ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Ein paar Fragen zum VW Sharan II

Ein paar Fragen zum VW Sharan II

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 16:07

Hallo Gemeinde,

ich fahre zur Zeit einen Passat Variant B7 und da die Familie demnächst größer wird, habe ich mir überlegt gleich einen gebrauchten Sharan (7 Sitzer) zu kaufen anstatt Touran z.B. wegen dem Platz usw. Die Fragen an Euch, gibt es irgenwelche Probleme was der Wagen hat wo ich richtig aufpassen muß usw. Hab mal gelesen daß die Modelle mit Panoramadach nach ein paar Jahren undicht werden usw.... ich suche einen bis max. 20.000€ in der HIGHLINE Version und 2.0 TDI Motor.

Ich danke jeden für die hilfreiche Antwort.

 

Gruß

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 29. Juli 2019 um 16:25

Hier in den FAQ`s unter Punkt 10 schon einmal nachgesehen?

Welcher Motor denn 140 oder 170 PS?

Die elektrischen Helferlein, vor allem.die Schiebetüren sollte funktionieren.

Möglichst einmal die Standheizung durchlaufen lassen.

Integrierte Kindersitze benötigt man wohl nicht unbedingt.

Bisher bin ich mit unserem Highline ganz zufrieden.

 

An der Stoßstange vorne von unten durch die Gitte gucken, ob der Pralldämpfer gammelt. Wenn man den machen lässt, ist man sicherlich auch mit 400 - 500,-€ dabei.

 

Wagenheberaufnahmen sollte man sich immer bei jedem Fahrzeug ansehen.

Risse an der Dachnaht bei der Heckklappenkante kommen oft vor.

 

Rost am Radlauf hinten links rechts am Loch wo die Lange Gummidichtung eingeklipst wird.

 

Die großen Querlenkerlager sind gerne rissig.

 

Stabikoppelstangen sind gerne mal Anden Kugelköpfen klapprig.

 

Panoramadach wie du schon geschrieben hast.

 

Pralldämpfer vorne gammelt sehr schnell, ist aber leicht gewechselt.

 

AGR Ventil würde ich stilllegen

 

Lambdasonden halten etwa 150tkm

 

Adblue Tankheizung ist auch ab und an bei einigen defekt

 

Hinterachsträger braucht gerne eine Rostentfernung und Konservierung

 

DSG braucht alle 60tkm frisches Öl

 

Zahnriemen muss nach 210tkm gewechselt werden.

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 7:38

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 29. Juli 2019 um 16:25:17 Uhr:

Hier in den FAQ`s unter Punkt 10 schon einmal nachgesehen?

Welcher Motor denn 140 oder 170 PS?

Den mit 170 PS mindestens. Wenn das Auto vollgeladen ist, dann scheinen mir 140 PS zu wenig zu sein..... ich merke es jetzt an meinem Passat auch schon (140PS)

P.S. Ich danke Euch für eure Antworten :-)

Also ich bin gerade erst mit einem vollgepackten Alhambra TDI 150 PS zweimal über den Brenner-Pass durch die Alpen gefahren. ICH war nicht das Verkehrshindernis! :D

Aber dein Alhambra? ;-)

:D

 

Da schleichen eh alle dahin...

Bis vor drei Wochen hatte ich noch einen B6 mit 140 PS und jetzt einen Sharan 4M mit 184 PS.

Ich möchte mir nicht vorstellen mit "nur" 150 PS und Family an Bord in dem Tanker unterwegs zu sein.

Da hat es ja dann gar keine Leistungsreserve mehr - und manchmal ist Elastizität auf der Bahn schon lebenswichtig.

Ich habe ihn als 170PS TDi. Fährt man überwiegend im Ort und teils Überland, dann reichen 140PS wohl aus. Aber 170 Diesel-PS mit DSG machen sicherlich mehr Spaß. Auf der Autobahn finde ich persönlich die 170PS zu wenig, aber ich hatte zuvor einen A6 4F 3.0TDi auf 275PS gechippt, vielleicht liegt es daran.

Zitat:

@furbofabien schrieb am 30. Juli 2019 um 15:04:22 Uhr:

Bis vor drei Wochen hatte ich noch einen B6 mit 140 PS und jetzt einen Sharan 4M mit 184 PS.

Ich möchte mir nicht vorstellen mit "nur" 150 PS und Family an Bord in dem Tanker unterwegs zu sein.

Da hat es ja dann gar keine Leistungsreserve mehr - und manchmal ist Elastizität auf der Bahn schon lebenswichtig.

Vor dem Alhambra hatten wir einen Sharan TDI 177 PS mit DSG. Vor dem Umstieg auf den 150 PS Alhambra (Handschalter) hatte ich durchaus auch so meine Bedenken, war dann aber angenehm überrascht, dass die Differenz nicht so gewaltig war. Was auch nicht wirklich verwundert:

Sharan: 380 Nm (1.750 - 2.500 1/min)

Alhambra: 340 Nm (1.750 - 3.000 1/min)

-> Ca. 10 % weniger Drehmoment, aber in einem etwas größeren Drehzahlband

Sharan: 177 PS (4.200 1/min)

Alhambra: 150 PS (3.500 1/min)

-> Ca. 15 % weniger Leistung, die aber etwas früher anliegt

Sharan: 0-100 km/h in 9,6 s

Alhambra: 0-100 km/h in 10,3 s

Sharan: v_max 206 km/h

Alhambra: v_max 200 km/h

Wenn man nicht gerade mit Volllast fährt, ist der Unterschied tatsächlich kaum spürbar.

Und nächste Woche kann ich dann berichten, wie der 150 PS Alhambra mit DSG fährt :D.

Kommt halt auch immer darauf an was man erwartet und welche Leistung man vom vorherigen Auto gewohnt ist.

Mein 140 PS TDI mit DSG reicht mir gut aus und ich bin kein Fahrer mit Hut oder gar ein Verkehrshindernis. Ich fahre gerne zügig, auf der AB wenn es passt 160-180 km/h.

Im Urlaub zieht der Sharan einen 2t Wohnwagen. Wir sind zu fünft unterwegs und der Hobel ist dann eigentlich IMMER voll beladen, sprich ca. 4,5 t Gewicht inkl. Wohnwagen. Auch das geht gut, ohne Schweißperlen auf der Stirn, ohne Umwege fahren weil ich den Berg nicht schaffen könnte etc.!

In den Kassler Bergen war ich auf jeden Fall nicht das Verkehrshindernis ;-)

 

Früher war das Leistungsgewicht der Autos wesentlich schlechter und auch das ging. Natürlich geht immer mehr, aber braucht man das wirklich? Mal drüber nachdenken....

Zitat:

@Sebulba schrieb am 31. Juli 2019 um 20:14:20 Uhr:

Natürlich geht immer mehr, aber braucht man das wirklich?

Wenn möglich ja ;-)

Es gibt halt unterschiedliche Charaktere.

Luxusproblem

Ich hatte 2011 einen neuen Sharan mit 140 PS gekauft und war super zufrieden damit.

Jetzt fahren wir 170 PS Ali und ich muss sagen das man das wirklich nicht braucht. Wenn ich sportlich fahren will setzt ich mich in meinen CC oder aufs Motorrad.

Wir haben den 170er nur genommen weil der die Ausstattung hatte die wir wollten. Sicherheit und Komfortfeatures waren unser Kaufkriterium. Die Motorisierung war uns bis auf die Verbrennungsart egal.

Hallo,

 

Wo kommen Sie denn her?

Habe einen Bekannten der in seiner Werkstatt seit Kurzem einen 7er Sharan stehen hat.

 

Grüße

eej

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Ein paar Fragen zum VW Sharan II