ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Ersatzteilehändler für Roller von GT-Union

Ersatzteilehändler für Roller von GT-Union

Themenstarteram 31. Mai 2021 um 17:07

Hallo zusammen,

ich suche einen Online-Händler, bei dem man Ersatzteile für die Rollermarke GT-Union beziehen kann.

Soweit ich dazu mal gehört habe, sind das eigentlich Geräte der Marke Nova.

Besten Dank schonmal.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Die "Geräte" sind weder von Online, noch von Nova hergestellt. Beides sind keine Hersteller, sondern lediglich Verkaufsorganisiationen die den billigen China-Krempel importieren und dann ihren Namen draufklatschen.

Schau mal in dein COC-Papier. Vielleicht steht der Hersteller da drin. Könnte zum Beispiel Baotian oder Quingki sein.

Mit Online-Händler kann aber auch ein Onlinehändler gemeint sein...

Zitat:

@Multitina schrieb am 31. Mai 2021 um 19:18:58 Uhr:

Mit Online-Händler kann aber auch ein Onlinehändler gemeint sein...

Braucht aber auch nicht zu sein, vielleicht über Internet.:)

Aber wie gesagt, in den Papieren schauen.

Ich habe zB. von Ering ein Roller der damals von Quelle verkauft wurde, wurde aber von Baotian hergestellt und wurde auch von denen als Smart - Rider vertrieben.

Kann gut möglich sein das er auch von so einer Kette angeboten wurde.

am 31. Mai 2021 um 19:56

Bei solchen Anfragen sind immer zwei Angaben hilfreich.

Zum Einen der Typ deines/des Fahrzeuges. (GT-Union hat ja nicht nur ein Modell gebaut)

und zum Anderen was du suchst. Die Motoren sind oft auf wenige Versionen begrenzt und so kannst du Teile markenübergreifend erwerben. Grundsätzlich findest du Ersatzteile für GT-Union-Fahrzeuge hier.

Themenstarteram 1. Juni 2021 um 13:14

Zitat:

@creativschrauber schrieb am 31. Mai 2021 um 19:56:03 Uhr:

Bei solchen Anfragen sind immer zwei Angaben hilfreich.

Zum Einen der Typ deines/des Fahrzeuges. (GT-Union hat ja nicht nur ein Modell gebaut).

Es handelt sich um einen GT-Union Striker 50-45.

Okay, aber was steht im CoC unter Manufacter? Und evt. bei Model?

am 1. Juni 2021 um 15:25

Und was brauchst du nun für den Roller?

Themenstarteram 2. Juni 2021 um 9:46

Zitat:

@Multitina schrieb am 1. Juni 2021 um 13:35:34 Uhr:

Okay, aber was steht im CoC unter Manufacter? Und evt. bei Model?

Im CoC steht folgendes:

Company name and address of manufacturer:

Zhejiang Tianying Locomotive Co., Ltd

No. 211, New Street, Yinqiao Town, Luqiao District, Taizhou City, Zheijang Provice

Make (trade name of the manufacturer) GT-union

Typ: TY50QT-19D

Variant: TY50QT-19D-01

Der Striker scheint wohl (nahezu) baugleich mit einem Modell zu sein, dass vom gleichen Hersteller unter dem Namen GT-union Darkness angeboten wird. Auf den Fotos, die ich gefunden habe, sehen beide Roller identisch aus. Aber auch bei der Suche nach diesem Modell, bin ich bei Teilehändlern bisher leider nicht fündig geworden.

Themenstarteram 2. Juni 2021 um 9:48

Zitat:

@creativschrauber schrieb am 1. Juni 2021 um 15:25:41 Uhr:

Und was brauchst du nun für den Roller?

Ich brauche eine neue Bremsscheibe vorne, den zugehörigen Bremssattel, sowie die Ankerplatte, auf der der Bremssattel befestigt ist.

Ich habe mir den Bremssattel abgerissen, weil ich vergessen hatte, das Bremsscheibenschloss vor dem Start zu entfernen. Ist sicher schon einigen Leuten passiert.

am 2. Juni 2021 um 21:49

Da scheinst du einen schönen Exoten zu haben.

Den Bremssattel denke ich, habe ich gefunden. Der wird dann auch gleich mit Bremsbelägen und teilweise auch Hydraulikleitung und Bremsgriff geliefert. Spannender wird die Bremsscheibe. Da entscheidet auch die verbaute Felge mit. Hast du einen Ersatzteillieferanten "um die Ecke", wo du nach Muster kaufen kannst?

Vielleicht verrät dir ja auch GT-Union die Ersatzteil-Daten.

Themenstarteram 3. Juni 2021 um 2:42

Hallo creativschrauber,

vermutlich habe ich keinen Händler um die Ecke, der Teile für Chinaroller anbietet.

Oder kannst du einen in Berlin benennen?

Mir wurde in einem Forum für Chinaroller eine Bremse für einen Roller mit der Bezeichnung

"KSR Moto Demonio 50 E4" verlinkt. Da sieht zumindest die Bremsscheibe auf den Bildern so aus,

wie die vom Striker. Aber ich zweifle daran, dass der KSR ein baugleicher Roller ist, weil bei dem

die Bremse vorne auf der linken Seite montiert ist. Beim Striker ist sie aber rechts montiert.

BG

lab61

Du hast doch bestimmt ein Handy. Mach einfach mal Fotos und stell sie hier rein.

am 3. Juni 2021 um 10:11

Zitat:

@lab61 schrieb am 3. Juni 2021 um 02:42:43 Uhr:

Hallo creativschrauber,

vermutlich habe ich keinen Händler um die Ecke, der Teile für Chinaroller anbietet.

Oder kannst du einen in Berlin benennen?

Mir wurde in einem Forum für Chinaroller eine Bremse für einen Roller mit der Bezeichnung

"KSR Moto Demonio 50 E4" verlinkt. Da sieht zumindest die Bremsscheibe auf den Bildern so aus,

wie die vom Striker. Aber ich zweifle daran, dass der KSR ein baugleicher Roller ist, weil bei dem

die Bremse vorne auf der linken Seite montiert ist. Beim Striker ist sie aber rechts montiert.

BG

lab61

Berlin hat sowaß mit Sicherheit, wenngleich das dann örtlich auch wieder wie in einem anderen Bundesland sein kann. Beispiel

Wenn du nach "TY50QT-19D" googelst, werden dir zig weitere Namen zu deinem Roller angezeigt. Allerdings alles Welche die kein Händler hier kennt. Ich vermute fast der ist vorrangig für den skandinavischen Vertrieb gedacht gewesen.

Eine Bremsscheibe von der linken auf die rechte Seite umsetzen wird nicht klappen. Die Scheiben sind oftmals profiliert und dann kommt es noch auf die Aufnahme an. Das wäre ein Glücksspiel. Besser ist es mit dem Muster zum Händler oder die Scheibe genau zu vermessen und nach den Daten Ersatz zu beschaffen.

Eine weitere Möglichkeit dürfte sein, die Felge im Netz zu identifizieren und dafür eine Bremsscheibe zu suchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Ersatzteilehändler für Roller von GT-Union