ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Entscheidungshilfe / Erfahrung Felgenwahl - Etabeta oder R8?

Entscheidungshilfe / Erfahrung Felgenwahl - Etabeta oder R8?

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 15:17

Hallo allerseits!

Da ich heute erfahren habe, dass mein heißersehnter A5 schon in KW 37 geliefert werden soll, ist es nun an der Zeit sich abschließende Gedanken über die Felgenauswahl zu machen. Ich habe mir die 20 Zöller bestellt, bei denen mir von Anfang an klar gewesen ist, diese gegen 19 Zöller einzutauschen (gegen Wertausgleich versteht sich). Manche werden sich jetzt die Hand vor die Stirn schlagen, aber für mich steht ein Vorteil (Optik) mehreren Nachteilen gegenüber (Fahrwerte, Verbrauch, Komfort, Wiederbeschaffungswert der Reifen etc.). Die anderen 19 Zöller von Audi gefallen mir nicht oder sind in Kombination mit dem S-line-Paket nicht bestellbar.

Mir persönlich gefallen Felgen mit fünf Speichen am besten, deswegen habe ich folgende (vielen bekannten) Felgen in die finale Auswahl genommen: Die Etabeta Tettsut (8x19 mit 235/35er Reifen) und die R8-5-Doppelspeichen-Felgen (Replikas) mit den gleichen Dimensionen. Ich würde euch bitten einmal eure Meinungen und Anregungen zu diesen beiden Felgen abzugeben. Sicherlich spielt die Frage des Geschmacks eine große Rolle, sagt mir auch, wenn ich eurer Meinung nach total deneben liege! Evtl. gibt es auch noch andere Fotos mit mit diesen Felgen auf dem A5...

Hier das erste:

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 30. Juli 2008 um 15:17

Das zweite:

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 15:18

Die Tettsut:

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 15:19

Und nochmal:

R8, weil Etabeta hab ich schon drauf :)

ich persönlich habe bis jetzt keine felge von Etabeta gesehen dir mir in irgendeiner weise zugesagt hätte (meine persönliche meinung) wenn du schon zwischen den beiden felgen entscheidest dann nimm die R8 fakes gefallen mir besser! ich finde das audi jedoch sehr schicke orginal felgen hat, die perfekt auf den a5 passen.... klar wenn man eine gewisse individualität wünscht muss man sich woandes umsehen!

Sind beides keine schlechte Felgen. Die etabeta sind bestimmt einfacher zu reinigen. Weil es Dir ums optische geht. Legst Du Deinen Wagen auch tiefer ?

Mir gefällt die R8-Felge deutlich besser, aber wie Du richtig geschrieben hast: alles Geschmackssache.

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 15:40

Zitat:

Original geschrieben von hhj76

Sind beides keine schlechte Felgen. Die etabeta sind bestimmt einfacher zu reinigen. Weil es Dir ums optische geht. Legst Du Deinen Wagen auch tiefer ?

Ich hab das S-line Fahrwerk, das wird mir erstmal genügen. Von größeren Veränderungen will ich Abstand nehemen, da Leasingwagen.

Zitat:

Original geschrieben von memberx

R8, weil Etabeta hab ich schon drauf :)

RICHTIG, denn bei mir sind die etabeta auch drauf:)

....ich hätte die 20 Zoll behalten...

Aber um Deine frage zu beantworten...Ich würde die EtaBeta nehmen wobei mir die Jofiel noch etwas besser gefallen!

gruß caipi

Also ganz ehrlich. So ein großer Unterschied ist zwischen der R8 Felge und der 20" die Du bekommst ja gar nicht. Also überleg Dir nochmal, ob Du nicht wirklich die 20er behältst. Dann hättest Du nämlich gar keine Änderung am Auto. Mit der 19er müsstest Du ja auch wieder zum TÜV.

Klar wirtschaftlich gesehen ist natürlich die 19er besser.

Zwischen den beiden Felgen: Ganz klar die R8-Lookalikes. Ist aber natürlich Geschmackssache.

Die Etabeta-Felgen erinnern mich irgendwie an billige Minivan-Alus - weder besonders elegant noch sportlich *duck_und_weg* ;)

was machst mit dn 20''-felgen, ich würd sie nehmen.

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 17:57

Zitat:

Original geschrieben von birjoh

was machst mit dn 20''-felgen, ich würd sie nehmen.

Haben leider schon einen Käufer gefunden (hat der :) eingefädelt)...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Entscheidungshilfe / Erfahrung Felgenwahl - Etabeta oder R8?