ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzklasse

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)

Moin,

war gerade aus Spass auf der Honda Seite und habe mir meinen GT konfiguriert und habe auf meinen Honda geklickt.

Der GT hat laut Honda eine Effizienzeinstufung von G. Das ist die schlechteste Einstufung.

Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen:confused: Der Wagen ist relativ sparsam und hat Euro 5.

Basisbenziner 1.4 schafft C

Sport 1.8 schafft E

TypeS 1.8 schafft E

Wo ist der Unterschied zum GT??? Der GT wiegt genausoviel wie der Sport!!??

Verkehrte Welt. Wir danken der EU, dass Sie es wieder geschafft haben solch einen Blödsinn herauszubringen.

Beste Antwort im Thema

Quatsch!

Wenn jemand ein schlechtes Gewissen haben sollte, dann unser Land und ebenfalls die EU!

30 weitere Antworten
30 Antworten

Das problem liegt daran, dass dein Civic nicht so schwer wie ein Panzer oder SUV ist, denn wäre es so, hättest du ein Auto, dass in einer besseren Klasse eingestuft wäre. :eek:

Soll verstehen wer will, diesen Blödsinn... :rolleyes:

Die EU wird echt immer dümmer...

Ich glaube, da hat Honda einen Hund reingehauen! ;)

Aber mal ehrlich: Interessiert dich das wirklich ernsthaft, die Waschmaschineneffizienzstatistik?

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Das problem liegt daran, dass dein Civic nicht so schwer wie ein Panzer oder SUV ist, denn wäre es so, hättest du ein Auto, dass in einer besseren Klasse eingestuft wäre. :eek:

Soll verstehen wer will, diesen Blödsinn... :rolleyes:

EU halt...

Ich glaube, da hat Honda einen Hund reingehauen! ;)

Aber mal ehrlich: Interessiert dich das wirklich ernsthaft, die Waschmaschineneffizienzstatistik?

stimmt. Habe gerade beim CRV geschaut, selbst der fährt mit D durch die Gegend. Habe schon voll das schlechte Gewissen solch ein CO2 Monster zufahren.

Quatsch!

Wenn jemand ein schlechtes Gewissen haben sollte, dann unser Land und ebenfalls die EU!

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Quatsch!

Wenn jemand ein schlechtes Gewissen haben sollte, dann unser Land und ebenfalls die EU!

:cool:

Hier mal ein interessanter Blogartikel dazu:

http://www.motor-talk.de/.../co-effizienzklassen-t3623072.html?...

Achja, folgender Satz darin gefällt mir besonders gut:

"Wenn ich in meine alte C-Klasse 500 kg einlade, komme ich von F auf C, habe ich errechnet. Daher fahre ich jetzt immer mit Zusatzgewichten herum, der Umwelt zuliebe."

das ist halt wieder ein Geschichte um die Leute für dumm zuverkaufen, aber was solls.

Irgendwelche Leute wurden dafür teuer bezahlt und ausgezeichnet.

Zitat:

Original geschrieben von jdos

Irgendwelche Leute wurden dafür teuer bezahlt und ausgezeichnet.

Klar und wieder mal von wem?

vielleicht hat der neue Civic deshalb ca 100kg mehr, um in eine bessere Klasse zu kommen...

echt nur zum Kopfschütteln, da sieht man wieder, was man sich in der EU alles erkaufen kann!

Das ist sowieso nur wieder ein Zugeständnis an die ganze SUV und Luxus-Lobby, ansonsten wären deren Autos nicht zu verkaufen und spiegelt nur wieder, das die ganze Umwelt-CO2-Diskussion nicht ernst gemeint ist.

Denn nach dieser Einstufung ist es völlig egal, wieviel CO2 ein Auto ausstößt, solange es schwer genug ist. Wie wär's das ganze auf Sitzplätze (sprich Beförderungsmöglichkeit) zu normieren? Sportwagen hätten's mit 2 Sitzen sehr schwer, SUV's aufgrund ihres hohen Verbrauchs bei nur 5 Sitzplätzen auch. Dies würde die gewünschten sparsamen Autos fördern...

Grüße,

Zeph

Hi Lobby, super bestochen... Kampfpanzer fahren in der selben Gruppe wie ein Golf. Rechnets euch mal durch xD

damit man dann mit dem Q7 V12 TDI sagen kann "ich fahr grün!". Und öko Zombies glauben das dann auch. Die glauben ja auch, dass E-Autos bei heutigen Herstellungsprozessen gut für die Umwelt sind... allein die Energieverbräuche für dei Herstellung der Li-Ion Akkus... na ja.

Was man noch machen könnte, die Autos nach dem CO2-Ausstoß der durchschnittlichen im Fahrzeug befindlichen Personen berechnen, wie schon jemand in dem Blog als Vorschlag vorgelegt hat! :D :p

Zitat:

Original geschrieben von Roman_85

Die glauben ja auch, dass E-Autos bei heutigen Herstellungsprozessen gut für die Umwelt sind... allein die Energieverbräuche für dei Herstellung der Li-Ion Akkus... na ja.

Meine Gedanken dazu: http://www.motor-talk.de/.../...uer-eine-gute-idee-halte-t3593662.html

Grüße,

Zeph

Mein Wagen hat ein grünes "C". Beim Wiederverkauf werde ich das als Verkaufsargument anführen. Irgendein Dödel wird schon glauben, dass er deswegen fast ein Ökofahrzeug bekommt. Ich finde ich sollte den Grünen das Fahrzeug als unbedenkliches Dienstfahrzeug verkaufen, eine Füllung E10 lege ich beim Kauf mit drauf. :D

 

Gott, sind die Politiker alle bescheuert, ich kann das langsam alles nicht mehr fassen.

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

Mein Wagen hat ein grünes "C". Beim Wiederverkauf werde ich das als Verkaufsargument anführen. Irgendein Dödel wird schon glauben, dass er deswegen fast ein Ökofahrzeug bekommt. Ich finde ich sollte den Grünen das Fahrzeug als unbedenkliches Dienstfahrzeug verkaufen, eine Füllung E10 lege ich beim Kauf mit drauf. :D

 

Gott, sind die Politiker alle bescheuert, ich kann das langsam alles nicht mehr fassen.

Irgendwo habe ich genau DAS schon mal gelesen! :p

Deine Antwort