ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ersatzteile "Wie" bestellen? Wickelfeder/Schleifring

Ersatzteile "Wie" bestellen? Wickelfeder/Schleifring

Themenstarteram 22. September 2022 um 16:22

Hallo,

ich habe schon öfter Ersatzteile online bestellt und bis jetzt keine Probleme bei der Auswahl gehabt. Ich bin immer nach der Fahrzeugidentifikationsnummer gegangen, welche AFL 8004 lautet.

Allerdings brauche ich jetzt eine Wickelfeder/Schleifring und hier variieren die Preise von 40€ - 200€ (Neu) was mich etwas verwirrt. Muss ich noch auf weiteres achten als einfach auf die Fahrzeugidentifikationsnummer? Ich bestelle die Teile um sie dann von einer Fachwerkstadt einbauen zu lassen.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo,

leider kein thema für die Kaufberatung - siehe auch https://www.motor-talk.de/.../...t-lesen-update-10-01-13-t3358316.html und FAQ.

Daher in die Fahrzeugtechnik verschoben.

Gruß Olli

MT-Moderation

Solche Preisunterschiede sind durchaus normal. Ungewöhnlich ist, dass deine Werkstatt die mitgebrachten Teile einbaut. In der Regel weigern die sich mit der Begründung, dass sie Garantie geben müssen.

Müssen die nicht. Sie müssen bei "mitgebracht" nur Garantie auf den Fachgerechten Einbau geben, nicht das Teil an sich. Ist halt ein Werkvertrag. Wenns kaputt geht -> Dein Problem. Samt Ausbau, Reklamation und Einbau.

Zitat:

@Dr. Shiwago schrieb am 22. September 2022 um 17:25:39 Uhr:

Solche Preisunterschiede sind durchaus normal. Ungewöhnlich ist, dass deine Werkstatt die mitgebrachten Teile einbaut. In der Regel weigern die sich mit der Begründung, dass sie Garantie geben müssen.

Viele Werkstätten bauen selbstmitgebrachte Teile ein. Hugo pfohe macht das sogar auch.

Die Werkstatt muss nur auf die Arbeit gewährleistung geben. Auf das Bauteil gibt es Garantie bzw Gewährleistung vom Hersteller

Habs auch letztens gemacht. Werke wollte 900.

Ich hab mit den Teilen und Einbau nur 400 gezahlt

 

Nur die Identifikationsnummer reicht oft nicht da muss man dann ggf bj und Ausstattung etc beachten.

Sind wohl hauptsächlich die Vertragswerkstätten, die sich gegen mitgebrachte Teile sperren. Die Freien sind da sicher flexibler.

Zitat:

@daniel999912 schrieb am 22. September 2022 um 16:22:13 Uhr:

Ich bin immer nach der Fahrzeugidentifikationsnummer gegangen, welche AFL 8004 lautet.

Das ist nicht die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN, ugs. Fahrgestellnummer), sondern das sind die Schlüsselnummern für Typ und Hersteller (8004 steht für Skoda und AFL für den Typ 5J mit 1.598 cm³ Benzinmotor und 77 kW). Die FIN hat 17 Stellen und fängt mit TMB an.

Im Teilevertrieb des Herstellers solltest du mit der FIN tatsächlich am besten das passende Teil bekommen, weil damit genau dein Auto identifiziert ist (und der Hersteller sollte wissen, was er da eingebaut hat). Im Zubehör ist das nicht immer möglich, da muss man dann über die Schlüsselnummern gehen und es kann verschiedene Auswahlmöglichkeiten geben. Für das Beispiel der Wickelfeder könnte es einen Unterschied machen, ob man die Radio-Bedienung am Lenkrad hat oder nicht (keine Ahnung, ob das jetzt konkret beim Fabia so ist).

Zitat:

@daniel999912 schrieb am 22. September 2022 um 16:22:13 Uhr:

Hallo,

ich habe schon öfter Ersatzteile online bestellt und bis jetzt keine Probleme bei der Auswahl gehabt. Ich bin immer nach der Fahrzeugidentifikationsnummer gegangen, welche AFL 8004 lautet.

Allerdings brauche ich jetzt eine Wickelfeder/Schleifring und hier variieren die Preise von 40€ - 200€ (Neu) was mich etwas verwirrt. Muss ich noch auf weiteres achten als einfach auf die Fahrzeugidentifikationsnummer? Ich bestelle die Teile um sie dann von einer Fachwerkstadt einbauen zu lassen.

Vielen Dank

@daniel999912

Schaue mal hier.

Abgrenzung ist nach Bj.

https://www.der-ersatzteile-profi.de/search?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ersatzteile "Wie" bestellen? Wickelfeder/Schleifring