ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. ESP ABS und reifenkontrolleuchte leuchtet

ESP ABS und reifenkontrolleuchte leuchtet

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 15. September 2021 um 12:07

Hallo bei mir leuchtet die ESP ABS und Rreifendrucleuchte und er bockt war bei Mercedes die sagten dasGetriebe ist kaputt heute sagten sie der ring vom Sensor ist kaputt es soll 850 Euro kosten

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ja, dieser Fehler trat bei mir auch auf. Es war der Sensor des linken Hinterrades. Diese Teile sind bei GLK , aber auch anderen Modellen, eine Schwachstelle. das Dilemma ist die Arbeitszeit, das Teil selbst kostet original um die 50 Euro. Am besten zu einer freien Werkstatt gehen und dort mal die Kosten erfragen. Ich war auch nicht bei MB, sondern bei einer Fachwerkstatt, war um die 500 Euronen, aber ist leider so. Und vor allem sobald wie möglich reparieren lassen, denn es kann sein, dass die Steuerungselektronik auf Notbetrieb stellt und dann fährt das Fahrzeug max. um die 20 KM/h, weil ABS und ESP "verwirrt" sind.

War das Fahrzeug am Tester, vorne oder hinten? Mal bei einer freien Werkstatt fragen, ist nicht so schwierig ein Radlager / Sensor zu wechseln.

Themenstarteram 15. September 2021 um 12:20

War bei Mercedes am Tester gestern sagte er der Fehler 712 wurde angezeigt gestern alle Ringe geprüft heute ist ein Sensor Ring kaputt

Vorne rechts hat es bei uns in Köln in der freien Werkstatt mit Auslesen ( auch für andere Probleme ) 230 Euro gekostet.

Themenstarteram 15. September 2021 um 12:21

Es ist hinten alleine 300 Euro nur zum testen

Da ist was falsch. Auslesen hier knapp 40 Euro , meist sogar kostenlos bei meiner alten freien Werkstatt. Bei Mercedes habe ich für das reine Auslesen auch noch nie etwas bezahlt

Themenstarteram 15. September 2021 um 13:31

Es ist bei mir nach den neuen Airbag austausch das alles aufleuchtet

Dann tippe ich auf das Mantelrohrmodul. Fahrzeug auslesen lassen.

Nein, es wird wohl der Ringsensor sein; denn das "Rucken" bedeutet eines: ABS und ESP Steuergerät bekommen von einem Radsensor keine korrekten Signale und somit wird durch das ABS oder das ESP zu unrecht ein Rad abgebremst. Ich ließ den Fehler bei meinem Autoclub auslesen, dort bekam ich den Hinweis. Zu spät, ich schaffte es nicht mehr nach Hause , da das Steuergerät auf "Notbetrieb" umstellte und ich mit knapp 20 KM/h dahin zuckelte. Im Ortsgebiet noch nicht das Drama, auf einer Bundes- Landesstraße wünsche ich das Niemandem!

Themenstarteram 15. September 2021 um 14:21

Danke,für die schnelle Antwort

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. ESP ABS und reifenkontrolleuchte leuchtet