ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Einspritzanlage W126 500 SEL 1984

Einspritzanlage W126 500 SEL 1984

Mercedes S-Klasse W126
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 17:46

Hallo,

momentan herrscht etwas Unklarheit was ich hier vor mir habe. Ich bin der Meinung, dass es eine K-Jetronic ist, da ich keinen Drucksteller am Mengenteiler habe.

Kann mir jemand anhand der Bilder das bestätigen?

Woanders lese ich, dass W126 „ausschließlich“ mit KE III Jetronic produziert worden sind.

Das Fahrzeug ist liegen geblieben. Lies sich nach dem Einschleppen kaum noch starten. Wenn überhaupt war es kein wirklicher Rundlauf. Relais Kraftstoffpumpe (KPR) ersetzt. (verbaut war irgendein „Nachbau“ ohne jegliche Bezeichnung. Ersatzweise eins aus einem IO Fahrzeug verbaut. Zündung EIN, Pumpe läuft an, Fahrzeug startet (schlecht). Lieferung des (lt. MB korrekten) KPR abgewartet. Verbaut, gestartet. Pumpe läuft NICHT bei Zündung EIN. Erst bei/ab Motorstart.

Allerdings hat sich das Startverhalten kaum verändert.

Allerdings, ist er einmal gelaufen, gelingt der nächste Startversuch direkt danach auf Anhieb. Nach etwas Standzeit nicht mehr. (Druckspeicher?)

Wenn er läuft ist auch der Leerlauf noch einigermaßen unrund. An welcher Stelle kann ich vernünftig den Kraftstoffdruck messen? (Sollwerte?)

Was hat es mit dem unterschiedlichen KPR auf sich?

Sonstige Ideen? Gern!

Danke vorab und Grüße!

Matthias

Asset.JPG
Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Einspritzanlage W126 500 SEL 1984