ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Erfahrungsberichte über Motoren des e90

Erfahrungsberichte über Motoren des e90

BMW 3er E90
Themenstarteram 8. September 2019 um 23:53

Ich bin am überlegen mir einen e90 zu kaufen.

Bin aber noch nicht im Klaren welchen Motor ich nehmen sollte.

Er sollte lange halten, spritzig sein und power haben. Und vor allem nicht anfällig sein.

Aufjedenfall ein Benziner.

Könnt ihr mir eure Erfahrungen und empfehlen mitteilen?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Klar der N52 hat keine Turbos und keine Direkteinspritzung, da kann weniger kaputt gehen.

Wenn du beim N53B30 die letzte Generation der Injektoren drin hast, dann hast du auch Ruhe.

man kann bei jedem Motor was finden. Beim N52B30 gibts in bestimmten Baujahren gehäuft Probleme mit klappernden Hydrostößeln.

Wenn an der Valvetronic (N52/N55) gerade bei höheren Laufleistungen mal was ist, kanns auch unangenehm werden. N53/N54 haben keine Valvetronic.

Empfehle eher den N52. Hab den N53 und durfte im Frühjahr aufgrund von starken Drehzahlschwankungen und Orgeln beim Start mehrere Injektoren und den NOX-Sonsor tauschen, obwohl beides erst vor zwei Jahren neu gekommen. Injektoren hatten zuvor alle schon den neusten Index.

Themenstarteram 13. September 2019 um 19:38

Würdet ihr vom n43 komplett abraten?

JA!!!

Der N43 ist viel zu schwach für den schweren 3er. Der wäre vielleicht noch im Mini Cooper ok.

Zitat:

@.Thomas schrieb am 10. September 2019 um 07:49:30 Uhr:

Empfehle eher den N52. Hab den N53 und durfte im Frühjahr aufgrund von starken Drehzahlschwankungen und Orgeln beim Start mehrere Injektoren und den NOX-Sonsor tauschen, obwohl beides erst vor zwei Jahren neu gekommen. Injektoren hatten zuvor alle schon den neusten Index.

Ich habe mittlerweile eine Hassliebe zu meinem N53B30 entwickelt. Wenn er laüft gibt es nichts besseres. Wenn mal wieder die Zündspulen kaputt sind, dann hasse ich ihn.

Alle 6 ersetzen, dann hast du Ruhe. Sind nicht teuer.

Mein N53B30 hat jetzt knapp 160.000 gelaufen. Die Injektoren und NOx-Sensor wurden vor zwei Jahren vom Vorbesitzer erneuert. Bis auf den leicht unrunden Leerlauf, funktioniert der Motor perfekt. Fahre ihn jetzt ca. 20.000 KM.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Erfahrungsberichte über Motoren des e90