ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstes eigenes Auto nach Dienstwagen -> Beratung

Erstes eigenes Auto nach Dienstwagen -> Beratung

Themenstarteram 25. Febuar 2020 um 19:07

Meine Partnerin fährt schon längere Zeit einen Dienstwagen, gab es direkt nach Abschluss der Ausbildung.

Fahrpraxis ist also vorhanden, ebenso habe ich noch SF-Klassen frei.

Jetzt stellt sich die Frage, wo wir ansetzen..

Derzeit fährt sie einen Peugeot C1, bald wird es aufgrund sich änderner Umstände keinen Dienstwagen mehr geben und sie muss sich privat einen Wagen anschaffen.

Es sollte etwas in Richtung Kleinst- bzw. Kleinwagen werden.

Am Besten mehr als 70 PS (der 108 wie auch zuvor der Fiat 500 sind schon ziemliche Krücken..)

Ich bin der Ansicht, dass es sich in den unteren Segmenten finanziell oft nicht lohnt gebraucht zu kaufen.

Anforderungen wären:

- Benzimotor (gerne über 70PS)

- Automatik (wird wohl eher nicht möglich sein)

- Budget um 10-11.000€ (das ist aber noch nicht so in Stein gemeißelt)

- PDC hinten, Sitzheizung vorne, und gerne BT bzw. apple CarPlay

Nach meinen ersten Recherchen bekommt man den Renault Twingo als Neuwagen "relativ" günstig.

Kann man sich so etwas anschaffen oder gilt noch der frührere Ruf bei Renault?

Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 7. März 2020 um 15:28

Waren gestern einen i10 Automatik probe fahren.

Gefällt uns beiden sehr gut, ist preislich attraktiv und hat eine sehr gute Ausstattung.

Leider gibt es (laut Internet) gerade bei EU Wagen von Hyundai die Problematik mit der Garantie, dass eventuell keine 5 Jahre seitens Hyundai Deutschland gewährt werden.

JEtzt sind wieder leider noch nicht weiter...

Neues Modell des Picanto und i10 haben nur ein automatisiertes Getriebe sind also raus, ebenso der Aygo..

bliebe im Prinzip noch der Twingo über..

Noch jemand einen heissen Tipp zu einem Kleinwagen mit automatik ?

Da musst du evtl. eine Nummer größer schauen, der Yaris Hybrid kommt bspw. mit dem hervorragenden stufenlosen HSD, der Honda Jazz mit einem guten CVT. Mit einem Neuwagen wird es da aber mit dem Budget nix. Da käme sonst nur der Mitsubishi Space Star in Frage.

Themenstarteram 7. März 2020 um 15:39

Das denke ich irgendwie auch. SpaceStar gibts dann aber auch nur in der höchsten Ausstattung, da kein PDC angeboten, nur eben dort ne Kamera.

 

Ich denke ich werde mal das Twingo Forum besuchen.

 

Hier fiel ja schon mal der Hinweis dass der Motor sehr verbaut sei, die Frage ist halt inwiefern uns das negativ betrifft.

Der Space Star ist imho besser als der Twingo.

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 7. März 2020 um 15:28:58 Uhr:

bliebe im Prinzip noch der Twingo über..

Noch jemand einen heissen Tipp zu einem Kleinwagen mit automatik ?

Smart 4 Türer

Würde mir den Swift anschauen der hat nen 6 Gang Aisin Wandler.

Zitat:

@munition76 schrieb am 7. März 2020 um 20:14:54 Uhr:

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 7. März 2020 um 15:28:58 Uhr:

bliebe im Prinzip noch der Twingo über..

Noch jemand einen heissen Tipp zu einem Kleinwagen mit automatik ?

Smart 4 Türer

= Twingo

 

Kann man kaufen, das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt man da aber nicht wie ich finde.

 

Bei unserem Zweitwagen sind wir vom Smart 451 auf den Mitsubishi Space Star umgestiegen (und hatten erst mit dem aktuellen Smart als 4 Türer geliebäugelt). Die Entscheidung war richtig.

Themenstarteram 7. März 2020 um 22:40

Auch mit Automatik?

Zitat:

@Thinky123 schrieb am 7. März 2020 um 22:15:47 Uhr:

Zitat:

@munition76 schrieb am 7. März 2020 um 20:14:54 Uhr:

 

Smart 4 Türer

= Twingo

Kann man kaufen, das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt man da aber nicht wie ich finde.

Bei unserem Zweitwagen sind wir vom Smart 451 auf den Mitsubishi Space Star umgestiegen (und hatten erst mit dem aktuellen Smart als 4 Türer geliebäugelt). Die Entscheidung war richtig.

Zum Opel Corsa hast du noch nichts gesagt, warum schließt du den aus? Wegen dem Modellwechsel ist das Preis-Leistungsverhältnis des Vorgängermodells jetzt unschlagbar und er hat eine 6-Gang Wandlerautomatik.

Ansonsten hat der Mitsubishi Space Star das beste Automatikgetriebe in der Preisklasse (CVT, in der Stadt sehr angenehm und sparsam).

Sollte man sich zumindest anschauen auch wenn Opel und Automatik in der Regel nicht so passt. Die haben entweder alte Automaten oder die Automatik schlecht abgestimmt (Insignia). Vielleicht passt es aber ja beim Corsa. Ausserdem haltbar sind die Getriebe bis auf Ausnahmen.

Themenstarteram 8. März 2020 um 8:42

Also Corsa muss dann ja definitv gebraucht sein der ist ja um einiges teurer

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 07. März 2020 um 22:40:30 Uhr:

Auch mit Automatik?

Ja, den Space Star fahren wir mit CVT Automatik.

Von Problemen liest man bei dem Getriebe gar nichts.

Sehr komfortabel, aber eben auch ein "anderes" Fahrverhalten als Wandlerautomatik oder Doppelkupplungsgetriebe.

 

Der Space Star bietet (für einen Frontantrieb) noch einen außergewöhnlich kleinen Wendekreis. Smart / Twingo sind da noch etwas besser, andere Kleinwagen aber allesamt schlechter.

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 8. März 2020 um 08:42:40 Uhr:

Also Corsa muss dann ja definitv gebraucht sein der ist ja um einiges teurer

Dafür gibt es aber eine große Auswahl an 2019ern die noch fast neu sind zu top Preisen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstes eigenes Auto nach Dienstwagen -> Beratung