ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Erste Inspektion / 30 TKM

Erste Inspektion / 30 TKM

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 1. März 2016 um 10:49

Hallo,

 

hatte meinen jetzt die Tage zur ersten Inspektion (30 TKM).

Kosten waren bei 360,- Euro netto.

Nicht unvorhergesehenes dabei - wobei ich mich über 20,- Euro für die Innenreinigung der Frontscheibe etwas gewundert/geärgert habe. Die war sauber und es gab keinen Grund ... vielleicht hat man etwas anderes gesucht um noch etwas rauszuholen, nachdem ich darum gebeten habe das Wischwasser nicht aufzufüllen.

Wie schaut es bei den anderen aus in Bezug auf die Wartungskosten?

 

Danke und Gruß,

Martin

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@daniel bullinge schrieb am 2. März 2016 um 18:25:01 Uhr:

Zitat:

Mein guter alter Audi-:) scharrt mit einem ziemlich vollen Q7-Vorführer zu interessanten Leasingkonditionen mit den Hufen, vielleicht kann ich ihn mir am Wochenende schönfahren...

...vom Regen in die Traufe...;)

Gruß Daniel

ach ja: anbei ein paar Bilder was Dich (neben ein paar technischen Unzulänglichkeiten) erwarten könnte - mein Q7 Vorführer vom Herbst;)

Ich glaub die Bilder kennen mittlerweile alle im Forum auswendig ;-)

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Unaufgeforderte Innenreinigung der Frontscheibe für 20,-- EUR ist eine Frechheit, egal wie sauber die war, wieso nicht auch noch den Motor und den Unterboden reinigen?

Bisher hab ich fürs Waschen und Saugen beim Kundendienst noch nie etwas bezahlen müssen - bei Audi.

Mein erster richtiger Volvo-Kundendienst steht zwar noch aus, mein zwanzigster Werkstatttag mit dem XC90 wird aber morgen gefeiert - bisher kam er immer schön sauber wieder zurück, innen wie außen, ohne Berechnung.

Zitat:

@sohnemann2000 schrieb am 1. März 2016 um 10:49:20 Uhr:

Hallo,

 

hatte meinen jetzt die Tage zur ersten Inspektion (30 TKM).

Kosten waren bei 360,- Euro netto.

Nicht unvorhergesehenes dabei - wobei ich mich über 20,- Euro für die Innenreinigung der Frontscheibe etwas gewundert/geärgert habe. Die war sauber und es gab keinen Grund ... vielleicht hat man etwas anderes gesucht um noch etwas rauszuholen, nachdem ich darum gebeten habe das Wischwasser nicht aufzufüllen.

Wie schaut es bei den anderen aus in Bezug auf die Wartungskosten?

 

Danke und Gruß,

Martin

Dieser :) wäre mir bei der Umsatzoptimierung etwa zu kreativ. Ich würde ihm dafür kostenlos den Kopf waschen. ;)

Grüße vom Ostelch

Zitat:

@xasgardx schrieb am 1. März 2016 um 11:02:32 Uhr:

Unaufgeforderte Innenreinigung der Frontscheibe für 20,-- EUR ist eine Frechheit, egal wie sauber die war, wieso nicht auch noch den Motor und den Unterboden reinigen?

Bisher hab ich fürs Waschen und Saugen beim Kundendienst noch nie etwas bezahlen müssen - bei Audi.

- bisher kam er immer schön sauber wieder zurück, innen wie außen, ohne Berechnung.

Genau so ist es meinem Freundlichen auch und das ist Service!

Zum Volvo Service 2.0 gehört eine nicht extra aufgeführte Fahrzeugreinigung. Die ist im Grundbetrag für die Inspektion (also Stunden laut Katalog) enthalten. Ist schon etwas frech vom Händler, wobei der Gesamtbetrag recht niedrig ist.

Themenstarteram 1. März 2016 um 12:05

Also zur Ehrenrettung des :) - der Wagen war gewaschen und rausgesaugt - zumindest ohne (erkennbare) Berechnung. Das kenne ich auch so - sowohl aus der Vergangenheit mit Volvo wie auch mit Audi.

Umsomehr hat mich die Position "Innenreinigung Frontscheibe" gewundert - und eben der Betrag....

was denn für den anderen??? Ich bin ja verpflichtet noch bis August im Rahmen der Garantie zum Autohaus zu gehen,wo ich das gekauft habe....also noch habe ich gar nichts bezahlt und solange das Problem nicht behoben ist zahl ich auch nix!!!

Hallo,

unter dem Strich ist die 30Tkm Inspektion nicht sonderlich teuer bei Dir gewesen. Trotzdem ist die Berechnung nicht in Auftrag gegebener Reinigungsarbeiten schon ein wenig frech.

Ich habe dafür noch nie etwas bezahlt - selbst wenn wir unsere ältesten und vergammelsten Volvos (z. B. so ne "Jederdarfdamitfahrenkutsche" 740er mit knapp 600Tkm) beim :) hatten. Ach ja, Ersatzwagen natürlich auch immer für 0€ extra.

Mich würde noch das verwendete Öl, die Menge und dessen "Ölpreis" interessieren.

Gruß Daniel

 

Gruß Daniel

habe mich mit meinem autohaus des Vertrauens ausgetauscht,und die haben mir auch geraten da mal n bischen Druck zu machen!!!Schließlich waren das nicht mal so eben 20 € die der Volvo gekostet hat und mit dem bezahlen hat das reibungslos geklappt!

Themenstarteram 1. März 2016 um 12:19

Zitat:

@daniel bullinge schrieb am 1. März 2016 um 12:14:43 Uhr:

 

Mich würde noch das verwendete Öl, die Menge und dessen "Ölpreis" interessieren.

Gruß Daniel

 

Gruß Daniel

Öl = VCC RBS0 - 2AE 0W20

5,2 Liter

99,20 Euro (netto)

Literpreis ist auch völlig ok im Vergleich was sonst ab und an in den "Premiumwerkstätten" verlangt wird. Wobei, wenn ich daran denke wie mein Bruder das Öl einkauft (Fässerweise...mehr als 5€/L sind das nie).

0W20 ??? Dachte ich habe mich verlesen... aber die "alten" Viskositätseinstufungen können nicht mehr 1:1 übernommen werden.

Die letzten 10 Jahre brauchte ich hauptsächlich 10W60 ;)

Wer mehr über die neuen Schmierstoffe im Motor wissen möchte:

http://www.castrol.com/.../...hrbereichs-schmier-stoff-sae-15w-40.html

Gruß Daniel

Die Reinigung der Frontscheibe ist von Nöten. Diese wird im Bereich der Sensorik oben beim Spiegel gesondert gereinigt. Dies dient nur zu eurer Sicherheit und der Funktion der Assistenzsysteme.

Diese Reinigung muss in jedem Service durchgeführt werden.

Liebe Grüsse

Peter

Zitat:

@volvocitroen schrieb am 1. März 2016 um 13:02:09 Uhr:

Die Reinigung der Frontscheibe ist von Nöten. Diese wird im Bereich der Sensorik oben beim Spiegel gesondert gereinigt. Dies dient nur zu eurer Sicherheit und der Funktion der Assistenzsysteme.

Diese Reinigung muss in jedem Service durchgeführt werden.

Liebe Grüsse

Peter

Dann ist sie aber doch im Servicepreis enthalten? Ich habe so etwas noch nie auf der Rechnung gehabt.

Grüße vom Ostelch

Themenstarteram 1. März 2016 um 13:21

Zitat:

@volvocitroen schrieb am 1. März 2016 um 13:02:09 Uhr:

Die Reinigung der Frontscheibe ist von Nöten. Diese wird im Bereich der Sensorik oben beim Spiegel gesondert gereinigt. Dies dient nur zu eurer Sicherheit und der Funktion der Assistenzsysteme.

Diese Reinigung muss in jedem Service durchgeführt werden.

Liebe Grüsse

Peter

Für 21,90 Euro?????

Mit was wird die gereinigt - flüssigem Gold?

Chateau Margeaux Grand Cru????

 

Zitat:

@sohnemann2000 schrieb am 1. März 2016 um 13:21:10 Uhr:

Zitat:

@volvocitroen schrieb am 1. März 2016 um 13:02:09 Uhr:

Die Reinigung der Frontscheibe ist von Nöten. Diese wird im Bereich der Sensorik oben beim Spiegel gesondert gereinigt. Dies dient nur zu eurer Sicherheit und der Funktion der Assistenzsysteme.

Diese Reinigung muss in jedem Service durchgeführt werden.

Liebe Grüsse

Peter

Für 21,90 Euro?????

Mit was wird die gereinigt - flüssigem Gold?

Chateau Margeaux Grand Cru????

Hauptsache, die nehmen nicht das teure Motoröl! :D

Grüße vom Ostelch

Deine Antwort
Ähnliche Themen