ForumFeuerwehr & Rettungsdienst
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Feuerwehr & Rettungsdienst
  5. Erfahrungen Euro 6 Fahrzeuge in der Feuerwehr

Erfahrungen Euro 6 Fahrzeuge in der Feuerwehr

Themenstarteram 10. Febuar 2020 um 15:16

Hallo Zusammen,

Es geht mir konkret um Erfahrungen im Einsatzalltag, ob es bei der Handhabung etwas zu beachten gibt, oder ob es bestimmte Mehraufwände gibt. Sowie ob es schon mal zu Ausfällen gekommen ist, wegen der Abgasnachbehandlung.

 

z.B. Unterdrückung der Regeneration ständig an im Einsatz

oder

Gerätewart brennt in festem Intervall den Filter im Hof frei.

 

Bitte nur reale Erfahrungen. Keine Geschichten die man mal irgendwo von irgendwem gehört hat. :)

 

 

Besten Dank und viele Grüße!

 

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo,

wir haben unseren Euro6 MAN 18.340(https://www.feuerwehrbuehl.de/de/Fahrzeuge_HLF-20_4269.html), einer der ersten/ der erste mit Allisongetriebe, jetzt über ein Jahr im Einsatzdienst als Erstausrücker, bisher immer problemlos, mussten ihn auch noch nie manuell freibrennen. Ab und an kommt die Meldung erhöhte Abgastemperatur, aber das ist problemlos.

Im Pumpenbetrieb ist die Regeneration laut MAN unterdrückt, muss man also nicht manuell abschalten damit er nicht an der Einsatzstelle plötzlich anfängt zu regenerieren. Feuerwehrfahrzeuge haben da eine andere Programmierung als Speditionsfahrzeuge.

Themenstarteram 15. Febuar 2020 um 10:30

Danke für deine ausführliche Antwort, schönes Fahrzeug :)

Zitat:

@Touran20.07 schrieb am 13. Februar 2020 um 20:37:09 Uhr:

Hallo,

wir haben unseren Euro6 MAN 18.340(https://www.feuerwehrbuehl.de/de/Fahrzeuge_HLF-20_4269.html), einer der ersten/ der erste mit Allisongetriebe, jetzt über ein Jahr im Einsatzdienst als Erstausrücker, bisher immer problemlos, mussten ihn auch noch nie manuell freibrennen. Ab und an kommt die Meldung erhöhte Abgastemperatur, aber das ist problemlos.

Im Pumpenbetrieb ist die Regeneration laut MAN unterdrückt, muss man also nicht manuell abschalten damit er nicht an der Einsatzstelle plötzlich anfängt zu regenerieren. Feuerwehrfahrzeuge haben da eine andere Programmierung als Speditionsfahrzeuge.

Wie oft hattet ihr scgon die Meldung erhöhte Abgastemperatur?

Bis jetzt drei mal, man merkt es dann auch das er mehr "stinkt", aber geht nach 10min fahrt auch wieder aus, bis jetzt auch bei mehrstündigem Dauerbetrieb der Pumpe ohne Probleme. Es war keine Meldung im Display, es leuchtet dann nur die gelbe Kontrollleuchte im Display.

Weil ich soweit ich weiß gibt es bei MAN keine Möglichkeit das herauszuprogrammieren, und deswegen müsste das bei euch auch ganz normal ablaufen.

Laut MAN haben Feuerwehrfahrzeuge da eine andere Programmierung, im Nebenabtriebsbetrieb beginnt keine Regeneration, sie lässt sich wohl auch fünf mal abbrechen bis man das über MAN Cats wieder freischalten muss.

Aber nach 3000km und 30 Betriebsstunden bisher ohne Probleme.

Im Stand regenerieren die generell nur bei einer manuellen und die automatische erfolgt nur während der Fahrt wenn einige Voraussetzungen erfüllt sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Feuerwehr & Rettungsdienst
  5. Erfahrungen Euro 6 Fahrzeuge in der Feuerwehr