ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Erfahrungen mit Vectra Sport-/Irmscher-Fahrwerk

Erfahrungen mit Vectra Sport-/Irmscher-Fahrwerk

Themenstarteram 21. April 2004 um 7:26

Moinsen.

Wer hat Erfahrungen mit diesen Fahrwerken? Welches hat das bessere Preis-Leistungsverhältnis?

Sind nur die Federn anders oder auch die Dämpfer?

Was kosten beide inkl. Einbau und Achsvermessung?

So - Schluss mit Fragen... ;)

Viele Grüße

Ähnliche Themen
42 Antworten
am 4. Mai 2004 um 14:18

eben eben...

am 4. Mai 2004 um 21:16

@FlyAway

Hehe, mein orginal Irmscher hat neu auch nur 320 Tacken (plus Einbau) gekostet ...

Biggles

am 4. Mai 2004 um 21:18

NE NE Nur Ahnungslose Schubkarrenfahrer hier

am 4. Mai 2004 um 22:34

ach hör auf.... selbst ne schubkarre mit

vollgummmireifen schmiert besser um die

kurve wie deiner mit 60er tieferlegungsfedern.

schreib was normales oder lass es ganz.

dein gekränktes getue weil deine meinung

nich geteilt wird hilft keinem weiter

am 4. Mai 2004 um 23:16

ich finde euch alle blöd :P

nein jetzt mal im ernst. ich weiß es nicht drum frag ich auch: wie viel kosten nur die federn alleine dass man so stark überlegen muss sie ohne die dämpfer zu kaufen?!

 

mal eine ganz andere frage: gibt es das irmscher fahrwerk auch ohne tieferlegung? ich würde auf meinen vectra gern ein sportfahrwerk raufhauen nur mag ich ihn nicht tieferlegen. 10/10 würden gehen aber mehr nicht! gibts nicht oder? kennt wer alternativen?

gibt es nicht, ein Fahrwerk, daß nicht tiefergelegt ist, ist ein Serien-FW und ein Sportfahrwerk ist nun mal tiefer gelegt. Schließlich soll doch damit ein niedriger Schwerpunkt erreicht werden. Anderenfalls kannst Du Dir ja ein Gewinde-FW holen, und es dann hochschrauben. Macht aber überhaupt keinen Sinn.

Das Irmscher-FW gibt es nur mit einer Tieferlegung von 30/30.

Und aussehen tut es so, das Irmscher-FW :

http://peterpio.gmxhome.de/100_0023.JPG

http://peterpio.gmxhome.de/100_0024.JPG

Zitat:

Original geschrieben von Biggles

@FlyAway

Hehe, mein orginal Irmscher hat neu auch nur 320 Tacken (plus Einbau) gekostet ...

Biggles

Ganz glauben mag ich das aber nicht ;) hast es sicher nicht über irmscher bezogen *g*

kostet das nicht so um die 500€

@nepomunk88

federn bekommt man schon ab 99€, manchmal auch noch günstiger.....logisch das die 60ger federn manchmal auch günstiger sind als 30ger.....

dann besorg dir das opelfahrwerk....das ist 20mm tiefer....;)

MfG Markus

am 5. Mai 2004 um 10:05

ja aber ich dachte doch auch immer dass ein sportfahrwerk härter is. also nicht nur tiefer

mein problem mit dem tierelegen is das ich nix an mindeshöhe einbüßen möchte.

eigentlich bin ich ja geländefan, muss mich aber aufgrund von geldmangel mit meinem vecci daweil alleine vergnügen. die serie ist so schon recht tief und dann noch tiefer??? ja gut ok auf autobahn, landstraße und stadt gehts ja, aber sobalb auf feldwegen oder eine komplett verschneite landschaft (min. 30cm schnee) kommt geht dann nix mehr weiter. man muss ja auch bedenken dass dann meine ölwanne und alles andere tiefer kommt. über ein stein drüber und du steckst in der pampe fest :(

Zitat:

Original geschrieben von FlyAway

Ganz glauben mag ich das aber nicht ;) hast es sicher nicht über irmscher bezogen *g*

kostet das nicht so um die 500€

MfG Markus

ich habe meins auch direkt bei Irmscher gekauft und kann den Preis von Biggles bestätigen. Auch ich habe nur 316,- + 15,-Versand bezahlt. Da gab es mal eine Abverkaufsaktion von Irmscher, wo die alles zum Schleuderpreis rausgeschmissen haben. Zum Beispiel habe ich mir da auch den Sport-ESD gekauft. Regulärer Preis war 406,- und ich habe ihn für 250,- bekommen, das war sogar weniger, als der Serien-ESD. Leider ist der Abverkauf aber wieder vorbei, und es gibt die Teile wieder zum normalen Preis.

am 5. Mai 2004 um 20:45

@Peterpio

Jaja, zur rechten Zeit im rechten Forum geschnueffelt ;-)

Biggles

Zitat:

Original geschrieben von Biggles

@Peterpio

Jaja, zur rechten Zeit im rechten Forum geschnueffelt ;-)

Biggles

*Grins*

soweit ich weiß, hast Du damals die Liste von mir bekommen, oder ?? Und ich hab sie noch aus einem ganz anderen Forum !!

habe inzwischen mehrfach getestet und bin nicht mehr ganz sicher:

auf jetzt neuen Dämpfern aus dem H&R KomfortCupKit

fahre ich noch die 20mm Opel Sport Federn, die H&R waren einfach für Junior (3monate) zu hart... und vor allem höher als die 20'er Federn...

Jetzt habe ich mir die Irmscher Rot neu besorgt - aber weil ich 5Kg Übergewicht an der VA habe die stärkste Variante bekommen - die nächstschwächere wäre gar nicht erlaubt bzw. eintragbar, gell? Hätte gerne die Federn bis 960kg aber weil ich 965kg habe sinds die dickeren und leider wieder längeren!

Aber die Federn sind in etwa so hart wie die H&R nur ein wenig kürzer ( ich hoffe ja das die Tieferlegung wenigstens stimmt ) Hat wer die Stärkste Variante am Vectra B und ist zufrieden?

respekt, auf den tag genau nen 3jahre alten thread rausgeholt :D

ich denk mal, daß ich die stärkste variante fahre. zufrieden bin ich immer noch, wobei ich doch manchmal mehr komfort hätte und manchmal mehr sportlichkeit, also scheine ich ja genau in der mitte zu liegen :)

bei 100km/h is mir jetzt aber aufgefallen, daß er ganz schön komisch pendelt, wenn ich links / rechts schnell lenke. war mir ziemlich sicher, daß das bei neueinbau damals nicht so war, aber naja, die 50tkm darf man auch langsam anfangen zu merken, aber nur langsam :D

cu frosti

tja, die liebe Suche... :)

hast du eine angegebene Achslast bis 960kg oder drüber für die Federn im Gutachten?

Verglichen mit den H&R Federn (mit 5,75 Windungen), ist die stärkste Irmscher Variante ein wenig kürzer (5,6 Windungen), die Feder bis 960kg hat nur 5,25 Windungen...

Und 5kg Unterschied ist doch im Rahmen der Toleranz, oder? Die 30mm will ich schon erreichen, was ja die H&R nicht schaffen! Und wenn es dann mit der mittleren Variante geht...

Überprüfe mal deine Domlager...

mein dieselchen hat achslasten VA 1025 und HA 1000, also von daher wohl die stärkere variante ;)

die anzahl der windungen wären doch uninteressant, wenn der eine hersteller die windungen nur einen kleinen tick steiler macht oder geht das gar nicht.

laut schein hab ich 5,6 / 6,25 windungen.

warum soll ich meine domlager überprüfen ? wegen dem schmierigen fahrverhalten ?

cu frosti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Erfahrungen mit Vectra Sport-/Irmscher-Fahrwerk