ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Einfaches & universales OBD-Gerät für Familienfuhrpark?

Einfaches & universales OBD-Gerät für Familienfuhrpark?

Themenstarteram 28. März 2021 um 17:51

Guten Abend zusammen,

ich suche ein relativ einfaches & universales aber einigermaßen hochwertiges OBD-Gerät zum auslesen von Fehlern für den Familienfuhrpark & bei den nächsten Autokäufen. Es soll kein Adapter mit Handy-App und/oder Abo sein, sondern nach Möglichkeit ein allein funktionierendes Gerät. Ich will definitiv nichts codieren! Ebenso bitte keine China-Importe von Ebay/Alibaba usw.

Bisher hatte ich leider gar nichts mit OBD zu tun und es gäb zwar auch eine Vorgeschichte, wieso ich jetzt überhaupt hier frage, aber das würde glaube ich den Rahmen sprengen. Also verzeiht bitte falls ich hier irgendwelche falschen Annahmen stelle oder ähnliches.

Der Daily-Familienfuhrpark besteht aus Ford Focus Mk3, Toyota Auris Hybrid Mk2 und einen Renault Master II.

Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir helfen kann und/oder schon Erfahrungen mit einem geeignetem Gerät gemacht hat.

Gruß, Paul

Ähnliche Themen
9 Antworten

Kleiner Tip! Vielleicht solltest du noch angeben was du ausgeben möchtest.

Für den Ford gibt's nichts besseres als ForScan (kostenfrei) mit einem für Ford modifizierten ELM327 mit (automatischem) Umschalter zwischen HS-/MS-CAN (~25€).

Themenstarteram 29. März 2021 um 3:15

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 28. März 2021 um 18:03:02 Uhr:

Kleiner Tip! Vielleicht solltest du noch angeben was du ausgeben möchtest.

Gut das du es ansprichst, denn da habe ich zum Beispiel keine Ahnung, wie viel man für ein vernünpftiges Gerät ausgeben solllte.

am 29. März 2021 um 7:26

Aber deine Schmerzgrenze wirst du ja wohl kennen.

So etwas was du suchst gibt es leider nicht in einem Preissegment, was du ausgeben willst.

Wenn es für den Ford grad mal 25€ kommt um alles machen zu können, kann es für die beiden anderen Fahrzeuge ja nicht so dicke kommen, oder? :- ))

Launch hat da schon was ordentliches universales in der 400€ Klasse, das in fast alle Steuergeräte rein kommt. Bei Ford ist es halt besonders günstig.

Themenstarteram 29. März 2021 um 13:41

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 29. März 2021 um 07:26:53 Uhr:

Aber deine Schmerzgrenze wirst du ja wohl kennen.

200€

Hallo,

schau dich mal nach iCarsoft oder bei Autel und Launch um. Die haben Standalone Multibrand-Geräte, mit denen man Fehler aus den Tiefen der Steuergeräte auslesen kann, also mehr als nur die normalen OBD-Fehler (Baumarktzeugs).

Ich habe selber ein Icarsoft für BMW und eines für Mercedes (also Single Brand) und bin damit zufrieden. Codieren kann man nicht, aber Fehler auslesen und löschen geht. Es sollen auch so Sachen, wie Service-Reset und Batterie anlernen enthalten sein, habe ich aber noch nicht gebraucht. Man muss sich aber trotz der brauchbaren Fehlercodes damit beschäftigen, wo die Ursache wirklich liegt. Inzwischen wäre ich vermutlich billiger dran gewesen, wenn ich gleich das Multibrand-Gerät gekauft hätte.

Wichtig wäre, dass du vorher nachsiehst, welche Funktionen und Marken du benötigst, bzw. ob die enthalten sind.

Gruss Neo

P.S.: Es gibt leider auch gefälschte Produkte am Markt, also Augen auf beim Kauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Einfaches & universales OBD-Gerät für Familienfuhrpark?