ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Empfehlung Ganzjahresreifen in 235/45 R18

Empfehlung Ganzjahresreifen in 235/45 R18

Hyundai Kona OS
Themenstarteram 7. April 2021 um 18:07

Hallo,

Als neue Konabesitzer würden wir gerne auf eure Erfahrung bei Ganzjahresreifen zurückgreifen. Bitte keine Diskussion über Sommer/Winterreifen, dafür fahren wir zu wenig und wohnen im hohen Norden. Im Focus stehen Bridgestone Weather Control a005 Evo und Michelin crossclimate + die mehr auf Sommer ausgerichtet sind und im Winter nur Durchschnitt sein sollen. Der Reifen soll leise sein und im Sommer kein schwammiges Fahrgefühl haben. Falken und Vredestein haben als Allrounder auch Gurt abgeschnitten!?

Gruß

Johannes

Ähnliche Themen
13 Antworten

Schau doch mal beim ADAC nach Testberichten. Gehe auch zu deinem Händler. Ich werde nach 3 Jahren Tiguan4WD und ATM kein Fahrzeug mehr mit Ganzjahresreifen betreiben. Im Winter zu hart und in Sommer zu weich. Jetzt am Kona mit Sommer oder Winterreifen und ich bin vollkommen zufrieden mit dem Fahrkomfort.

Entscheide selbst was dir Wert ist. Sicherheit oder Kostenersparnis.

Fahre seit 2 Jahren (30 000 km) auf unserem Kona Ganzjahresreifen von Kleber und bin absolut zufrieden. Vergeich zu Sommerreifen habe ich allerdings nicht, da ich gleich beim Kauf die Reifen habe wechseln lassen.

Wir fahren seit 10 Jahren Ganzjahresreifen.

Auf den Kona hat mein Frauchen die 005 bekommen.

Hatte vorher auf einen Kia Crossclimate und jetzt auf dem Kona ebenso. Bin mehr als zufrieden, sowohl im Sommer als auch im normalen winterbetrieb ( nicht die Alpen, aber Mittelgebirge). Kann die nur empfehlen. Sind leise und der Verschleiß hält sich in Grenzen ;)

Wofür hat sich der Themenstarter nun entschieden?

Themenstarteram 19. April 2021 um 11:25

Da sich auf das Inserat für die Sommerreifen keine Interessenten melden fahren wir jetzt die Sommerreifen bis zum Winter und werden dann wohl auf die Bridgestone weather control wechseln. Soll ein ein Gjr mit Hauptmerkmal Sommer sein und hier im Norden ist nur mit wenig Schnee zu rechnen und selbst da gibt es positive Erfahrungen.

Gruß Johannes

Vielleicht wäre auch der neue Pirelli Cinturato Allseason SF2 was für Dich.Es gibt aber leider noch keinen Test mit dem Reifen.Ich gehe aber davon aus das Er wie die Vorgänger eher "sommerlastig" ist.

Außerdem hat der Reifen in dieser Dimension (235/45 R18) die "Seal Inside" Technik.Ich werde Ihn mir nächstes Jahr für meinen Kia kaufen dieser hat das gleiche Format wie der Kona.

 

https://www.gummibereifung.de/...estet-pirelli-seal-inside-technologie

https://www.pirelli.com/.../cinturato-all-season-sf-2?...

Ich bin auch sehr interessiert an weiteren Erfahrungen. Haben jetzt einen Kona und einen Xceed, beide mit 235/45 R18 Sonmerreifen. Im Herbst sollen GJR her…

@KKOJ2016

Ich würde Dir raten die GJR Tests 2021 abzuwarten.Bei diesen werden mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere Neuheiten dabei sein.Z.b. der schon erwähnte Pirelli SF2 ausserdem auch der Neue Michelin Crossclimate 2 und der Neue Dunlop GJR.Diese Test erscheinen meistens so ab September.Einer der meiner Meinung nach besten und aufwendigsten Tests ist der englischsprachige von Tyreview......

https://www.youtube.com/watch?v=gHph1mDtCbQ

@Cultus

 

Vielen Dank für den Hinweis!

Wir haben jetzt 8x die Good Year Vector4Seasons Gen 3 geordert nachdem wir mit der Gen 2 schon sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Kann gerne berichten wie sie sich auf dem Kona und dem xCeed machen.

@KKOJ2016

Ja berichte dann mal.Ich habe die Vector Gen. 2 auch gefahren.Ich empfand Sie auch als sehr gut.Der enzige Kritikpunkt war für mich das leicht schwammige Fahrverhalten im Hochsommer.

Zitat:

@Cultus schrieb am 14. August 2021 um 19:14:26 Uhr:

@KKOJ2016

Ja berichte dann mal.Ich habe die Vector Gen. 2 auch gefahren.Ich empfand Sie auch als sehr gut.Der enzige Kritikpunkt war für mich das leicht schwammige Fahrverhalten im Hochsommer.

Schwammig fand ich sie nicht. Deutliche Temperaturschwankungen konnte man ihnen aber anmerken bzw. leichte Unwucht nach schneller Autobahnetappe am Vortag.

Deine Antwort
Ähnliche Themen