gefallen.

Gesehen gekauft es wahr eine bauchentscheidung und ich bereue sie nicht!

Das einzigste was ich etwas wurmt ist die MAL die man nicht in der länge verstellen kann.

Habe auch gut nachlass bekommen ca 18% und konnte meinen Golf 5 für übermässig viel in Zahlung geben ich wusste wieviel er laut DAT auf 100% wert war und da habe ich noch mal 10% draufgeschlagen.

Somasomarum hat mich der jetta so wie er jetzt dasteht 14780 euro gekostet.

@grinze

wie ich sehe hast du auch einen Comfortline aber deine lufteinlass öffnung ist ohne den chrome rand.

Habe mich auch gewundert das sollte doch eigendlich nur der Highline haben aber meiner auch ein Comfortline hat diese umrandung!

Komische sache

Themenstarteram 21. Juni 2011 um 16:59

Da darfst du dich nicht dran stören, sei froh, dass es bei dir verbaut wurde.

Bei meinem fehlen ab Werk: Taschenhaken im Kofferraum, Ablagefach mit Netz hinten rechts. Ersteres wurde jetzt nachgerüstet, Ablagefach soll nächste Woche eingebaut werden.

Ist deine Sitzheizung auch so schwach wie meine? Die wird gerade mal lau warm, laut Händler wurde eine Vergleichsmessung gemacht mit einem anderen Jetta, die wäre auch nicht wärmer geworden. Das fuchst mich schon ziemlich, hatte jetzt 3x einen Leihwagen wegen Mängeln, 2x Golf VI, einmal Passat und bei allen wurde die Sitzheizung richtig heiß, da musste man nach wenigen Minuten runterregeln.

 

Gruß

naja wegen der sitzheizung ja ist schwach!

In meinem G5 hast dir de Poppes verbrannt aber mich stört das so nicht wie es ist.

Was war den noch alles bei deinem? Bin mit meinem bis jetzt ganzgut 9500km gefahren

Themenstarteram 21. Juni 2011 um 18:53

Zitat:

Original geschrieben von jetta2011

 

 

Was war den noch alles bei deinem? Bin mit meinem bis jetzt ganzgut 9500km gefahren

Bisher eher Komfortprobleme, technisch ist alles OK. Der Kofferraum hat nur in 2 von 10 Fällen per Fernentriegelung geöffnet, wurde behoben. Die Sitzbezüge werfen Falten, vorn wurden neue aufgezogen, wirklich besser ist es nicht geworden. Auch hier wurden Vergleiche mit anderen Jetta's gemacht, die waren noch schlimmer.

Bild #204004428
Bild #204004485
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Euer Jetta VI - Sammelthread