ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Eine neue Kategorie Dacia?

Eine neue Kategorie Dacia?

Themenstarteram 16. Februar 2007 um 10:25

Ich denke, dass aufgrund der guten Verkaufszahlen sich hier in Zukunft auch einiege Dacia-Besitzer zu Wort melden wollen und Erfahrungen austauschen wollen. Die gehören zwar zu Renault, werden aber als eigenständige Automarke geführt und da stellt sich die Frage, ob man da nicht auch eine eigene (Marken-)Kategorie zur Verfügung stelt... bevor die Dikussion über dieses Auto in allen anderen Unterforen verstreut wird.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Diese Marke hat gerade mal 2 Fahrzeuge auf dem deutschen Markt. Ich denke nicht, dass genug Traffic zusammen kommt.

Vielleicht in ein-zwei Jahren!

Sinnvoll wäre doch in diesem Fall eine Lösung wie bei Lexus%Toyota. Also ein Renault&Dacia Forum. Ein zusätzlicher Link bei weitere Hersteller sollte eigentlich kein Problem sein. Ich denke dass unter Dacia Kunden verhälnismässig deutlich mehr selbstschrauber als beispielsweise bei Lexus zu finden sein werden. Von daher gesehen wäre eine Erwähnung nicht unberechtigt.

Hallo,

Verkaufen sich die DACIA Autos denn so toll??

Habe bis jetzt nur einmal einen hier gesehen, und das ist schon ewigkeiten her. Ich glaube auch das viel zu wenig Traffic zustande kommen würde um eine eigene Abteilung dafür aufzumachen.

Gruß Ricky

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

Hallo,

Verkaufen sich die DACIA Autos denn so toll??

Habe bis jetzt nur einmal einen hier gesehen, und das ist schon ewigkeiten her. Ich glaube auch das viel zu wenig Traffic zustande kommen würde um eine eigene Abteilung dafür aufzumachen.

Gruß Ricky

Dacia Threads gibs schon ein paar. Nur eben hier und da. Und genau darum sage ich ja kein eigenes Forum, nur ein Wegweiser der ins Renault Forum führt. Eben wie Lexus/Toyota......

Themenstarteram 16. Februar 2007 um 14:34

Zitat:

Original geschrieben von rickybmw

Hallo,

Verkaufen sich die DACIA Autos denn so toll??

Habe bis jetzt nur einmal einen hier gesehen, und das ist schon ewigkeiten her. Ich glaube auch das viel zu wenig Traffic zustande kommen würde um eine eigene Abteilung dafür aufzumachen.

Gruß Ricky

Der Händler, wo wir unseren bestellt haben, verkauft zur Zeit am Tag 2-3 Stück. Minimum. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man mehr von denen auf der Strasse sieht. Wobei ich die Integration ins Renault-Forum auch für sinnvoll halten würde, weil ja eh recht viel Renault-Teile verbaut sind und er in der Regel über die Renault-Händler vertrieben wrid.

am 16. Februar 2007 um 17:24

239 Resultate bei der Suche nach Dacia im Forum.

Sicherlich werde mehr Daciafahrer selber schrauben als Lexusfahrer.

Aber sind auch mehr Daciafahrer online? Gibt es mehr Daciafahrer als z.B. Lexusfahrer?

Ich glaube persönlich das sich nicht all zu viele Daciabesitzer hier aktiv beteiligen.

am 16. Februar 2007 um 17:42

ich denke das gerade unter daciafahrern viele selbstschrauber sind ,das ist ja gerade ein auto das die bastler regelrecht magisch anzieht ,jetzt vielleicht noch nicht aber in wenigen jahren auf jeden fall ,dann kostet ein ölwechsel ja fast schon so viel wie das ganze auto noch wert ist

Themenstarteram 16. Februar 2007 um 18:29

Zum Thema Selberschrauben: sehen wir es doch so: der Dacia ist wenigstens noch ein Auto, wo man das noch selber machen kann. Bei vielen Autos kann man inzwischen ohne größere Ausbauten nichtmal mehr eine Glühlampe wechseln.

am 16. Februar 2007 um 19:26

Zitat:

Original geschrieben von dibirnium

dann kostet ein ölwechsel ja fast schon so viel wie das ganze auto noch wert ist

Der Dacia ist doch das wertstabilste Auto oder?

Hallo,

ich denke mal das der Grossteil aller Dacia noch in der Garantie ist,da ist ''selberschrauben'' in der Regel eher selten:)

ZU Anfang uwrde der Wagen so gut wie gar nicht verkauft,das kam erst in den letzten Monaten etwas in Gang,somit dürfte der Grossteil des Bestandes noch sehr jung sein..

mfg Andy

Ich meine irgendwo gelesen zu haben das mittlerweile in D über 8000 Logans verkauft worden sind. Und mit dem Kombi im Angebot dürfte es tatsächlich erst richtig los gehen. Wenn mann z.B. den Anteil Stufenhecks beim Golf oder Focus vergleicht...

Moin,

Laut KBA sind im Januar 2007 ca. 5700 Dacia in Deutschland zugelassen gewesen ;)

Zum Thema ... sicherlich noch nicht heute ... aber bestimmt bei einerder nächsten Revisionen ... auch wenn das manchmal etwas dauern kann.

MFG Kester

Themenstarteram 17. Februar 2007 um 11:03

Zitat:

Original geschrieben von aurian

Ich meine irgendwo gelesen zu haben das mittlerweile in D über 8000 Logans verkauft worden sind. Und mit dem Kombi im Angebot dürfte es tatsächlich erst richtig los gehen. Wenn mann z.B. den Anteil Stufenhecks beim Golf oder Focus vergleicht...

Ich denke, dass der Kombi der Limosine eh den Rang total ablaufen wird und dann die Zahlen wirklich stark in die Höhe gehen. Und wie ich an anderer Stelle geschrieben habe: Der Dacia wird polarisieren. Und er wird die anderen Herstellen zwingen, auch günstige Autos anzubieten. Ein alleinverdienender Familienvater kann sich viele "Familienautos" inzwischen doch gar nicht mehr leisten.

Zitat:

Original geschrieben von Bernie Crash

Der Dacia wird polarisieren.

Das wird er tatsächlich.

Ich bin der Meinung das ein neues Fahrzeug mit über 50m Bremsweg aus 100km/h erst gar keine Zulassung bekommen sollte!

http://www.autobild.de/.../artikel.php?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Eine neue Kategorie Dacia?