ForumSsangYong
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Ersatzteilversorgung

Ersatzteilversorgung

SsangYong Rexton W
Themenstarteram 23. Februar 2021 um 13:49

Moinsen,

leider muss ich mich von meinem Suzuki Grand Vitara trennen, 1,9DDis. 218000 Km Bj 2006,

der Motor ist stark am ölen.

Habe mich dann für einen Rexton W entschieden. Gekauft am 25.01. bei einem Opel Händler. BJ 2015 75000km gelaufen. mussten noch ein paar Kleinigkeiten dran gemacht werden, unter anderem auch der Gebläsewiderstand, läuft nur auf volle Stufe und die Beleuchtung von dem Bedienteil ist total schwach. Kann man die regulieren? Hätte mir vielleicht das Handbuch mal mit nehmen sollen.

Auf diesen warten die nun volle 4 Wochen, ist die Lieferzeit immer so lange, oder hängt das mit der Insolvenz zusammen.

Brauche eigentlich ein zuverlässiges Robustes Auto ohne viel Schnick Schnack und kann mir einen Stillstand von 4 Wochen sollte mal ein relevantes Teil kaputt gehen nicht leisten.

Sollte ich besser von dem Kaufvertrag wieder zurück treten?

Der Wagen steht immer noch beim Händler.

Ansonsten habe ich das Forum schon durchstöbert und viele hilfreiche Tipps gefunden. Danke erst mal allen dafür

Gruß

3 Antworten

Zitat:

@Rextoner schrieb am 23. Februar 2021 um 13:49:16 Uhr:

die Beleuchtung von dem Bedienteil ist total schwach. Kann man die regulieren?

Glückwunsch zum Rexton!

Die Helligkeit ändert sich n.m.E. mit der Helligkeit der Armaturenbrettbeeleuchtung (kann man einstellen) und wird auch etwas reduziert, wenn das Fahrlicht eingeschaltet ist.

Evtl. ist das schon die Antwort für Dich. Falls es aber ein Defekt sein sollte, könnte ein anderer Thread im Forum evtl. helfen.

Themenstarteram 24. Februar 2021 um 10:11

Ja das hatte ich schon gelesen, trotzdem Danke für den Hinweis, um das zu probieren muss ich das Auto aber erst mal zu Hause haben, steht seit 4 Wochen beim Händler weil immer noch nicht der Widerstand fürs Gebläse gekommen ist, deswegen ja meine Frage ob das schon immer so eine Katastrophe mit der Ersatzteilversorgung war?

Zitat:

@Rextoner schrieb am 24. Februar 2021 um 10:11:44 Uhr:

ob das schon immer so eine Katastrophe mit der Ersatzteilversorgung war?

Die wenigen Ersatzteile, die ich benötigt habe, waren immer am nächsten oder übernächsten Werktag da (Werkstatt bei SY Vertragshändler).

Kann ich aus meiner Erfahrung also nicht bestätigen.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Ersatzteilversorgung