ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Elektronikausfall und nasse Beifahrer Fußbereich wegen Heizungsröhre Undichtigkeit

Elektronikausfall und nasse Beifahrer Fußbereich wegen Heizungsröhre Undichtigkeit

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 6. April 2021 um 22:34

Zum Thema "nasse Beifahrer Fußbereich" habe ich eine Ursache gefunden, die ich nicht im Forum gefunden habe. Es handelt sich um ein Ford Focus II Turnier 11/2004- (1.6 Benzin 74KW 100PS) HSN: 8566 TSN: 588

Falls jemand die Teile- Nr. der Gummimaschetten kennt oder eine Lösung nennen kann, wäre ich dankbar.

Hintergrund:

Die Ursache ist meist ein verstauter Wasserablauf (unter dem Windlauf) und undichte Blechstücke.

Kondenswasser von der Klimaanlage kommt bei mir infrage, weil die Klimaanlage abgeschaltet ist.

Blockaden im Wasserablauf und Undichtigkeiten wurden in der Werkstatt eliminiert, das Problem besteht aber weiter.

Das Problem kann ich aber nicht ignorieren, weil ich Elektronikausfall (zufällige Kobi-Instrument und Tacho Ausfälle) und ein erhöhter Stromverbrauch in Ruhezustand (0,3A) haben. Die diversen Elektronikprobleme lassen sich erklären, weil der Sicherungskasten nass wird.

Eine weitere Flüssigkeits-Quelle habe ich nach dem Werkstattbesuch identifiziert:

Zwei Röhren für das Heizsystem laufen in der Nähe des Sicherungskastens und haben beide eine Trennstelle, die durch Gummimanschetten verbunden werden. Die Manschetten werden axial fixiert mit Kabelbinder. Diese Hilfslösung mit Kabelbinder ist entweder vom Werk (2004) oder vom Vorbesitzer (2009).

Warum die Gummimanschetten jetzt ein Leck haben ist mir nicht klar, ich wurde aber gerne wissen ob Jemand hierzu die Teile- Nr. kennt oder eine Lösung nennen kann.

Heizungsrohren, nasse Gummimanschetten
Heizungsrohren neben Sicherungskasten
Naße Sicherungskasten / Fußraum
Ähnliche Themen
3 Antworten

Eine mögliche Lösung kann zB. so aussehen www.motor-talk.de/.../3-i209918721.html

Die Hilfslösung besteht bestimmt nicht ab Werk ;)

Für die Rohre ist Schrumpfschlauch mit Innenverklebung Bombensicher.

Ich kenne das vom Focus, das an der Windschutzscheibe die Dichtung von der Kanalabdeckung nicht vollkommen anliegt und dadurch Wasser eindringt. Neues weiches Dichtungsband an die Abdeckung kleben und darauf achten das alles schön an der Scheibe anliegt.

Sicherheitshalber den Sicherungskasten in Folie einwickeln bis du sicher bist, das Wasserproblem behoben zu haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Elektronikausfall und nasse Beifahrer Fußbereich wegen Heizungsröhre Undichtigkeit