Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Einbauanleitungen für 5DL,5DP, 5AG, 601, 696, 654, 456, 453, 6FH

Einbauanleitungen für 5DL,5DP, 5AG, 601, 696, 654, 456, 453, 6FH

BMW 5er F10
Themenstarteram 22. Juli 2016 um 21:27

Liebe Freunde der Nachrüstungen, mein nächstes Projekt Komfortsitze mit RSE ist beendet. In Anbetracht der kommenden dunklen Jahreszeit habe ich euch mal ein Dokument erstellt das Informationen zur Nachrüstung folgender SA's beinhaltet. So wird es euch nicht langweilig.

S5DLA Surround View

S5DPA Parkassistent

S5AGA Spurwechselwarnung

S601A TV

S696A DVD Wechsler

S654A DAB/DAB+

S453A Aktive Sitzbelüftung

S456A Komfortsitze mit Memory

S6FHA Rear Seat Entertainment

Einzelne EBA's hatte ich vorab schonmal veröffentlicht. Jetzt habe ich alle in einem Dokument zusammengefasst und aktualisiert. Es fehlt im Moment noch die Anleitung für die Memory Funktion.

Noch ein Satz zum Schluß. Bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn der Nachrüstungen oder Kosten vs. Nutzen. Die EBA richtet sich in erster Linie an alle technisch Interessierten im Forum.

Viel Spaß beim Nachrüsten.

Ähnliche Themen
137 Antworten

Vielen Dank für die Arbeit und das Teilen!!

Hab zwar nichts zum Nachrüsten aber Hut ab, das ist genau was das Forum ausmacht, coole Sache! Ein Danke von Mir!

125x heruntergeladen und nur 7 x Danke?

Leutkens - der coole Lutz hat sich eine Heidenarbeit gemacht und alles so phantastisch dokumentiert.

Da wäre ein Danke schon angebracht!

Mega!!!! Vielen Dank dafür. Davon lebt ein Forum ;-)

Servus Lutz,

das ist viel mehr als nur cool!!!!!

Hut ab!

Wenn ich nur die Zeit rechne, die das Erstellen der Dokumentation verschlungen haben muss und - als totaler Laie - die rein zeitliche Inanspruchnahme Deinerseits für Planung, Teilebestellung und -besorgung, reine Ein- Um- und Anbauten, Testläufe und dgl. mehr im Schätzungswege dazuaddiere, bin ich geneigt zu glauben, dass Du mittlerweile 100 Jahre alt sein musst. Gratulation.

Aber Scherzmodus aus: Tolle Arbeit, klasse Doku. Auch als Laie liest man das fasziniert. Ein dickes Danke!

Gruß

Heinz

Themenstarteram 29. Juli 2016 um 12:47

@Heinz: Du hast vvollkommen Recht mit deinen Annahmen. Die Planung der Installation nimmt schon ein bisschen Zeit in Anspruch. Ich habe schon ein paar Stunden im ISTA verbracht um die Schaltpläne und das Hintergrundwissen zu erlangen . Dann müssen die meisten Kabelbäume selbst angefertigt werden. Ist eigentlich kein Problem wenn man weiß wo die Kabel original lang laufen. Das schlimmste sind die TN von diversen Buchsengehäusen. Das hat gedauert die rauszufinden.

Die meisten Teile bekommt man gebraucht zu einem akzeptablen Preis im Ebay. Ein paar Sachen musste ich allerdings auch neu kaufen. Bei Gebrauchtteilen muss man sich genau informieren ob das Teil passt oder nicht. Ich hatte diverse Meldungen im ESYS. Beispiel: Habe die HU getauscht. Vorher war eine HW21 installiert. Nach dem Tausch eine HW31. Die Teilenummer wurde im ETK als Austauschteil ausgewiesen das rückwirkend austauschbar sein sollte. ESYS hat nach der Installation aber weiterhin die HW21 verlangt. Nach ein paar Tagen wurde dann die HW31 im ESYS akzeptiert, ich weiß bis heute woran das lag.

Man sollte ein Grundverständniss von Elektronik und im KfZ Bereich im speziellen haben, dann ist es nicht schwer solche Projekte zu realisieren.

Gruß Lutz

Ein ganz dickes Danke für die ausführliche Anleitung!

Ich habe erst seit kurzem meinen F11 und musste ein paar Sachen verändern. Meiner ist von 12/2010 und hatte leider die autom. Heckklappe noch nicht, diese musste ich nachrüsten und dazu gibt es nicht wirklich eine hilfreiche Anleitung. Dazu kommt, ich hab Komfortzugang, aber nicht den Kick Sensor, bzw. hatte. Da lernt man deine Arbeit sehr zu schätzen, vor allem dann, wenn man selber Stunden lang nach Infos suchen musste.

Ich hätte aber trotzdem noch ein paar Fragen, wenn du es mir gestattest :-)

1. Ich habe den Spurwechsel-Assi und den Stau-Assi. Kann den ich Spurverlassen-Assi ohne Probleme nachrüsten indem ich ein neues Bedienteil verbaue und dann per Esys codiere? Oder geht da vielleicht noch mehr, weil ich die Technik vom Spurwechsel-Assi schon habe?? :-)

2. Ich habe die dicken Komfortsitze aber leider ohne Belüftung. Habe ich eine Chance die Belüftung nachzurüsten, oder geht das schon wegen dem Leder nicht? Das ist ein anderer Bezug, oder?

3. Lohnt sich die Nachrüstung der DAB Antenne bzw. würdest du das empfehlen die Zeit für den Einbau aufzuwenden. Ist im Klang ein so deutlicher Unterschied zu hören?

Interessant finde ich auch, dass du im Display ein Bild zu dem Spurwechsel-Assi bekommst wenn du diesen einschaltest, das hab ich gar nicht. :-( Dazu habe ich auch das Problem, dass der Assi gerne einfach mal ausfällt. BMW kann mir da auch eine Antwort zu geben, die haben schon alles gecheckt :-(

Danke schon mal vorab :-)

20160906-215912
Themenstarteram 8. September 2016 um 11:12

Hmm ich versuche mal deine Fragen zu beantworten:

1. Also ich würde sagen wenn Du Speedlimitinfo an Bord hast sollte es gehen. Damit hast Du die Kamera hinter dem Rückspiegel installiert. Die die SWW hast Du bereits den Vibartionsmotor im Lenkrad verbaut. Du must also nur die Schlterleiste links neben dem Lenkrad tauschen. Bei deinem BJ hast Du noch die KAFAS1 Kamera verbaut. Ich meine ich habe mal gelesen das es da einfacher ist die SVW zu aktivieren.

2. Die Sitzbelüftung hat perforierte Lederbezüge auf der Sitzfläche und am Rücken. Den Lederbezug könnte man tauschen. Dann brauchst du aber die Lüfter im Sitz und eine anderes Klimabedienteil plus Codierung. Ist dann besser sich nach anderen Sitzen umzuschauen.

3. Vom Klang her höre ich kaum einen Unterschied bei normalen Radio. Von daher lohnt es sich so richtig nicht. Ich habe es verkabelt weil meine neue HU DAB+ drin hatte.

Die SWW hat sich bei mir noch nie von selbst abgeschaltet. Wann schaltet der ab und mit welchen Meldungen ?

@CoolerLutz

Jetzt erst entdeckt... WOW, coole Arbeit.

Schade, dass ich für DAB+ eine neue HU brauche :D

k-hm

Hi,

danke für die Antworten. Kannst du mir kurz mit dem Begriff HU auf die Sprünge helfen?

Zu 1. Werde ich dann mal in Angriff nehmen. Gehe ich richtig davon aus, dass die Bedienteile ein Bussystem haben und wenn da ein eingebaut wir mit mehr Knöpfen, der automatisch weiß was was ist?

Zu 2. Bekommt man die Lüfter und die Bezüge denn einzeln? Bedienteil ist kein Problem gebraucht zu bekommen.

Zu 3. Schade um die Quali, aber der Auswahl ist doch weit größer oder?

HU = Head Unit (Fahrzeug-Computer)

Bei mir ist es das NBT.

Gruß

k-hm

Themenstarteram 22. Januar 2017 um 20:17

Update: Jetzt aktualisiert und DVB-T2 eingefügt

Danke... Wirklich super sozial von dir... Cooler...

Du bist verrückt. Krass. Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Einbauanleitungen für 5DL,5DP, 5AG, 601, 696, 654, 456, 453, 6FH