ForumKäfer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Elektrik / Masse Problem, weiss nicht mehr weiter.. !!!

Elektrik / Masse Problem, weiss nicht mehr weiter.. !!!

VW Käfer Mexico, VW Käfer 1600, VW Käfer 1200
Themenstarteram 1. August 2020 um 21:12

Serwus Käfer Freunde,

Ich hab eine Mexico Käfer mit einem 1600er motor mit 50ps. Leider hab ich ein problem damit was ich nicht in den griff bekomme.

Meine Elektrik ist eine Katastrophe, das Abblendlicht geht hinten nur links, er blinkt manchmal links normal, rechts blinken alle lichter im scheinwerfer mit beim blinken, das bremslicht funktioniert aber das abblrndlicjt rechta nicht.........heute bin ich gefahren da hat im stand noch alles auf der linken seite funktioniert wie es soll, rechts ebenso bis auf das abblendlicht (auf dem kabel hab ich kein strom)......... Dann fahr ich los, möchte blinken und die blinkleuchte leuchtet wieder durchgehend im tacho, ich hab im netz einen schaltplan gefunden und hab alles hinten angeschaut, scheint alles richtig angeschlossen zu sein....

 

Weis von euch jemand was das sein kann? Ich vermute einen masse fehler aber ich kann nochts finden.....

 

Danke euch schon mal......

PicsArt_07-31-07.54.23.jpg
PicsArt_07-27-07.37.48.jpg
Ähnliche Themen
36 Antworten

Vermutlich ein massestecker nicht angeschlossen.

Themenstarteram 1. August 2020 um 22:08

Ich hab 3 schwarze kabel im motorraum die nicht angesteckt sind, und ich kann diese kabel nicht im schaltplan finden, es si d aber welche aus dem orginalen kabelbaum, durchgang auf masse ah ich an keinem der 3..............aber würde dann das licht und blinker links und rechts funzen wenn die fehlen? Den befor ich heute losgefahren bin war bis aufs abblendlicht alles ok.......... Und auf einmal beim fahren hats kontroll lamperl nur noch durchgehend geleuchtet

Schwarz ist nicht Masse! Auch wenn es ein Mexico-Käfer ist, ist es doch irgendwo ein deutsches Auto und da ist Masse nunmal braun. Schwarz ist meist Zündungsplus. Wenn im Motorraum drei originale schwarze Kabel nicht angeschlossen sind und der Käfer trotzdem läuft, möchte ich wetten, dass das Rückfahrlicht ohne Funktion ist.

Themenstarteram 1. August 2020 um 22:47

Serwus GLI,

Ja ich hab Motoreninstandsetzer gelernt aber leider bin ich elektrisch eine null :)..........

Aber du hast recht, rückfahrlichter gehen links und rechts nicht................1 kabel davon ist auf höhe zündspule und geht aus dem kabelbaum der von einer zur andren seite durch den motor geht und die andren beiden sind zusammen in einem "kabelschlauch"

Themenstarteram 1. August 2020 um 23:02

Bei mir sind aber übrigens die kabel von den rücklichtern die vom rahmen der birnen auf rahmen masse gehen schwarz...!!!

Zitat:

@AudiFons schrieb am 1. August 2020 um 23:02:18 Uhr:

Bei mir sind aber übrigens die kabel von den rücklichtern die vom rahmen der birnen auf rahmen masse gehen schwarz...!!!

Mag sein, das ist ja so eine mehradrige Schlauchleitung vom Motorraum zum Rücklicht. Wenn da keine braune Ader drin ist, dann ist das die Ausnahme der Regel. Wenn eine braune Ader da ist (und für was anderes als Masse genutzt wird), dann ist es mal falsch verkabelt worden.

Das mit den ganzen schwarzen Leitungen ist wohl die Verkabelung des Rückfahrlichts, das muss man wohl einfach mal aufräumen.

Ich hab jetzt noch nicht ganz verstanden, was die einzelnen Probleme sind... Du schreibst davon, dass das Abblendlicht hinten nicht geht. Abblendlicht ist aber nicht hinten, sondern vorne im Scheinwerfer, eben das Gegenteil vom Fernlicht. Sind jetzt alle Probleme hinten, oder ist vorne auch was falsch?

Sind die Zweifadenlampen für Schlusslicht und Bremslicht richtig herum eingesetzt und sind es auch wirklich auf beiden Seiten Zweifadenlampen? Mit Gewalt lassen die sich falschrum einsetzen und mit Gewalt lässt sich auch eine normale Lampe da einsetzen.

Dann halt mal links und rechts im Motorraum schauen, ob die Kabel von den Rückleuchten richtig am Kabelbaum vom Auto angesteckt sind.

 

Themenstarteram 2. August 2020 um 9:25

Also angefangen hat das alles damit das als ich das auto vor 2 wochen gekauft hab beim Licht einschalten komplett alles geleutet hat also vorne Abblendlicht, standlicht und blicker durchgehend.......... Hinten ebenso alle birnen bis auf rückfahrlicht (übrigens sorry für das abblendlicht hinten, ich meine natürlich das ganz normale licht hinten)...........wenn man dann geblinkt hat, hat vorne abwechselt der blinker und das gegenüberliegende standlicht geblinkt und hinten hat das komplette licht geblinkt (bis auf rückfahrlicht) und wenn man dann dazu gebremst hat hat das gegenüberliegende bremslicht auch mit geblinkt...........

 

So ich hab also angefangen nach massefehlern zu suchen und im motorraum sind links und rechta neben dem motor am blech feste karosserie masse punkte, rechts waren 2 massekabel dran, eines geht zur kennzeichenbeleuchtung und das andre hab ich durchgemessen geht zum lampenrahmen im rücklicht............. Auf der linken seite allerdings war kein einziges kabel dran, dort hab ich dann das lampenglas abgenommen und das kabel rausgemessen welches am lampenrahmen quasi masse sein sollte, dieses war mit einem grauen kabel zusammen gesteckt, was ich dann abgesteckt hab und mit dem rahmenmassepunkt verbunden habe............jetzt ist zwar das graue kabel frei aber es ging soweit alles bis auf das normale licht hinten rechts da bekomm ich kein strom hin.......... Aber man konnte ganz normal licht anschalten (bis auf hinten rechts) blinken ohne das was mitblinkte und bremsen und es hat nur das geleuchtet was sollte................

 

So dann fahr ich ne stunde später mid dem käfer eis holen, möchte blinken und seh schon in der tacho einheit das das licht durchgehend leuchtet :(...........

Themenstarteram 2. August 2020 um 9:28

Hier mal ein paar bilder davon

Themenstarteram 2. August 2020 um 9:32

Also das wäre jetzt der salat, die 3 schwarzen kabel sind die übrig gebliebenen die wie du schon sagtest warsch. das rückfahrlicht sind.......... Auf dem bild der rechten seite siht man einen relativ modernen kombistecker der da rumhängt, keine ahnung für was der ist, ich finde kein gegenstück dazu aber da käfer läuft :)

IMG_20200802_092725.jpg
IMG_20200802_092626.jpg
IMG_20200802_092652.jpg
+2
Themenstarteram 2. August 2020 um 9:39

Ach ja zu den lampen, es sind meines erachtens die richtigen lampen, auf der linken seite hats ja super gefunzt, sind 2 faden........

Das ist ja krass :eek:

So viele Kabel hab ich je grad mal mit HJS-Kat……

 

Also hier mal meine Gedanken:

auf der Linken Seite sieht es aus als würde zumindest die Anzahl an Kabeln passen. Bei den Kabeln um die Zündspule herum müsste soweit auch alles in Ordnung sein, allerdings scheinen die Kabelfarben nicht zu stimmen. Und was diesen Diagnose Stecker angeht bin ich überfragt…

Seltsam wird es eher in Richtung Rechts. Z.B. der Schlauch der aus dem Luftfilter kommt ist mir ein Rätsel, denn die Kurbelwellenentlüftung ist ja auf der anderen Seite angeschlossen.

Was auch untypisch ist ist die Drehstromlima mit externem Regler. Dieser Regler ist ein kleines Metallkästchen das Rechts neben dem Motor sein könnte. Diese Lima wurde allerdings ausschließlich zwischen 73 und 74 verbaut. Davor gab es keine Drehstromversionen und danach nur noch die mit internem Regler.

Was noch seltsam ist ist der rote Kasten an der Brandschutzwand. Da hängt bei mit z.b. mein Steuergerät für meinen HJS-Kat, das sieht aber etwas anders aus. Auch die ganzen anderen Kabel auf der rechten Seite scheinen viel zu viel zu sein.

In deinem Motorraum sollten eigentlich nur drei Kabel von links zum Motor hingehen.

 

Was hast du denn für Information was da mal drin war oder ist?

Ich dachte da schon irgendwie an ein "downgrading" eines Ex-US-Einspritzers... :D

Themenstarteram 2. August 2020 um 10:44

Puhh, du ich weis nur das des a 1600er motor ist mit 50ps und der auch so im schein steht 86er baujahr übrigens......... Der vorbesitzer hatte den motor ausgebaut gehabt und den komplett überarbeiten lassn, ihn dann vor 3 wochen eingebaut, nur zum lauffen gebracht und dann hab ich ihn schon gekauft......... Er hat das gleich dazu gesagt das die elektrik ned gscheid funzt da er nur angesteckt hat was er zum laufen braucht......

Das mit dem US Modell könnte schon sein……

Was ist denn für eine AGA drunter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Käfer, Beetle & New Beetle
  6. Käfer
  7. Elektrik / Masse Problem, weiss nicht mehr weiter.. !!!