ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Einbau von Tieferlegungsfedern - Preis? Muss neu vermessen werden?

Einbau von Tieferlegungsfedern - Preis? Muss neu vermessen werden?

Themenstarteram 11. Februar 2005 um 12:48

Will in meinen Audi TT Tieferlegungsfedern von H&R einbauen lassen. Was darf dieser Einbau ohne Tüv Eintragung und Federn kosten? Muss alles komplett neu vermessen werden oder geht es auch ohne?

Ähnliche Themen
74 Antworten

Ja hab ein paar gemacht. Ich poste sie heute abend hier in den Thread rein.

Klasse, als her mit Bildern :D

Ich hab mein Fahrwerk Selbst eingebaut. Habe allerdings auch schon öfters solche Arbeiten gemacht. Achsvermessung bei A.T.U. 80€ (Laservermessung). Allerdings mußte nichts eingestellt werden. War alles noch in Ordnung.

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Ja hab ein paar gemacht. Ich poste sie heute abend hier in den Thread rein.

Sind das die Federn von Ebay? Um wieviel mm wurde Dein TT tiefergelegt? Wie sieht es im Alltag mit dem Handling bezügl. verbleibender Bodenfreiheit aus?

Fahrkomfort?

Spiele auch mit dem Gedanken, weiss aber noch nicht, wer mir den ganzen Spass in HH einbauen soll.

Zitat:

Original geschrieben von ldontknow

.....Achsvermessung bei A.T.U. 80€ (Laservermessung). Allerdings mußte nichts eingestellt werden. War alles noch in Ordnung.

Für meinen hat es 40 Euro gekostet - Frontler-Preis.

Gruß

TT-Fun

Ein Kumpel (Karosseriebauer) hat sie mir für 50,- € eingebaut.

Inkl. Achsvermessung und Einstellen der Xenons!

Das nenn ich mal ein echtes Schnäppchen! Jetzt bloß kein Neid... ;)

Zitat:

Original geschrieben von GoeTTz

Sind das die Federn von Ebay? Um wieviel mm wurde Dein TT tiefergelegt? Wie sieht es im Alltag mit dem Handling bezügl. verbleibender Bodenfreiheit aus?

Fahrkomfort?

Spiele auch mit dem Gedanken, weiss aber noch nicht, wer mir den ganzen Spass in HH einbauen soll.

Ja genau. Das sind die roten Federn bei Ebay. Stehen aber glaub ich momentan für 49 Euro drin, nicht mehr für 39.

Der bei Ebay verkauft sie als 50/30 mm. Im Gutachten steht rundum 30mm. Und so wirklich im Endeffekt sinds vorne 40mm und hinten 30.

Fahrkomfort ist super und großartig irgendwo hängen geblieben bin ich noch nirgends.

Die von LS-Cardesign haben auch verdutzt geschaut, als ich den Preis von denen nannte. Ich kann auch nicht verstehen, warum billig gleich schlecht sein soll. Die Dinger sind super. Und beim Auspuff hab ich ja nicht gespart.

So, ich kram mal die Bilder raus. Kann ein wenig dauern.

am 14. Februar 2005 um 22:40

federn hin federn her..warum greifst du nicht ein wenig in die tasche und kaufst dir ein gutes gewinde ,,da weißt du was Fahrspaß ist

Ja schon klar das ein Gewinde-Fahrwerk besser ist. Aber mir war es die Sache nicht wert. Mir gings ja mehr ums Optische.

So jetzt mal ein paar Bilder noch.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

So. Wenn ich gerade mal dabei bin mit den Bildern hau ich grad mal noch ein Bild von meinen neuen Felgen mit rein.

am 14. Februar 2005 um 22:50

ja tief sieht er aus aber nicht das er bei ein paar km anfängt zu schwimmen

Zitat:

Original geschrieben von dreamlandnoize

Wenn ich gerade mal dabei bin mit den Bildern hau ich grad mal noch ein Bild von meinen neuen Felgen mit rein.

Hau lieber noch ein paar Gewicht auf die Langhantel, is ja albern ! ;) :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Einbau von Tieferlegungsfedern - Preis? Muss neu vermessen werden?