ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Erfahrungen mit Thule Heckträgern am Sharan?

Erfahrungen mit Thule Heckträgern am Sharan?

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 24. Dezember 2015 um 9:57

Hallo,

ich suche einen Fahrrad-Heckträger für den Sharan. Nach Testberichten scheinen die Thule Träger (wie so oft) die Nase vorn zu haben.

Mir ist aber nicht klar, welcher der beiden hier besser für den Sharan passt:

Der Thule Euroclassic für EUR 515 scheint das "Spitzenprodukt" zu sein, ich kann aber keinen Vorteil gegenüber dem kleineren und neueren Modell erkennen:

 

Der VeloCompact für EUR 475 kann auch 3 - 4 Räder laden, scheint aber etwas schmaler zu sein.

Hat jemand einen der beiden Träger benutzt? Gibt es Erfahrungen damit? Habe ich ein interessantes alternatives Produkt übersehen?

Vielen Dank und frohe Weihnachten!

Alex

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich fahre seit einigen Jahren den Euroclassic. Bereits am Vorgänger-Sharan hab ich diesen mit 3 Rädern einige Male verwendet. Ich pers. würde den nächsten Träger kompakter haben wollen. Der Euroclassic ist schon recht wuchtig und nicht gerade ein Leichtgewicht. Beim Montieren muss man ziemlich aufpassen, das man nichts verschrammt. Damit meine ich die Gewichtsverteilung, welche man einigermassen in Waage halten muss, um ihn sauber auf die Kupplung zu bekommen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich noch keinen anderen versucht habe.

Gruß

Hallo,

als Alternative mal den Atera Strada EVO angesehen?

Wir haben die Version für drei Räder plus Zusatz für ein viertes.

Der Träger ist super. Durch den Schubladenmechanismus kann man bei beladenem Träger bequem an den Kofferraum.

Weiteres Plus:

Die Radschuhe werden per Schrauben fixiert, man hat die Position der Räder quasi fixiert nachdem man einmal in Ruhe gepuzzlet hat.

Grüße

Daniel

am 26. Dezember 2015 um 1:27

Ich habe letztes Jahr den

Thule 922020 EuroWay G2 922 (Version 2014) Anhängerkupplungs-Fahrradträger

gekauft und bin sehr zufrieden. Montage auf die Anhängerkupplung ist sehr einfach und sicher. Da muß man sich schon ziemlich blöd anstellen, um den Wagen zu zerkratzen. Bei montierten Träger kann man nach Abklappen auch die Hecktüre öffnen. Der Träger ist für 3 Fahrräder und kostet neu zirka 400 Euro. Auf mindestens Version 2014 achten, da dann alle 3 Fahrräder abgeschlossen werden können und auch die Fixierstangen ausgefeilter sind.

am 26. Dezember 2015 um 1:34

Sehe gerade, dass der Thule EuroWay (eventuell) ein Auslaufmodel ist, da nicht mehr auf der Thule Webseite. Gibt es aber noch im Internet-Handel neu zu erwerben, z.B. bei Amazonien ;-)

Hallo Gemeinde,

 

also ich bin mir nicht sicher ob der TE nun Anhängerkuppl. Träger meint oder benötigt.

Jedenfalls möchte ich auch mal um Eure Erfahrungen mit Thule und Heckträgern, also nur auf/an der Heckklappe bitten. Ich überlege einen "Backpack" oder so zu zu kaufen, weil keine AHK vorhanden.

Habe aber mal nun einen Live gesehen, sah zumindest sehr wackelig aus, vor allem zur Seite ?

Wir fahren zu dritt und müssten 3 Räder mitnehmen,

 

Gruß

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 8:33

Danke für die Einschätzungen. Scheint so zu sein, dass der Vetocompact der Nachfolger des Euroclassic ist, der nicht mehr so groß ist. Die Größe hat wohl einige gestört. Wenn man keinen Sharan Kofferraum hat, passte der Träger in manchen Fällen kaum in den Kofferraum rein.

@comp-it-easy: Nachteil Heckklappenträger ist, dass man laut Thule die Heckklappe nur noch OHNE Fahrräder auf dem Träger öffnen kann. Das glaube ich gern. Ich habe die elektrische Heckklappe, und kann mir kaum vorstellen, dass die ein Gewicht von 50kg und mehr aufgestemmt bekommen würde.

Vorteil der Heckklappen Träger ist aber, dass sie günstiger sind und man keine AHK nachrüsten muss.

Die AHK will ich aber sowieso am Auto haben.

A question to all. Sorry for the English.

 

I have a Sharan with electric tailgate. When I attach a bike carrier and plug in the coupler, I cannot open the tailgate since it is locked. Even with the bike carrier folded down I have to pull out the cable to open the tailgate.

 

Is there any better solution? I heard that this tailgate lock can be disabled with VCDS but could not do it.

 

Any possible solutions?

Stimme den Beitrag voll zu.

Habe ebenfalls einen Atera Evo 3 + Zusatzschiene für 4 Rad.

Anhängerstützlast des Sharan 2 beachten! Liegt bei Fahrratträgern bei 75kg und nicht bei 100kg !

 

 

Zitat:

@ejanste schrieb am 25. Dezember 2015 um 22:10:58 Uhr:

Hallo,

als Alternative mal den Atera Strada EVO angesehen?

Wir haben die Version für drei Räder plus Zusatz für ein viertes.

Der Träger ist super. Durch den Schubladenmechanismus kann man bei beladenem Träger bequem an den Kofferraum.

Weiteres Plus:

Die Radschuhe werden per Schrauben fixiert, man hat die Position der Räder quasi fixiert nachdem man einmal in Ruhe gepuzzlet hat.

Grüße

Daniel

Themenstarteram 31. Dezember 2015 um 17:35

Zitat:

 

Stimme den Beitrag voll zu.

Habe ebenfalls einen Atera Evo 3 + Zusatzschiene für 4 Rad.

Anhängerstützlast des Sharan 2 beachten! Liegt bei Fahrratträgern bei 75kg und nicht bei 100kg !

@ catt0011: Bei meinem Sharan BJ 2015, Modelljahr 2016 (also der "neue" Facelift Sharan) wird 100kg als Stützlast angegeben.

Woher hast Du die Information, dass es bei Fahrradträgern weniger sein soll?

Alex

Das mit den 75kg für Fahrradträger steht in der Bedienungsanleitung.

Gruß

S.

Themenstarteram 31. Dezember 2015 um 18:34

OK, danke. Jetzt hab' ich's auch gelesen. Bin davon ausgegangen, dass die Stützlast gleich ist mit der für einen Anhänger. Ist aber nicht so laut Bedienungsanleitung:

"Fahrradträger am schwenkbaren Kugelkopf montieren

Das zulässige Gesamtgewicht (Trägersystem inklusive Zuladung) beträgt 75 kg. Die maximal zulässige Ausladung des Trägersystems am Kugelkopf darf 700 mm nicht überschreiten. Es sind nur Trägersysteme zulässig, auf denen maximal 3 Fahrräder montiert werden können."

Das ist eine ganz schön wichtige Einschränkung. Damit lassen sich nämlich nur noch 4 Rennräder (jeweils 8-10kg), nicht aber 4 handelsübliche Trekkingräder (14-18kg) montieren. Nimmt man handelsübliche Räder (Fully Mountainbikes, Hollandrad, Trekkingrad), gehen nicht mehr als 3 auf die Kupplung.

Wieso ist das so? Ich hätte gedacht, dass ein 2 Tonnen Wohnwagen, der bei Seitenwind an der Anhängerkupplung zerrt, größere Kräfte entwickelt als 100kg Fahrräder.

Alex

Hallo,

ich möchte mir auch gerne einen Fahrradträger für die originale, schwenkbare AHK kaufen. Da ich den Träger voraussichtlich nur 1-2 mal im Jahr nutzten werde, würde mir auch ein günstiges Modell reichen. Kann mir einer was empfehlen? Angeblich soll ja nicht jeder Fahrradträger passen, da unsere AHK seitlich den 13poligen Stecker hat.

Herausgefunden habe ich bisher, dass die folgenden Träger passen:

MFT Multi Cargo 2 Family

Atera Strada EVO (= Atera Evo 3?)

Thule 922020 EuroWay G2 922

Thule EuroClassic G6 929

VeloCompact

Das sind aber alle schon eher Premium-Träger. Gibt es da Alternativen?

 

Frank.

Ich habe den EUFAB Jake (EUFAB 11510) mit passender Erweiterungsschiene für das 3. Fahrrad.

Preislich ca. 230 EUR für den Träger plus ca. 50 EUR für die Erweiterungschiene (falls benötigt).

Der Träger ist gut verarbeitet, Montage am Fahrzeug ist problemlos, ebenfalls die Montage der Räder.

Im abgeklappten Zustand lässt sich die Heckklappe noch öffnen.

Insgesamt kann ich den Träger absolut empfehlen.

Hast du die originale, elektr. schwenkbare AHK? Die ist doch relativ dick. Lässt sich der Träger trotzdem ohne Probleme fixieren?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Erfahrungen mit Thule Heckträgern am Sharan?