ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Entwicklung von Motor-Talk?

Entwicklung von Motor-Talk?

Themenstarteram 4. September 2003 um 18:52

Hallo Leute,

wollte euch mal fragen wie ihr die Enticklung von M-T bisher und in Zukunft seht.

Es fällt sicher jedem auf, das Motortalk in grossen Sprüngen wächst.

Es wäre sicher interessant mal einen Vergleich zum vorigen Jahr zu haben.

Vielleicht kann einer der Mods mal ein paar Zahlen organisieren. ;)

Das bringt zum einen Vorteile mit sich, zum anderen leider auch Nachteile.

Mit der steigenden Zahl von Mitgliedern steigt auch die Zahl der "Chaoten".

Viele der Leute die schon da waren als ich mich registriert habe sieht man nur noch selten oder gar nicht mehr, und manchmal wundert es mich auch nicht.

Das man das Wachstum nicht aufhalten kann ist mir auch klar, ich wollte auch nur mal hören ob sich andere hier manchmal das selbe denken.

Man erlebt immer häufiger das User die noch keine "5 Minuten" registriert sind schon meinen groß aufsprechen zu müssen, oder sich versuchen zu profilieren indem sie andere Beleidigen.

Ausserdem würde es manchmal nicht schaden die Suchfunktion zu benuten (ich weiss bla bla bla), aber dadurch könnte man sich etliche Threads schenken.

Zu den ganzen X vs. Y Threads braucht man sowieso nichts zu sagen, das wird sich wohl nie ändern.

Ich will hier niemanden angreifen oder sonstwas, das waren nur ein paar allgemeine Beispiele (vielleicht fallen dem einen oder anderen noch ein paar ein), die dazu Beitragen können hier im Forum (komplett M-T) ein gewisses Level zu halten.

Eure Meinung?

mfg

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo,

das wird dann vom Admin in entsprechender Weise gemacht. Über jedem Forum wird dann das Treffen erkennbar sein.

Gruß

@ Mods

Blöde Frage, aber wie und warum ist Motor-Talk eigentlich entstanden und wer finanziert das ganze?

Grüssle

Frank

Also finanzieren tut das ganze der Admin (habu).

Und entstanden ist das ganze mehr oder weniger aus Gaudi, soviel ich weiß. Er hat zeitgleich auch noch weitere Foren gestartet (www.space-talk.de ist eines davon, wenn ich mich nicht irre)

Was aus M-T mal wird, hätte er sich wohl nicht träumen lassen ;)

Gruß Dominik

@ pfuscher ;-)

Ich ziehe meinen Hut vor habu!

Mir ist kein Forum bekannt, dass so gut ist.

Grüssle

Frank

P.S. natürlich ziehe ich auch den Hut vor allen Moderatoren!

Danke ;)

Aber hast schon Recht, ein riesengrosses Lob gebührt habu. Denn Motor-Talk finaziell und technisch am Leben zu halten,ist imho ein immenser Aufwand.

Gruß Dominik

msl do unter uns .......

 

was kostet den so ein spass den für den admin ?

rein interressehalber .

 

wenn er das nicht sagen möchte habe ich natürlich verständnis dafür .

Schick ihm doch einfach ne PN mit hinweis auf diesen Thread, ich denke schon, dass er sich dazu äussert :)

Gruß Dominik

Hallo @ all

Also ich bin nun auch schon seit längerer zeit dabei und muss sagen das mir die entwicklung gut gefällt bis auf wenige ausnahmen.

Ein paar anregungen wären z.B. eine art Chill-out-Zone (richtig geschreiben)??? in der alles besprochen werden kann.

Eine andere sache ist der bildspeicher von ich glaube 52000kb

Der könnt auch ruhig etwas größer werden.

Und gibt es hier eigentlich eine suchmaschine für das forum??

Umfragen mit statistiken wären auch interessant :-)

Ach ja noch ne frage: wie wird man hier eigentlich MODERATOR????? und was sind die aufgaben?????

Viele fragen erforden viele antworten hoffe ich werde sie auch bekommen :-)

Ansonsten weiter so!!

MFG www......

Hallo,

siehst du genau da liegen die Tätigkeiten eines Moderators. Die doppelt erstellten Beiträge löschen, für Ruhe und Ordnung sorgen und im Zweifel noch schlichtend eingreifen. Das ganze noch mit einem gewissen Engagement und Köpfchen und dann wird, sofern Bedarf besteht vielleicht nachgefragt, ob man Lust hat.

Gruß

Zitat:

msl do unter uns .......

 

was kostet den so ein spass den für den admin ?

rein interressehalber .

Auch wenns jetzt Off-Topic wird.

Ein ausgebuffter und streßresistenter Admin-Vollprofi kostet Dich je nach Region und Branche 50-100K€. Die teuersten sind dann aber auch perfekt in UNIX, Oracle, Cisco IOS, Hochverfügbarkeitssysteme, Loadbalancern sowie Performance-Tuning, Entwicklersupport und Systemmanagement und beherrschen mind. 2 Progsprachen fliessend.

Ein Weichei, das son bissl Applikationsbetreuung macht und sich bei jeder Störung an der Support-Line ausheult, gibts schon ab 18K€.

Aus dieser Sicht ist das Engagement unseres Admins nicht hoch genug zu werten. Und wenns mal kracht oder langsam geht: Locker bleiben und dran denken, dass ein System mit kontinuierlich hohem Durchsatz und minimalen Antwortzeiten in den Betriebskosten/Jahrl mal locker in den 6stelligen Kostenbereich geht, ab 8-10Mio Hits pro Tag wirds dann 7stellig.

Grüssli,

wnd

nabend !!

@ edgar

ich bin auch schon lange dabei, schreibe aber sehr sehr wenig beiträge. sitze trotzdem jeden abend vor dem schirm und lese.

soll ich mich jetzt jedesmal (wenn ich denn mal schreibe) neu registrieren lassen???? incl. neuer name ect ??? neee, finde ich net so klasse deine idee, sorry.

gruss

gurke

Wer war eigentlich das erste Mitglied und was war der erste Beitrag bei MT???

Zitat:

Original geschrieben von Crime

Hallo,

siehst du genau da liegen die Tätigkeiten eines Moderators. Die doppelt erstellten Beiträge löschen, für Ruhe und Ordnung sorgen und im Zweifel noch schlichtend eingreifen. Das ganze noch mit einem gewissen Engagement und Köpfchen und dann wird, sofern Bedarf besteht vielleicht nachgefragt, ob man Lust hat.

Gruß

Zudem muss er stets politisch korrekt sein, aufpassen, dass er selbst nicht zur Unruhe beiträgt und muss selbst zu den größten Nervensägen immer ne gewisse Höflichkeit behalten. So ein Scheiss! :D

Na na na...nur gut, dass ich weiß von wem es kommt. :D

Wir verstehen uns schon! ;)

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Entwicklung von Motor-Talk?