Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Elektronik, alles blinkt auf, verbrannter Geruch

Elektronik, alles blinkt auf, verbrannter Geruch

Peugeot 607
Themenstarteram 6. Januar 2021 um 17:24

Hallo, ich bin neu in dem Forum. Ich selbst führe das Fahrzeug nicht und kenne mich, was das betrifft auch nicht aus. Weiss aber vom Hören/Sagen, dass die Seite manchmal ganz hilfreich sein kann.

Folgendes: Es geht um das Modell Peugeot 607, Ausführung 2,2 98 KW FAP Baureihe 2002, Automatik/Diesel.

Seit gestern spinnt die ganze Elektronik, im Cockpit leuchtet alles auf und piepst. Ein verbrannter Geruch kam auch auf.

Jetzt habe ich in einem anderen Chat gelesen, dass sowas auch mit der Batterie zusammenhängen kann??

Vor etwa zwei Monaten wurde die Batterie vorne ausgetauscht, (Auto ließ sich nicht mehr starten) deshalb der Austausch, allerdings nur die Eine. Das Modell besitzt aber zwei Batterien, soviel ich weiß. Kann es eventuell damit zusammenhängen?

Ratlos und planlos, freue ich mich über jede Antwort.Danke Euch

Ähnliche Themen
7 Antworten

Woher kommt der Geruch?

Innenraum, Motorraum?

Läuft der Motor?

Wurde die hintere Batterie geprüft?

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 22:30

Woher der Geruch jetzt genau kommt, weiß ich leider nicht, ja Motor läuft, Auto wurde direkt abgestellt. Die hintere Batterie wurde bisher nicht geprüft, dass soll wohl morgen in Angriff genommen werden. Der Verdacht liegt aber bestimmt nicht weit, dass es was mit der Batterie zu tun hat, zwecks Spannung, weil vorne wurde sie ja erneuert.Prinzip Alt/neu mein Gedanke ??

Die sogenannte Servicebatterie im Kofferraum prüfen, ev. laden oder ebenfalls ersetzen.

Fehlerlöschungen durchführen.

Und berichten.

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 23:22

Fehlermeldung löschen? Geht das nur über ein Auslesegerät oder gibt es da auch noch andere Möglichkeiten? Die Fehlermeldung wurde nach Austausch der Batterie vorne (liegt etwa 2 Monate zurück) nicht mehr angezeigt, klar, weil Fehler behoben mit neuer Batterie. Ist der Fehler im System trotzdem noch gespeichert bzw. vorhanden?

Fehler auslesen natürlich nur mit Diagnosegerät.

Meldungen lassen sich sonst nicht wegmachen.

Vielleicht wurden diese Fehlermeldungen nur wegen Unterspannung gesetzt und angezeigt.

Es kommt auch darauf an, welche Fehler und Meldungen vorhanden sind.

Wichtig sind auch die Fehlercodes die ausgelesen werden.

Übrigens kann jede Werkstatt mit Multimarkendiagnosegerät auslesen.

Wenn es dann schwieriger wird, kann nur Peugeot den Tiefenspeicher auslesen und auch die notwendigen Schritte Empfehlen.

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 22:00

Nach dem Austausch der Batterie (hinten/Kofferraum) hat erstmal alles wieder funktioniert. Keine 10 Minuten später (Testfahrt), hat die Elektronik rumgesponnen. Alles was das Auto zu bieten hat bzgl. Elektronik wurde als defekt angezeigt. Kompletter Ausfall. Auto trotzdem fahrbereit, im langsam Modus blinkt alles auf, piepst ohne Ende, Anzeige fällt nach einiger Zeit komplett aus.

Verbrannter Geruch ist Masseschluß problem , ihr habt da ein Kurzschluß .

Klemmt die Batterie ab !!!!! ( beide )

Anschlußkabel Batterie überprüfen .

weiter würde ich mal sagen das da einiges Kaputt gegangen ist .

Und es wird eine Fummelarbeit für Laien das alles zu finden .

Bringt die Kiste inne Werkstatt ,am besten eine mit guten elektrik kenntnissen

Bosch usw

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Elektronik, alles blinkt auf, verbrannter Geruch