ForumEQV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQV
  7. EQV mit Aufstelldach, hat schon jemand Erfahrungen?

EQV mit Aufstelldach, hat schon jemand Erfahrungen?

Mercedes EQV 447
Themenstarteram 25. Januar 2024 um 9:47

Hallo an die EQV-Fahrer!

Wir spielen mit dem Gedanken ein Aufstelldach in unseren EQV einbauen zu lassen.

In Frage kämen Reimo Easy-Fit oder SCA 152.

Das Reimo gefällt uns allerdings viel besser. Der Winkel vom Spoiler vorn entspricht mehr der Neigung der Windschutzscheibe.

Inzwischen gibt es ja auch schon Camperbauer, die das schon komplett anbieten (Pössl, Aktivcamper, Tonke, Sortimo). Ist allerdings recht teuer...

Für uns stellen sich nun diese Fragen:

- Ist das SCA 152 doch besser (Qualität, Funktion, Handhabung)?

- Ist ein Mehrverbrauch festzustellen?

- Wie hoch ist das zusätzliche Gewicht?

- Wie ist das dann mit der Garantie von Mercedes?

Falls da schon jemand von Euch Erfahrungen hat, würden wir uns über die Entscheidungshilfe sehr freuen.

Danke schonmal!

 

Ähnliche Themen
3 Antworten

Hi @arcomarco67,

Ich habe ein SCA 152 bei mir verbaut.

 

- Qualität ist sehr überzeugend, da gibt’s eigentlich nichts zu meckern. Was findest du bei Reimo besser? Mir hatte im Vergleich zum alten Reimo das höhere Scharnier gefallen. Aber ich denke das kann das neue Reimo auch besser.

 

- Gewichtsunterschied muss ich nachsehen ob sich da was geändert hat im Schein. Wenn ich mich richtig erinnere hat der Rahmen glaube ich 80kg? Plus Bett plus GFK Dach.. ich stele in der Fahrdynamik keinen Unterschied fest.

 

- Mehrverbrauch sehe ich tatsächlich keinen. Allerdings wirst du mit einem höheren Fahrgeräusch rechnen müssen. Sowohl was klappern und Windgeräusche angeht. Ich denke aber da lässt sich noch was machen mit Lippen außen zwischen Spoiler und Dach sowie innen mit Textiltape und etwas Schaumstoff an den richtigen Stellen.

 

- Garantie-Einschränkungen wurden mir von Mercedes keine mitgeteilt. Ich kann mir vorstellen dass alles in Richtung Dach (hintere Klima) etc. betroffen sein wird.

 

Da fällt mir ein man sollte wohl abklären ob das Facelift einen Dachaufbau noch zulässt da ab jetzt in jedem Fahrzeug hintere Airbags verbaut sind. Ich glaube das wird teilweise abgelehnt als Nachrüstung, kann mich aber täuschen.

Themenstarteram 29. Januar 2024 um 9:30

@JohnnyForward

Hey, vielen Dank für die tollen Infos.

Das Reimo würde ich aus rein optischen Gründen wählen. Der Winkel des Spoilers vorn ist einfach flacher. Das SCA-Dach ist mir da zu steil.

Den EQV habe ich schon seit 04/23 und ohne Airbags hinten. Das passt also.

Hattest du denn bei Mercedes angefragt wegen der Garantie und vielleicht sogar schriftliche Auskunft bekommen?

Ich habe nicht angefragt, hatte das Dach aber schon drauf als ich das letzte Mal wegen Ladeproblemen zum Service musste. Da hat es keiner angesprochen.

 

Sind die Fenster im Dach ähnlich zum SCA? Ich habe es grad nicht mehr im Kopf wie das aussieht.

 

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQV
  7. EQV mit Aufstelldach, hat schon jemand Erfahrungen?