ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Es geht noch schlimmer als HD Street......

Es geht noch schlimmer als HD Street......

Indian
Themenstarteram 3. August 2014 um 17:42

..... na ja, fast jedenfalls:

http://www.indianmotorcycle.de/indian-scout/technische-daten/

Wassergekühlt, mit riesigem Dampfbügeleisen, könnte auch irgendein Kawazuki-Cruiser sein.....

Muahhhhh......

Beste Antwort im Thema

ok...sieht doch scheisse aus...

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Die Zeiten haben sich geändert...

als ich mir 1987 meine erste Harley kaufte, eine 84er E-Glide Shovel, waren gummigelagerte Motoren wie in der Tour Glide verpönt. Nur Rentner fuhren so was. Richtige Jungs fuhren starr verschraubte Kisten. Heute sind alle gummigelagert und der Mythos hat dadurch auch nicht gelitten, im Gegenteil. Es wird sich zeigen wie sich die kleine HD, Indian oder Victory behaupten. Der weltweite Motorradmarkt ist anscheinend bereit dafür...

Gruß

Claus

softails haben immer noch starr verschraubte motoren.

am 16. Februar 2015 um 9:37

Tut mir leid, aber ich find die noch nicht mal häßlich.

Bei den neuen Modellen steigert Harley die Leistung trotz Hubraumvergrösserung kaum. Die Steuerzeiten und die Zündkennfelder sind äusserst moderat. Der Grund sind thermischen Probleme , man wird die mit Leistungssteigerung entstehende Wärme nicht los . Es ist absehbar , dass Harley die Wasserkühlung , zumindest der Zyl.-Köpfe ,über die ges. Modellpalette einführt. Die Optik wird sich gravierend verändern. Soweit mir bekannt , wird in den US-Foren Harleys Verweigerung von Kulanz/Gewährleistung bei Hitzeschäden "mit der Verwendung von falschen Motoröl" diskutiert.

Ein Vorteil hat das Ganze , die therm. stabilen Evos steigen im Wert.

Im Übrigen gehört dem Wasserkühler die Zukunft .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Es geht noch schlimmer als HD Street......