ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Eingefrorene Seitenspiegel

Eingefrorene Seitenspiegel

BMW 3er E90
Themenstarteram 8. Februar 2021 um 21:18

Guten Tag da es zur Zeit bei uns -10 grad kalt ist und mein Auto die Spiegel automatisch einklappt, habe ich heute gemerkt das meine Seitenspiegel bombenfest sind. Weder mit der Hand noch beim öffnen bewegt sich da was.. mal mit Kraft versuchen auszuklappen? Oder wd40?? Bitte um Hilfe :rolleyes:

Ähnliche Themen
17 Antworten

Enteiserspray...

Mit Wasser ist es zugefroren,mit Wasser kann man es auftauen. Muss ja nicht gleich übern Spiegel sein mit heissem Wasser ...

Allerdings gefriert heißes Wasser auch wieder und das prob herrscht wieder ich hab immer enteiserspray bzw ethanol in ne Sprühflasche und aufgetaut und ich hatte meine Ruhe natürlich hat heißes wasser auch ein kurzeffekt allso ich würd es auftauen mit enteiser und danach kriechöl drauf wo erneute Feuchtigkeit verdrängt

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 23:35

Habe enteiser für die Scheiben kann ich das nehmen? Wo muss ich da denn rein sprühen damit der Spiegel sich wieder bewegt

Klar kannst du es nehmen, warum denn nicht? Sprühe es da hin, wo es sich bewegt, zwischen Spiegel und Aufnahme.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 9:39

Okay danke. Wie sieht das mit mein Türgriff aus? Ist auch eingefroren.. wd40 vielleicht? Oder auch enteiser?

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 9:39

Zitat:

@VentusGL schrieb am 8. Februar 2021 um 23:40:54 Uhr:

Klar kannst du es nehmen, warum denn nicht? Sprühe es da hin, wo es sich bewegt, zwischen Spiegel und Aufnahme.

Hatte irgendwie Angst das die Elektrik rumspinnt wenn da so was drauf kommt. Aber werde es später mal machen

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 10:04

Zitat:

@VentusGL schrieb am 8. Februar 2021 um 23:40:54 Uhr:

Klar kannst du es nehmen, warum denn nicht? Sprühe es da hin, wo es sich bewegt, zwischen Spiegel und Aufnahme.

Und diese Enteiser sind lackschädlich da habe ich auch ein bisschen Angst

Zitat:

@BmwE90_08 schrieb am 9. Februar 2021 um 09:39:58 Uhr:

Zitat:

@VentusGL schrieb am 8. Februar 2021 um 23:40:54 Uhr:

Klar kannst du es nehmen, warum denn nicht? Sprühe es da hin, wo es sich bewegt, zwischen Spiegel und Aufnahme.

Hatte irgendwie Angst das die Elektrik rumspinnt wenn da so was drauf kommt. Aber werde es später mal machen

Wenn das bis zur Elektrik ! vordringen kann hast du ein grundsätzliches Problem.

Enteiser sind nicht grundsätzlich lackschädlich ,das ist Unfug - sonst wären sie nicht fürs Auto zugelassen.

Wenn man aber schon jetzt bei nur 10 Grad minus solche Probleme hat dann stimmt doch was nicht - Dichtungen etc porös durchs Alter durch mangelhafte Pflege in den Vorjahren.

Hier keinerlei Probleme damit...

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 10:44

Zitat:

@robertx66 schrieb am 9. Februar 2021 um 10:16:56 Uhr:

Zitat:

@BmwE90_08 schrieb am 9. Februar 2021 um 09:39:58 Uhr:

 

Hatte irgendwie Angst das die Elektrik rumspinnt wenn da so was drauf kommt. Aber werde es später mal machen

Wenn das bis zur Elektrik ! vordringen kann hast du ein grundsätzliches Problem.

Enteiser sind nicht grundsätzlich lackschädlich ,das ist Unfug - sonst wären sie nicht fürs Auto zugelassen.

Wenn man aber schon jetzt bei nur 10 Grad minus solche Probleme hat dann stimmt doch was nicht - Dichtungen etc porös durchs Alter durch mangelhafte Pflege in den Vorjahren.

Hier keinerlei Probleme damit...

Mein Auto war komplett eine ganze Schicht mit Eis bedeckt weil es erst geregnet hatte und dann Frost kam.

Ok...,das sind dann natürlich Extrembedingungen die man sonst nie so hat.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 11:01

Zitat:

@robertx66 schrieb am 9. Februar 2021 um 10:51:45 Uhr:

Ok...,das sind dann natürlich Extrembedingungen die man sonst nie so hat.

Das ist richtig. Habe meine ganzen Dichtungen vorher eingesprüht mit Silikon Spray (schützt vor Frost) und die Türen gehe. Auch einwandfrei auf. Aber die Mechanik im Auto wie Seitenspiegel ausklappen und Türgriff raus ziehen sieht schwierig aus. Aber ja Türgriff habe ich leicht gegen geschlagen ( so das nichts passiert) dann ging die wieder und Seitenspiegel enteiser drauf.. top melde mich später

Bis zur Elektrik darf da gar nichts vordringen. Da wäre das Wasser schon längst hingekommen wenn dem so wäre.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 17:59

Zitat:

@VentusGL schrieb am 9. Februar 2021 um 11:01:42 Uhr:

Bis zur Elektrik darf da gar nichts vordringen. Da wäre das Wasser schon längst hingekommen wenn dem so wäre.

Habe es gemacht. Enteiser in die Seitenspiegel Rille und Auto versucht aufzuschließen. ( lautes knacken bei beiden Seitenspiegel) aber es hat geklappt. Danke euch

Deine Antwort
Ähnliche Themen