ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ein nicht mehr ganz so neuer stellt sich nochmal vor

ein nicht mehr ganz so neuer stellt sich nochmal vor

Themenstarteram 2. Dezember 2002 um 23:55

Hallo Volvo Gemeinde,

eine nette Truppe hat sich hier zusammengefunden, ich würde mich da gerne anschließen.

habe vor einiger Zeit auf einen Beitrag geantwortet und mich dabei auch (ein wenig) vorgestellt.

ist natürlich voll untergegangen, mitten in einem Beitrag ist das wohl auch ziemlich dumm. Aber als "Neuer" direkt ein neues Thema aufmachen, um zu sagen: "hier bin ich", ist auch nicht jedermanns Sache - meine auf jeden Fall nicht, trotzdem möchte ich es jetzt hiermit versuchen...

ich bin der Klaus, wohnhaft im Kohlenpott (Ruhrpott oder auch nur Pott geht auch), 5 min (zu Fuß) vom nächsten Wald entfernt - doch, das geht! Nein, es ist kein kleiner Wald!!

Seit 1,5 Jahren unser (Frau nebst Tochter) ganzer Stolz:

ein S60 2,4T mit GSM :), Standheizung :) :), 803 premium :),.....(D gab's damals noch nicht, bin aber auch so mehr als zufrieden/begeistert)

leider ohne Navi :(, aber wir arbeiten dran....

Unser erster Volvo, wenn er nun noch hält......

in diesem Sinne, viele beulenfreie Kilometer für alle Volvos!

wünscht

Klaus

Ähnliche Themen
31 Antworten

Moinsen Klaus

HERZLICH WILLKOMMEN!

Dann noch viel Spaß mit dem neuen S60. Und pass ja damit auf! :D

tach auch.

Hallo,

herzlich willkommen.

Immer gute, sorgenfreie Fahrt.

Nach 1,5 Jahren hast Du ja schon ein paar Erfahrungen. Wieviele KM? Irgendwelche Defekte?

Gruß

Jürgen

... nicht zu vergessen: dein bestes bild von deinem schmuckstück!? ;-)

herzliches willkommen auch noch von mir.

lieb gruß,

oli

Themenstarteram 3. Dezember 2002 um 21:04

Hallo,

danke für euer Willkommen und eure guten Wünsche. Die kann man ja bei dem heutigen Gewühl auf den Strassen echt gebrauchen.

@ Jürgen,

liegt bald die Schnapszahl 33333 an, bis jetzt nur Kleinkram, den wahrscheinlich nur mein uraltes Modell hatte:

Beifahrer - Sitzschienen haben geknackt - absolut nervig

Fernbedienung 3x - Tasten haben geklemmt: gibt tolle Effekte damit, entweder du fährst mit immer wieder einsetzender Warnblinkanlage über die Autobahn, oder das Elektronik - Wunder schaltet im Stand eine Alarmanlage incls. Hupen ein, die garnicht eingebaut ist. Das gab in einem Hotel mitten im Wald (seehr ruuuhig) Nähe Frankfurt morgends um 8 dann standing Ovations hinter den Fenstern - als es das erste Mal aufgetreten ist.

Da ich gerade in etwa 10 m Entfernung zum Auto auf dem Parkplatz war, habe ich so getan, als gehöre ich nicht dazu - flöt - um mich kurz darauf in Richard Kimble - Manier ins Auto zu werfen..... ich glaube, das STC war noch einen Kilometer später am Blinken....

Kofferraumzuhaltung defekt 2x - der bleibt aber selbst bei 140 trotzdem noch ohne zu.

kürzlich knarrte der Handbremshebel - hat sich aber nach dem Nachstellen bei der Inspektion erledigt.

Dazu muß ich sagen, dass alle Punkte anstandslos und ordentlich bei Volvo erledigt wurden. Waren ja auch wirklich nur Kleinigkeiten, die bei den etwas neueren Modellen wohl schon behoben sind.

Ansonsten viel, viel Freude am und beim Fahren.

aber das kennen ja alle.

Klaus

hio

 

hio

herzlich willkommen auch von mir.

Sind ja abenteuerliche Geschichten hier.

Kleinigkeiten beim V70 2 T5 Lack von den Außenspiegeln hat Bläschen...Kostenlos ersetzt. Handschufach klapperte, anstandslos mit selbstklebendem Saumstoff behoben. dachhimmel klapperte...ebefalls behoben.

Tja mehr war noch nicht! Bei dem Volvo gabs noch keinen einzigen cent an reperaturen!!!!!!!!!! wurde ALLES übernommen! der wagen war einer der srsten ausgelieferten V70 2!!! müsste schon 3-4 jahre alt sein!?? hat ca 70.000 KM drauf! echt nen super service! außerdem sehr freundliche Leute und nicht so BMW- mercedes verkäufer, die einem irgendwie das gefühl vermitteln, dass sie was besseres sind und man selber als noch nicht mercedes oder bmw faher ja eine zweitklassige person wäre. Wenn ich mal zu einer BMW werkstatt gehe, kommen als erstes dumme Fragen oder Bemerkungen. Das ahbeich bei volvo noch nie erlebt!

naja service und haltbarkeit sind echt top!

MFG

Christian

human factor

 

@V70 T5

Zitat:

"außerdem sehr freundliche Leute und nicht so BMW- mercedes verkäufer, die einem irgendwie das gefühl vermitteln, dass sie was besseres sind und man selber als noch nicht mercedes oder bmw faher ja eine zweitklassige person wäre. Wenn ich mal zu einer BMW werkstatt gehe, kommen als erstes dumme Fragen oder Bemerkungen. Das ahbeich bei volvo noch nie erlebt!"

Dies war bei mir einer der wichtigsten Gründe, einen Volvo zu kaufen !

Gruß,

Waw

...wobei volvo dafür ja nichts kann, eher der hændler. trotzdem wisst ihr ja, eine gute wahl getroffen zu haben... ;-)

lieb gruß,

oli

So isses, Oli.

Klaus, wegen der Sitzschienen wirst Du bald wieder zum Händler fahren werden, das hebt immer ca. 2000 km, je nachdem, wie oft Du Beifahrer hast und welche Strecken du fährst. Mußt Du auf einen Schotterweg, z.B. im Urlaub - und das nervende Knacken ist gleich wieder da.

Freddie

Themenstarteram 4. Dezember 2002 um 20:14

Hallo,

@oli,

bild folgt, wenn er gewaschen ist :D

@ Freddie,

möglicherweise - und ich hab jetzt ein Stück Holz in der Hand - auch nicht, bei uns war die Nachbesserung vor ca. 10 Monaten und 16000 km. alles ok.

sind bei dir neue Schienen eingebaut worden, oder hat der Händler womöglich mit Zybirka gearbeitet???

@ V70T5,

auf was bitte schön beziehst du "abenteuerliche Geschichten" ????????

möglicherweise auf die Fernbedienung ???

Wenn du bei meiner Fernbedienung von anno 2001 gleichzeitig die "lock" und die "kofferraum auf" Taste ca. 3 sec. festhälts, geht eine Alarmanlage an, die ich nicht gekauft habe und die auch nirgendwo im (damaligen) Handbuch erwähnt wird!!!

Jetzt bin ich aber gespannt, bei wem noch ??????

bitte melden!

Ich mache das gerne jedem vor, der es hören will, nur vorbeikommen tu ich dafür nicht !!

Lasst mal während der Fahrt jemanden auf die Fernbedienung drücken: es klackt in den Türen und alle 4 Blinker gehen an.(also Warnblinklicht)

Wenn nun die Tasten klemmen, hat man eben die tollsten Effekte!!!!

Weil das wohl öfter so war, gibt es bei Volvo ein Reparaturkit für die erwähnte Fernbedienung!!!!, von wegen abenteuerlich...

So ist dir höchstens zumute, wenn du das miterlebst und absolut nicht weisst, warum.

abenteuerlich, pfffffff......! ;)

Die ganze Geschichte soll wohl so eine Art Panik / Hilfefunktion sein, um bei einem Angriff auf einem Parkplatz auf sich aufmerksam zu machen!

Das soll es im S80 geben, mein Händler war selbst überrascht, dass mein S60 das auch macht ...ok?

bin mal gespannt, ob ihr eure Nachbarn auch so schön ärgern könnt ???? :D

Klaus

panik? wieso sollte man denn bei einem s80 in panik geraten? ist doch ein tolles auto und eines der sichersten obendrein =;^)

Themenstarteram 5. Dezember 2002 um 10:36

@ murcs

nicht, wenn man im Auto sitzt, sondern wenn man zum Auto hingeht...

Klaus

ach so, verstehe. z.b. wenn einem so in die seite reingefahren ist, dass man vermutlich die fahrertuer nicht mehr aufbekommt. dann geraet man natuerlich leicht in panik.

(scherz beiseite: weiss natuerlich, was du meinst.)

Themenstarteram 5. Dezember 2002 um 11:38

hat denn schon einer ausprobiert, ob das bei ihm auch so ist???

Klaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. ein nicht mehr ganz so neuer stellt sich nochmal vor