ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Erfahrungen mit den Trittbrettern am GLK

Erfahrungen mit den Trittbrettern am GLK

Themenstarteram 8. Juni 2010 um 12:06

Hallo Forum,

würde gerne mal wissen, wie Eure Erfahrungen mit den Trittbrettern am GLK sind.

Ich persönlich habe an meinem neuen 220 CDI keine dran. Muss aber nun die Feststellung machen, dass man beim Aussteigen sehr schnell die unteren Schweller zerkratzt.

Stele mir deshalb die Frage, was ich dagegen machen kann. Trittbretter nachträglich anbauen lassen oder ggf. eine Schutzfolie aufzutragen. Vielleicht gibt es so eine Folie ja auch im Design wie die Trittbretter mit den Noppen.

Wäre Euch dankbar über Eure Erfahrungen.

Gruß

Rudi

Beste Antwort im Thema

Hier ein Bild von dem Modeljahr 2011 mit schmaelerem Seitenschweller.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 20. August 2010 um 8:50

Zitat:

Original geschrieben von caddy62

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Ich blicke es gerade nicht:

:confused: Geht es jetzt hier um die Trittbretter in Alu-Optik mit Gumminoppen oder um die Standard Seitenschweller :confused:

Stimmt. Der Ursprung war Trittbretter und ab Rudi's post gings zweigleisig.

Ich hatte zuerst die Anfrage nach den Alu-Trittbrettern gestellt.

Dann informierte mich aber mein Freundlicher, dass es wohl eine dritte Lösung zu diesem Thema gibt. Und daraus resultiert nun meine Frage, ob jemand schon etwas davon gehört hat

Rudi

Hallo,

auch ich habe bei meinem Sportpaket lange überlegt, ob ich die Schweller tausche. Jetzt sind die Chromschweller mit Gumminoppen dran. Kann man mit einem Helfer und Geschick selber tauschen.

Im Internet werden sie günstig angeboten. Mit diesem Preis beim örtlichen Händler vorsprechen - dann geht meist auch was.

So entfallen die Transportkosten.

Aber nicht erschrecken. Man erhält 4 große Teile. Zwei Schweller +

zweimal neue Schwellerhalter. Die ursprünglichen Bohrungen passen aber.

Nur schade um die Sportschweller. Ich habe eine EBay-Auktion beobachtet. Die wollte keiner. Nichtmal zum anschließenden Festpreis von 40 Euro. So liegen meine in der Garage.

Und wenn Du dann schon Alu am Einstieg hast, schau doch mal zu

Schaetz-tuning. Da gibt es noch tolle Chromteile zum GLK......

Gruß Helmut

Moin Helmut,

wie ist denn Dein Eindruck von den Trittbrettern?

Sind die vertrauenserweckend bezüglich draufstellen?

Hast Du vielleicht Bilder vom Umbau?

Vielen Dank schonmal für die Antworten und noch viel Spass mit Deinem GLK.

Zitat:

Original geschrieben von caddy62

Komme gerade vom Haendler zurueck und habe verglichen.

Die Schweller/Einstiege (Kunststoffleisten) sind merklich schmaeler beim neuen Modelljahr. Ich habe es nicht gemessen, gefuehlt (:-) sind es ca 2-3 cm.

Warum das MB nicht hervorhebt verstehe ich nicht. War doch immer ein Kritikpunkt in der Presse und bei Prvatleuten. :confused:

Hat jemand von euch einen GLK MJ2011 und kann ein Foto einstellen von den neuen Schwellern, bzw. von den Eindrücken berichten?

Sind die Trittbretter nun auch schmaler?

Hallo kgw,

beim Umbauen im Freien (April) war es arschkalt. Deshalb dachte da niemand an Fotos.

Die Schweller-Unterkonstruktion ist mit vielen, dicken Schrauben an

der Karosserie befestigt. Erst darauf kommen die Trittbretter.

Allein schon diese Konstruktion ist vertrauenserweckend.

Meine 103 kg halten sie beim Dachreinigen problemlos aus.

Nur zu Korrossion des Metalls gibt es in diesem Forum Beiträge.

Selber habe ich noch nichts festgestellt.

Also: Wenn Dir die Schweller gefallen - mach´sie ran !

Helmut

Vielen Dank Helmut.

Ich denke, ich werde sie auch anbauen.

Die sehen echt toll aus.

Das mit der Korrosion worüber hier gesprochen wird ist eine Patina des Alus.

Vorher hatte ich einen ML, auch mit Trittbretter. Das ist Alu mit Schutzlack und wenn man darauf rumstiefelt geht der Lack ab und es gibt so dunkle Stellen. Das hat mich aber auch damals nicht gestört. Es sind halt Trittbretter und wenn man irgendwo drauftritt geht eben der Lack ab. Ist halt so.

Hier ein Bild von dem Modeljahr 2011 mit schmaelerem Seitenschweller.

Mj2011

Zitat:

Original geschrieben von caddy62

Hier ein Bild von dem Modeljahr 2011 mit schmaelerem Seitenschweller.

..... der Beitrag ist ja schon etwas älter, aber ich habe mir gerade jetz einen GLK, Modell 2010, zugelegt. Zu den Seitenschwellern habe ich gleich eine Frage: bleiben da die Hosen sauber ?? Wenn ja, woher hast Du die Teile und wieviel Teuros muß ich dafür anlegen?

Ansonsten kann ich noch nicht viel zu dem Gerät sagen, da ich erst einige Tage Besitzer bin.

Grüße aus dem leich verschneiten Allgäu Wolfgang

Hallo Wolfgang,

Die Seitenschweller sind Original an unserem Modelljahr. Gekauft hatten wir den GLK im Juli 2010 als Modelljahr 2011.

Bei der Probefahrt im "alten" Modell haben wir uns an den Seitenschwellern die Hosen schmutzig gemacht. Vor allem meine Frau hat das gestoert. Als wir unseren dann uebernommen hatten haben wir festgestellt, dass es eine Aenderung bezueglich des Seitenschwellers gegeben haben muss, denn unserer war schmaeler als die anderen, aelteren Modelle. Die Aenderung hat schon einiges geholfen, man bleibt nur noch selten daran haengen. Ganz vermeiden kann man es nicht. Es ist aber nicht schlimm. Deshalb kann ich nichts zum "Austausch" sagen, da es uns nicht betroffen hat.

Viel Spass und allzeit eine unfallfreie vergnuegliche Fahrt.

...... das ist ja etwas seltsam. Ich war heute bei meinem - kleineren - Händler mit Deinem Bild. Der sagte mir, so einen Schweller hätte er noch nie gesehen !? Da muß ich mal in einem - großen - Autohaus vorbeischauen. Vielen Dank einstweilen.

mfg Wolfgang

das hier fand ich auf die Schnelle

https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_X_204

dann auf die einzelnen Bilder klicken

oder hier, der hat schmale. Sieht zumindes so aus:

https://upload.wikimedia.org/.../...ansicht,_19._Mai_2011,_Velbert.jpg

 

gibt noch mehr dort und scheint wirklich so, dass es immer noch verschiedene gibt ?? Keine Ahnung.

Gruss und viel Erfolg

 

Das letzte Bild zeigt den GLK mit schwarz lackierten Schwellern. Das ist jetzt Serie. In Wagenfarbe lackierte Schweller kosten Aufpreis. Das sind also keine Trittbretter.

Ja, genau.

Da ist schon die ganzen letzten posts vom Thema abgewichen worden und andauerrnd von den Seitenschweller die Rede, auch die Bilder zeigen nur Seitenschweller u. keine Trittbretter !

Seitenschweller unter den Türen sind immer da, die gibts lackiert oder unlackiert.

Deshalb macht es mehr Sinn zum Thema zurückzukommen und über die Erfahrungen mit den Trittbrettern am GLK zu diskutieren !

Also ich habe mir Vorgestern Bretter anbauen lassen .

Alles Gut und auch stabil ,...

Der alte Mist kommt komplett abgeschraubt,..da wird nichts über geklebt.

Ich habe bei MB 604,99€ bezahlt ,..das war es mir wert ,... bin voll zufrieden.

Hier mal Bilder von Vorher & Nachher :)

K-20140512-211139
K-20140513-165814

Zitat:

Original geschrieben von Krokonosch11

Also ich habe mir Vorgestern Bretter anbauen lassen .

Alles Gut und auch stabil ,...

Der alte Mist kommt komplett abgeschraubt,..da wird nichts über geklebt.

Ich habe bei MB 604,99€ bezahlt ,..das war es mir wert ,... bin voll zufrieden.

Hier mal Bilder von Vorher & Nachher :)

Prima !

Ein echtes SUV Element, das es beim Wettbewerb wie BMW X3 u. Audi Q5 gar nicht so gibt.

Allzeit Gute Fahrt mit den "Brettern" :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Erfahrungen mit den Trittbrettern am GLK