ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Erstes Auto kaufen

Erstes Auto kaufen

Themenstarteram 18. Mai 2014 um 16:00

Hallo,

ich bin neu hier, möchte mein erstes eigenes Auto kaufen und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Vorwarnung: Ich bin Pragmatiker:)

 

Ich fange mal mit meinen Kriterien an:

- Ich bin recht groß (fast 1,90m), habe lange Beine, bin aber im Sitzen eher klein, brauche also auf jeden Fall genug Beinraum.

- Ich werde hauptsächlich Kurzstrecke unterwegs sein, meistens alleine oder zu zweit.

- Das Auto sollte auch mit den Hügeln in Aachen besonders im Winter klar kommen.

- Es sollte eher klein sein um auch noch in die meist engen Parklücken zu kommen, aber trotzdem noch ausreichend Kofferraum (und eine Durchlademöglichkeit) für Einkäufe im Baumarkt bieten.

- Es sollte zuverlässig und sicher sein. (Neuwagen/Jahreswagen oder gebraucht bis maximal 3 Jahre)

- Airbag muss auf jeden Fall vorhanden sein.

- Klimaanlage sollte vorhanden sein.

- Einparkhilfe wäre sehr gut

- Niedriger Spritverbrauch sowie niedrige Kosten für Versicherung

Leider bekomme ich bei den möglichen Kaufberatungen immer andere Autos angezeigt. Am liebsten wäre mir eine Liste von Modellen, die die obigen Kriterien erfüllen, so dass ich die entsprechenden Modelle mal Probe fahren kann. Da garantiert die Frage nach dem Preis kommt, gebe ich als groben Richtwert 10000 Euro an, sollte aber nicht das erste Kriterium sein.

Könnt ihr mir dabei weiter helfen?

Viele Grüße

TPenguin

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TPenguin

Hallo nochmal,

nachdem ich jetzt schon mehrfach gehört und gelesen habe (u.a. http://www.autobild.de/artikel/neuartiger-us-crashtest-894944.html ), dass man in einem Kleinwagen bei einem Unfall praktisch keine Chance gegenüber einem Mittelklassewagen hat, denke ich, dass ich doch lieber etwas mehr investiere bzw. ein älteres Auto der unteren Mittelklasse (z.B. VW Golf, Mercedes A-Klasse, Audi A3) kaufe.

Ich habe mir mal in automotorsport autokauf Frühjahr 2014 die Bewertungen in dieser Klasse durchgelesen und denke, es wird ein VW Golf, da der von der Sicherheit (inkl. Übersichtlichkeit) und vom Spritverbrauch am besten abgeschnitten hat. Außerdem scheint sich preislich in der Klasse nicht viel zwischen den verschiedenen Herstellern zu tun, z.B. kostet ein Ford Focus ähnlich viel, aber er hat schlechtere Bewertungen. Alternativ käme theoretisch noch ein Audi A3 in Frage, der ähnlich gut bewertet ist, aber da der teurer ist, wird es wahrscheinlich ein gebrauchter Golf.

Irgendwelche Einwände oder Empfehlungen?

TPenguin

Ich find das immer super, ob ich nun in einem Kleinwagen oder Kompaktwagen gegen einen Baum bretter macht in meinen Augen ehe keinen Unterschied. Heutige Kleinwagen sind mit ihren Sicherheitssystemen schon sehr gut ausgerüstet, wichtige Sachen wie ESP oder ABS sind doch Serie. Kleinstwagen wie dem Up! kann ich jedoch auch nix abgewinnen, nicht wegen der Sicherheit, einfach weil die meisten schlicht überteuert sind.

Mein Tipp bei deinen Anforderungen: Honda Jazz.

Themenstarteram 29. Mai 2014 um 15:29

Hi zusammen,

@Topas: Mir ist schon klar, dass ich in einem Auto der unteren Mittelklasse keine Chance gegen einen der Oberklasse habe, aber es gibt ja statisch gesehen wesentlich mehr Keinwagen und Mittelklassewagen und da bin ich dann eben nicht mehr am unteren Ende. (Natürlich nützt mir die Statistik bei einem Crash mit einem Oberklassewagen nichts...)

@thps: Also die Aussage, dass sich preislich in der Kategorie nichts tut, war von mir und bezog sich auf die Neupreise bei AMS. (Übrigens steht dort bei der Kleinwagenklasse als Kritikpunkt, dass der Polo viel zu teuer ist - so VW-positiv sind die dann wohl doch nicht eingestellt.) Der Ford Focus steht als einziges Auto mit ähnlichem Spritverbrauch, ähnlichem Preis und ähnlich guten Bewertungen wie der Golf auch noch auf meiner Liste. Ich werde mir mal vor Ort ein Angebot machen um zu sehen, ob der auch mir so günstig angeboten wird und eine Fahrprobe, ob die Übersichtlichkeit wirklich durch die Coupeform beeinträchtigt ist - das war der einzige relevante Kritikpunkt von AMS.

Ja, bei den von Dir genannten Modellen gibt es auch bei AMS einen Vorteil zu Gunsten des Ford, aber bei 80-100 PS waren die Angaben vom Spritverbrauch ähnlich.

@HyundaiGetz: Ich hätte das doch etwas ausführlicher schreiben sollen... Meine Überlegung war, dass ich um in die engen Parklücken hier in Aachen zu kommen eigentlich schon einen Kleinstwagen (ca. 3,50m) nehmen müsste und da ist mir definitiv zu wenig Platz. Die Längenunterschiede zwischen Kleinwagen und untere Mittelklasse sind nicht sonderlich groß: Kleinwagen ca. 3,95m und Mittelklasse ca. 4,20m. Dann kann ich auch direkt zu einem Auto der unteren Mittelklasse greifen und muss innerhalb von Aachen weiterhin das Rad benutzen, brauche aber nicht in 5-6 Jahren einen neuen kaufen, falls es dann doch mal mehr Personen werden...

@Noodles: Es ging in dem Bericht nicht um Auto gegen Baum, sondern Auto gegen Auto einer anderen Klasse.

 

 

 

Ich möchte gerne den Kia Soul in die Runde werfen.

Durch deine Größe und deine Anforderungen an Platzangebot auf kleiner Grundfläche empfehle ich einen Hochdachkeinwagen. Meistens sehen die Hochdachdinger aber scheiße aus.

Eine Ausnahme macht hier der Kia Soul. Er ist sehr groß, auch auf der Rückbank hat er viel Platz und der Kofferraum ist riesig (Ich saß in Genf im Nachfolgemodell, welches aber nicht viel anders ist. Shibi, der 180 groß ist saß vorne und ich, knapp 190 groß hinten. Ich hatte mehr als genug Platz. Siehe hier, da ist auch ein bild, musst ein wenig runterscrollen). Dazu ist der Soul üppig Motorisiert uns sieht auch noch sehr cool aus. Damit wirst du von deinen Freunden sicher nicht ausgelacht.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Lange Herstellergarantie von 7 Jahren. D.h. auch wenn du einen Gebrauchten Kaufst hast du oft noch mehrere Jahre Garantie.

Hier ein paar Beispiele:

http://suchen.mobile.de/.../189277657.html?...

http://suchen.mobile.de/.../193303236.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen