ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Entlüftungsschraube Bremssattel ist fest

Entlüftungsschraube Bremssattel ist fest

Themenstarteram 14. Januar 2023 um 12:17

Die Entlüftungssschraube von einem Bremssattel ist fest und will sich nicht mehr rühren. Aktuell habe ich Caramba einwirken lassen und versucht mit leichten Hammerschlägen die Schraube zu lösen. Bisher hat sie dies aber nicht beeindruckt.

Hat noch jemand eine Idee, wie man diese Schraube raus bekommt? Aktuell muss die Bremsleitung erneuert werden und die Werkstatt sieht sonst nur die Möglichkeit, die Bremssättel vorne zu tauschen. Sie tauschen immer nur paarweise. Und das wollte ich mir gerne ersparen.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Probiere es mal abwechselnd mit Kältespray und Wärme.

Warmmachen, den Nippel innen mit Kältespray frosten und hoffen dass er sich dann drehen lässt. Evtl. lässt sich ein Torx-Bit oben reinklopfen ... im Eimer ist der Nippel sowieso.

Themenstarteram 14. Januar 2023 um 12:27

Ich wollte erstmal die Schraube erstmal ohne Zerstörung raus bekommen. Aber alles erhitzen und den Nippel frosten scheint mir die sinnvollste Lösung. Dann muss ich mal Kältespray besorgen.

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 14. Januar 2023 um 12:24:28 Uhr:

Warmmachen, den Nippel innen mit Kältespray frosten und hoffen dass er sich dann drehen lässt. Evtl. lässt sich ein Torx-Bit oben reinklopfen ... im Eimer ist der Nippel sowieso.

Wieso ist der Nippel sowieso Platt ???

Wenn der rausgedreht wurde kann man das Gewinde mit einer Drahtbürste säubern !

Mit etwas Kupferpaste bestreichen und wieder reindrehen.

Warm machen ist eine gute Alternative, Aluminium hat einen sehr hohen Ausdehungskoeffizienten, größer als Stahl woraus der Nippel ist.

Es dürfte ausreichen das mit einer Heißluftpistole warm zu machen. So 200°C dürften vollkommen ausreichen.

Der Nippel ist doch nach diversen erfolglosen Versuchen außen meist nur noch rund. So meinte ich das.

Letzte Woche hatte ich das auch. Mit Gewalt und Klemmzange ging er raus. Die Schraube habe ich erneuert, zum Glück blieb das Gewinde im Sattel heil. Caramba wird da nicht helfen, es sah nach einer Mischung aus Aluoxid-Pulver und verklebter Bremsflüssigkeit aus, was die Schraube da fest hielt.

Themenstarteram 14. Januar 2023 um 13:16

Neuer Nippel liegt bereit. Kältespray gefunden. Nur leider pisst das seit Tagen ohne Pause. Ich muss mal eine Regenpause abwarten. Ich hoffe, mit dem Heißluftföhn bekomme ich genug Temperatur auf den Sattel

Wenn du Bremsleitung erneuern musst , kannst du sie abtrennen und ein vernünftigen Ringschlüssel für den Nippel verwenden.

Er will nicht die Bremsleitung erneuern ! Er will die Bremse entlüften !

Aber durch das Stichwort Bremsleitung.... Man kann auch an der Bremsleitung am Sattle entlüften. Ist zwar bissel Unothodox, aber es geht auch.

Themenstarteram 14. Januar 2023 um 14:02

Super, Jungs. Mit Hitze und Kältespray ging der Nippel mit einem kurzen Ruck raus:D

Danke für die schnellen Tipps.

Entlüften wollte ich, da die Bremsflüssigkeit erneuert worden ist. Die Bremsleitung muss laut Werkstatt auf jeden Fall noch neu, da ich damit wohl nicht durch den drohenden TÜV komme. Also Leitung neu und dann entlüften.

Je nachdem leiden die Gummidichtungen, etc. durch die Behandlung.

Gruß, der. Bazi

Deswegen nicht mehr als 200°C ! Es geht auch gerade noch so 250, aber das wäre dann schon für die Gummiteile im Sattel Kritisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Entlüftungsschraube Bremssattel ist fest