ForumVW ID.3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. VW ID.3
  7. Empfohlene Ladestopps im ID.3 Navi unbrauchbar

Empfohlene Ladestopps im ID.3 Navi unbrauchbar

VW ID.3 (E1)
Themenstarteram 21. August 2022 um 12:16

Ich habe erst seit kurzem einen ID.3, und ich bin eigentlich sehr zufrieden. Kürzlich war ich in Italien unterwegs, das Navi schlägt einen Ladestopp am Stadtrand von Mailand vor, so weit so gut. Bei Ankunft ist die Ladestation geschlossen - was nicht verwunderlich war, denn es handelt sich um ein Porsche Zentrum, das regelmässig nicht am Samstagnachmittag geöffnet ist, aber diese Info war offensichtlich nicht in der VW Software hinterlegt, sehr ärgerlich. Ich hatte nur noch wenig Ladung und habe gerade so eine Alternative gefunden...

Weiteres Beispiel: Noch in der Schweiz, schlägt mir das Navi einen Ladestopp abseits der Autobahn bei Bellinzona vor, da ich ein Newbie bin, habe ich mich darauf verlassen. Die Ladestation war dann in einem Industriequartier, ohne Möglichkeit einen Kaffee zu trinken oder etwas zu essen, auf die Toilette zu gehen, oder sich sonst wie zu beschäftigen, dies bei 30+ Grad. Wie ich dann feststellen musste, wäre auf meinen direkten Weg auf der Autobahn an der Raststätte Bellinzona-Süd - die das Navi 'gekonnt' umfahren hat und absolut in der verfügbaren Reichweite - eine verfügbare Ladestation gewesen, also ohne die Autobahn verlassen zu müssen, mit allen 'Annehmlichkeiten' einer Raststätte.

Beide Male hat es unnötig Zeit und Nerven gekostet.

In dieser Form mit solchen Vorschlägen macht das Elektroauto dann nicht wirklich Spass...

Ähnliche Themen
9 Antworten

Ich empfehle ABRP

Ich auch. Dem VW-Navi traue ich nicht besonders. Auch die kalkulierte Ankunftszeit stimmt bei mir überhaupt nicht bzw. scheint die Verkehrslage nicht zu berücksichtigen. Ich gebe die Ladepunkte von ABRP im VW-Navi ein.

j.

Ich hatte jetzt schon mehrere Langstrecken mit meinem ID.4 (mit 2.3 ab Werk) und bin sehr zufrieden mit der Ladeplanung. ABRP hatte ich anfangs parallel laufen, ist mir aber zu pessimistisch. Bin mal auf 3.0 gespannt, da soll die Ladeplanung ja noch besser werden.

Wenn du dich von vom Navi-Algorithmus am allseits bekannten Ionity-Standort Bellinzona vorbeidirigieren hast lassen, empfehle ich dir, dein Vertrauen in die Technik sehr stark herunter zu schrauben. Falls dir manuelle Routenvorbereitung zu archaisch ist (ich schaue auf langen Strecken immer vorher an, wo Ionity und ggf. Backups zu finden sind und mache auch mal Notizen), nimm eine spezialisierte App wie Pump dazu, wo man bekannt zuverlässige Ladeanbieter sinnvoll priorisieren kann.

Man kann ja Ladestandorte abspeichern im System. Mich wundert aber, dass die später immer wieder raus sind. Irgendwie klappt das mit dem Speichern nicht. Ist euch das schon mal aufgefallen oder mache ich was falsch?

j.

Bei mir hat das Navi auf der Autobahn ein Ladestopp angefahren entgegen der Fahrtrichtung. Also von der Autobahn runter 15 km parallel zu Autobahn zurück dann zum Laden, danach wieder drehen dann weiter. Über 30 km. verschenkt, obwohl auf beiden Raststätten je mehrere Ionity Stationen waren. Schwachsinn….

Hatte ich auch schon. Wenn man aus der Karte heraus eine Ladesäule antippt, muss man weiter reinzoomen, bis die Raststätten-Ausfahrten gut zu sehen sind, um die richtige Richtung auszusuchen.

j.

Hast Du schon 3.0?

Nein, ich warte noch.

j.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. VW ID.3
  7. Empfohlene Ladestopps im ID.3 Navi unbrauchbar