ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Empfelungen KFZ zum "selber machen" zum Erfahrungsaufbau

Empfelungen KFZ zum "selber machen" zum Erfahrungsaufbau

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem KFZ, an dem möglichst viel selbst machen lässt. Das soll aber nicht als daily driver herhalten sondern als "Versuchsobjekt". Hatte an sowas wie BMW E34 oder Golf 2 gedacht, bin für diverse Empfehlungen offen.

Der Sinn hinter der ganzen Sache ist, dass ich neben dem (Büro-)Job gerne tiefer in die Thematik KFZ Mechanik eintauchen möchte. Nicht nur um Dinge selber machen zu können, sondern auch um sie zu verstehen, ohne Angst vor möglichen Folgeschäden am Auto zu haben.

Grundsätzlich umfasst der Plan eine (ausreichend große) Garage mieten, geeignetes KFZ kaufen (low-budget), nach und nach Werkzeug besorgen (Stichwort: Wagenheber / Motor(montage)ständer )

Klingt das nach einer sinnvollen Herangehensweise um sich ernsthaft Erfahrung anzueignen? Gibt es noch andere Ideen?

Vielen Dank im Vorraus

Beste Antwort im Thema

Wie wärs mit einem Praktikum in einer Autowerkstatt?

Es ist doch auch wichtig zu lernen wie man mit den unterschiedlichen Werkzeugen umgeht.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@Ja-Ho schrieb am 3. November 2016 um 23:30:26 Uhr:

Nimm nen Golf 2 Benziner.

Kadett, Benz und die anderen Rostleichen, die hier genannt wurden, bringt keiner mehr ohne große Kosten auf die Beine.

Die Golf II, die ich im Straßenverkehr sehe sind ausschließlich Rostlauben, besonders der Deckel hinten.

Wenn ich an einem Projekt was lernen wollte und noch keine Grundkentnisse habe, würde ich nicht mit Fragen in einem Forum anfangen.

10-11-13!

Warum nicht ? soll er bei seinem Bäcker nachfragen ?

Hi Corsa ein Kadett c wird er wohl nicht mehr für schmales Geld auftreiben ebendso einen 123 er .

Golf 2 /3 wäre schon ne gute Option.

Teile günstig /genug Literatur und zu jedem Problem gibts ne Anleitung.

B 19

Golf 4 mit 1,6 Liter Benziner.

- großes Angebot an Fahrzeugen und Ersatzteilen

- standfest

- wenig Rost

- billig

- anders als vorherige Gölfe gute passive Sicherheit (4* NCAP)

- auch wenn es keine Rolle spielt: voll alltagstauglich

Mercedes G-Klasse: da brauchst Du keine Hebebühne / Grube.

Okay danke für die zahlreichen Antworten.

Um mal zusammen zufassen würde ein solches Projekt für mich wohl auf Golf 2, Golf 4 oder Corsa B/C rauslaufen.

Denke da sollte sich was finden lassen, zumindest habe ich schonmal eine ungefaire Richtung in der ich schauen kann.

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 4. November 2016 um 03:08:04 Uhr:

Warum nicht ? soll er bei seinem Bäcker nachfragen ?

Hi Corsa ein Kadett c wird er wohl nicht mehr für schmales Geld auftreiben ebendso einen 123 er .

Golf 2 /3 wäre schon ne gute Option.

Teile günstig /genug Literatur und zu jedem Problem gibts ne Anleitung.

B 19

Da könntest Du Recht haben, 2er Golf sind noch ausreichent auf dem Schrottplatz verfügbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Empfelungen KFZ zum "selber machen" zum Erfahrungsaufbau