ForumAdam
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Adam
  6. ESP prüfen

ESP prüfen

Opel Adam S-D
Themenstarteram 1. Februar 2021 um 14:22

Hallo zusammen,

ich bräuchte einmal ein paar Ideen.

Letztes Jahr hatte ich mehrfach das Problem, dass der Bordcomputer meines Adam S, Bj. 2017, "ESP prüfen" anzeigte, ABS und ESP Lampe leuchteten. Das typische Problem mit der Zündspule konnten wir schnell ausschließen, da keine MKL anging, der Motor keine Zündaussetzer hatte und beim Zündkerzenwechsel vor 10.000km bzw. 4 Monaten weder Kerzen noch Kontakte der Zündspule korrodiert waren.

Nachdem wir ihn ausgelesen hatten, (Freund ist KfZ- Mechatroniker) klang das ganze zunächst einmal nach ABS/Raddrehzahlsensor. Als wir jedoch die restlichen Fehler sahen, war klar, dass hier ein Spannungsproblem vorlag. Da die Batterie nach der Prüfung nur knapp 11V anzeigt (war vor Jahren mal vollständig leer), lag der Verdacht nahe, dass hier das Problem lag. Dies wurde mir auch von einem Bekannten, der bei Opel gearbeitet hatte, bestätigt.

Also haben wir Ende Dezember die Batterie ausgetauscht. Bis dato hatte ich auch Ruhe. Dann, heute Morgen wieder die Meldung "ESP prüfen", wieder einmal mit ABS und ESP Lampe, wieder mit Ausfall von ABS und ESP (für Sie getestet :D) sowie Ausfall der Parkpiloten bzw. -sensoren. Auslesen können wir ihn erst heute Abend, aber wir sind ziemlich ratlos, was denn das Problem des kleinen sein könnte.

Im Verdacht haben wir unter anderem Längsbeschleunigungssensor (stand im Sommer einmal im Speicher), den ABS/Raddrehzahlsensor oder im schlimmsten Fall die Lichtmaschine.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee oder bereits ähnliches gesehen?

Die Ergebnisse der letzten Auslesung im Dezember habe ich angefügt.

Ich bin für jeden Einfall dankbar!

EDIT: Der Fehler ist im übrigen nicht reproduzierbar und tritt nach keinem Muster auf.

Fehler der Servolenkung
Fehler im ABS/ESP
Fehler des Parkpiloten
Ähnliche Themen
4 Antworten

Hm, Batterie ist bereits neu, wäre sonst mein 1. Ansatz gewesen.

Die "ESP prüfen" Geschichte hab ich jetzt mehrfach am Corsa E in Verbindung mit tiefen Temperaturen und schwacher/alter Starterbatterie mitbekommen.

Knapp 11V ist übrigens kurz vor tot.

Zwar ist die Ruhespannung der Batterie heute nicht mehr allumfassend aussagekräftig, sollte aber als erstes Indiz nie ignoriert werden.

Ich würde Unterspannung als Ursache noch immer nicht ganz ausschließen wollen, trotz neuer Batterie.

Hat der S viel Standzeit in Kombi mit Kurzstreckenverkehr? Das heutige Lademanagement ist so auf Effizienz getrimmt, dass je nach Streckenprofil teilweise nicht mal bei längeren Fahrten hinreichend geladen werden kann. Weil heute Verbrauchsoptimierung das Mantra ist läd der Generator vorwiegend im Schubbetrieb, je nach Strecke kommt da nicht viel zusammen.

Das ganze verbessert sich natürlich nicht, wenn der S zwischen den Fahrten auch noch mehrere Tage bei Tiefsttemperaturen unter der Laterne steht.

Um erneute Spannungsprobleme komplett auszuschließen, ruhig mal die aktuelle Ruhespannung messen wenn sich alle STG schlafengelegt haben.

Dazu Haube entriegeln, Türen/Kofferraum schließen, Adam verriegeln und dann ca. 30min warten.

Falls eine Amperezange greifbar ist, dabei auch mal kontrollieren ob nen Kriechstrom abwandert.

Roundabout 40mA sind OK, aber dreistellig sollte es nicht sein.

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 18:07

Adam wird täglich bewegt, minimum 30km am Tag, hauptsächlich Autobahn und Landstraße, sonst gut und gerne 60km am Tag oder mehr.

Themenstarteram 18. Februar 2021 um 8:14

Wir konnten den Fehler finden und beheben - haben uns die Radgeschwindigkeiten hinten in Echtzeit als Diagramm anzeigen lassen, hinten links, wo er den Fehlercode ausgibt, hat die Geschwindigkeit stark nach unten ausgeschlagen. Im Stand hat er konstant null angezeigt, also musste es etwas Rotierendes sein.

Haben dann Rad und Radnabe abgenommen und festgestellt, dass auf dem ABS-Ring festgebackener Rost saß. Den haben wir entfernt, alles wieder zusammengebaut, jetzt sind die Kurven der Radgeschwindigkeiten identisch glatt. Wer hätte gedacht, dass so etwas Kleines so große Auswirkungen hat.

Was es alles gibt. Schön, das Problem wurde gefunden. ESP - Leuchte kenn ich eher von unserem Meriva A. Zum Glück ist unser ADAM bisher von sowas verschont worden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen